Home > Events

Events

Presse- & Informationsbüro der griechischen Botschaft in Berlin

(Feed has an error or is not valid)

Veranstaltungen des Goethe-Instituts Athen

  • Live-Vortrag : 11.12.2020, Prüfungsvorbereitung C1 Niveau
    Wenn Sie als Deutschlehrkraft arbeiten und Anregungen dazu brauchen, um die schriftlichen und mündlichen Kompetenzen Ihrer Schüler*innen auf dem C1 Niveau gezielt zu fördern, melden Sie sich für dieses Online-Seminar an. 

    Christiane Bolte-Costabiei ist seit vielen Jahren als Fort- und Ausbildungsleiterin mit methodisch-didaktischen Inhalten bei Goethe-Instituten weltweit sehr gefragt. Sie ist freiberuflich für Verlage und als Autorin tätig, begleitet unterschiedliche DaF-Projekte, und war bei der Gestaltung des Webauftritts „Schulen: Partner der Zukunft (PASCH)“ beteiligt.
     
    Anmeldefrist: Bitte melden Sie sich bis einen Tag vor dem jeweiligen Online-Seminar bis spätestens 15:00 Uhr OEZ/MEZ per Online-Formular an. Sie bekommen dann weitere Anmeldeinformationen per E-Mail.
    Weiterlesen →
  • Online-Seminar : 18.11.2020, Erfolgreiches online Buchmarketing
    Wie machen Sie Ihre Bücher und Autor*innen online besser sichtbar und gewinnen neue Leser*innen?
     
    In diesem Seminar geht es um eine ganze Reihe von Formaten und Ideen zum Aufbau einer erfolgreichen digitalen Marketingstrategie für  Ihren Verlag.
    Sprecher:
    Marco Verhülsdonk, Leitung  Digitalmarketing, KiWi Verlag 

    Moderator:
    Michalis Kalamaras
    , Berater für digitales Publizieren, Gründer von eAnagnostis.gr
    Datum/Zeit: 18. November, 2020, 12:00 Uhr (OEZ)

    Im Anschluss folgt eine Diskussion.
     
    Klicken Sie hier, um sich anzumelden.
    Weiterlesen →
  • Workshop : 08.11.2020, Postkarten & Poster
    Am Sonntag, den 8. November, wird die Dimotiki Agora in Kipseli wieder zum Einkaufszentrum des Stadtviertels. Die Besucher der Dimotiki Agora lernen die selbständigen Freiberufler kennen und die kleinen Läden der Nachbarschaft nähern sich der menschlichen Seite des Stadtviertels an. Man kann süße und herzhafte Gerichte probieren, an Workshops teilnehmen und das wahre Gesicht der Nachbarschaft erleben.

    Die Dimotiki Agora in Kipseli organisiert in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Athen einen Workshop für Familien. Der vom Bauhaus beeinflusste Workshop beschäftigt sich mit dem Thema „Postkarten & Poster“.

    Die Bauhaus-Schule vermittelte eine neue, auf einfache Elemente reduzierte Kunstidee. Die ersten Ergebnisse der Schule wurden im Jahr 1923 in Weimar präsentiert. Um die Ausstellung und die Idee der Schule selbst zu bewerben, entwarfen die Bauhausschüler*innen Poster und Postkarten. In diesem Workshop werden die jungen Teilnehmer*innen zusammen mit ihren Eltern angeleitet, anhand der Plakate und Postkarten einen Einblick in die Plakatkunst, Werbegrafik und Typografie am Bauhaus zu bekommen. Im nächsten Schritt entwerfen sie eigene Postkarten und Plakate, um ihre Schule oder eine bestimmte kulturelle Veranstaltung zu präsentieren und zu bewerben.

    Es sind keine Vorkenntnisse nötig, jeder kann mitmachen!

    Den Workshop leiten Nadine Noske und Kleri Siakagianni.

    Für Familien mit Kindern zwischen 8-12 Jahren.
     
    Die Veranstaltung obliegt allen Anforderungen der öffentlichen Sicherheit und Gesundheit unserer Besucherinnen und Besucher. Aus diesem Grund sind die Plätze stark begrenzt.
     
    Verbindliche Anmeldung unter bibliothek-athen@goethe.de

     
    Weiterlesen →
  • Workshop : 07.11.2020, Utopie in meiner Stadt
    Im Rahmen des zweijährigen Jubiläums der Dimotiki Agora in Kipseli wird in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Athen ein Workshop für Familien organisiert. Der vom Bauhaus beeinflusste Workshop beschäftigt sich mit dem Thema „Utopie in meiner Stadt“.

    Der Workshop setzt sich mit den gesellschaftlichen Aspekten des Bauhauses und mit dem Geist der Utopie auseinander. Die jungen Teilnehmer*innen des Workshops werden zusammen mit ihren Eltern angeleitet, Ideen von optimiertem Wohn- und Lebensraum in den heutigen Alltag und in die eigene Stadt zu übertragen. Was möchte ich in meiner Stadt, in meinem Umfeld verändern? Was kann ich selbst mit der Gestaltung meiner Umwelt verändern? Wie wirken Farben, Form und Material? Was erzeugen sie für Stimmungen?

    Es sind keine Vorkenntnisse nötig, jeder kann mitmachen!

    Den Workshop leiten Nadine Noske und Kleri Siakagianni.

    Für Familien mit Kindern zwischen 8-12 Jahren.
     
    Die Veranstaltung obliegt allen Anforderungen der öffentlichen Sicherheit und Gesundheit unserer Besucherinnen und Besucher. Aus diesem Grund sind die Plätze stark begrenzt.
     
    Verbindliche Anmeldung unter bibliothek-athen@goethe.de

     
    Weiterlesen →
  • Workshop : 04.11.2020, Informationskompetenz und Openness
    Ein Workshop zur Optimierung von Web-Suchen

    Wie kann ich online finden, was ich suche? Welche versteckten Tricks und Tools gibt es, um diese Suche zu optimieren? Ziel des Workshops ist es, das, was wir im Internet als Informationskompetenz bezeichnen, in praktischer und verständlicher Form zu erklären. Das heißt, die Fähigkeit, die Informationen, an denen wir interessiert sind, mithilfe digitaler Medien zu erfassen, zu finden, zu bewerten und zu nutzen. In diesem Zusammenhang werden die Eigenschaften, Fähigkeiten, Vorteile und Unklarheiten des digitalen Zugangs zu Wissen / Informationen untersucht, indem relevante Themen wie die grundlegende Funktionsweise von Suchmaschinen, Suchmaschinenrankings und die personalisierte Suche (Personalisierung) und die Bewertung von Informationsseiten sowie Fragen der Privatsphäre und des Datenschutzes erörtert werden. Schließlich werden die „intelligenten“ Suchmethoden und die optimale Nutzung der angebotenen Suchwerkzeuge in Betracht gezogen.
     
    Der Workshop wird von Dr. Yannis Christodoulou durchgeführt. Yannis Christodoulou ist Post-Doc im Department für Kulturtechnologie und Kommunikation an der Universität der Ägäis.
     
    Anmeldefrist: Bitte melden Sie sich bis einen Tag vor dem jeweiligen Webinar, bis spätestens 15:00 Uhr per Online-Formular an. Sie bekommen weitere Anmeldeinformationen per E-Mail.
    Weiterlesen →

Veranstaltungen des Goethe-Instituts Thessaloniki

  • Informationsveranstaltung für Lehrende : 03.11.2020, Glossomobil 2.0: Die virtuelle Reise beginnt!
    Für alle, die das Glossomobil auf seinen unzähligen Reisen durch ganz Griechenland erlebt haben und auch für alle Deutschlehrenden, die nicht die Möglichkeit hatten mit ihren Klassen am innovativen Programm „Mit Deutsch in Bewegung“ teilzunehmen und das Glossomobil kennenzulernen, bietet das Goethe-Institut Thessaloniki nun die neue, modifizierte Variante des Programms „Glossomobil 2.0“ im digitalen Format an.
     
    Glossomobil 2.0 kommt via Internet zu Ιhrer Schule und die virtuelle Reise Ιhrer Schüler*innen beginnt an den Bildschirmen. Das Glossomibil 2.0 begleitet die Schüler*innen der Grundschulen und Gymnasien auf eine aufregende digitale Reise durch Deutschland, die deutsche Sprache und Kultur.
     
    Ein einfacher Antrag bzw. eine Einladung des Glossomobils, eine stabile Internetverbindung und mindestens ein PC genügen und das Glossomobil 2.0 macht sich auf den Weg zu Ιhrer Schule.
     
    Am Dienstag, dem 3. November 2020 wird das neue Programm Glossomobil 2.0 vorgestellt. Interessierte Deutschlehrende können online via Adobe Connect an der Informationsveranstaltung teilnehmen.
     
    Referentin: Sia Terzoglou, Goethe-Institut Thessaloniki

    Termin: 03.11.2020, 15:30-16:15 Uhr,
    Ort: online in Adobe Connect
    Dauer: 45 Minuten
    Veranstaltungssprache: Deutsch
    Kosten: frei

    Anmeldefrist: bis Montag, 02.11.2020
    Anmeldung nur per Mail an: anmeldung-thess@goethe.de
    Bitte geben Sie bei der Anmeldung ihren Namen und ihre Telefonnr. an. Sie erhalten im Anschluss eine Anmeldebestätigung und die Zugangsdaten für die Teilnahme.

    Wichtige Informationen:
    Für mehr Informationen zur Online-Teilnahme an der Informationsveranstaltung, lesen Sie bitte unbedingt auch die Informationen hierzu. Kontakt:
    Sotiris Stampoulis
    Projektkoordination Schulbesuche
    Goethe-Institut Thessaloniki
    Tel.: +30 2310 889613 (15.00 – 17.00 Uhr)
    Fax: +30 2310 831871
    Sotiris.Stampoulis@goethe.de Weiterlesen →
  • Workshop : 04.11.2020-31.05.2021, Glossomobil 2.0: Die virtuelle Reise beginnt!
    Für alle, die das Glossomobil auf seinen unzähligen Reisen durch ganz Griechenland erlebt haben und auch für alle Deutschlehrenden, die nicht die Möglichkeit hatten mit ihren Klassen am innovativen Programm „Mit Deutsch in Bewegung“ teilzunehmen und das Glossomobil kennenzulernen, bietet das Goethe-Institut Thessaloniki nun die neue, modifizierte Variante des Programms „Glossomobil 2.0“ im digitalen Format an.
     
    Glossomobil 2.0 kommt via Internet zu Ιhrer Schule und die virtuelle Reise Ιhrer Schüler*innen beginnt an den Bildschirmen. Das Glossomibil 2.0 begleitet die Schüler*innen der Grundschulen und Gymnasien auf eine aufregende digitale Reise durch Deutschland, die deutsche Sprache und Kultur.
     
    Ein einfacher Antrag bzw. eine Einladung des Glossomobils, eine stabile Internetverbindung und mindestens ein PC genügen und das Glossomobil 2.0 macht sich auf den Weg zu Ιhrer Schule.

     
    Glossomobil 2.0
    Dauer des Workshops 45′
    Alter der Teilnehmenden 4. Grundschulklasse – 1. Klasse Gymnasium bzw. 1. Klasse Gymnasium – 1. Klasse Lyzeum
    Technische Voraussetzung Stabile Internetverbindung
    PCs (1 PC für 1-3 Schüler*innen) bzw.
    1 PC und Projektor für die Übertragung an die Leinwand, falls nicht genügend PCs vorhanden
     












    Die Verwendung eines PCs für 1 bis max. 3 Schüler*innen wird empfohlen. Optional können die Schüler*innen Smartphones für eine einzigartige Erfahrung digitaler Interaktion verwenden.
     
    Wir möchten alle Lehrenden und Schüler*innen, die beim Workshop teilnehmen auf die Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen hinweisen.

    Zur Anmeldung Glossomobil 2.0

    Am Dienstag, dem 3. November 2020 von 15:30-16:15 Uhr wird das neue Programm Glossomobil 2.0 vorgestellt. Interessierte Deutschlehrende können online via Adobe Connect an der Informationsveranstaltung teilnehmen.
    Anmeldefrist: bis Montag, 02.11.2020
    Anmeldung nur per Mail an: anmeldung-thess@goethe.de

    Kontakt:
    Sotiris Stampoulis
    Projektkoordination Schulbesuche
    Goethe-Institut Thessaloniki
    Tel.: +30 2310 889613 (15.00 – 17.00 Uhr)
    Fax: +30 2310 831871
    sotiris.stampoulis@goethe.de


      Weiterlesen →
  • Online Fellowship Celebration : 09.09.2020-01.10.2020, START – Create Cultural Change
    Das START-Programm endet mit der bevorstehenden Online-Fellowship-Feier Bazaar of Ideas: Shifting Perspectives. Die diesjährige Veranstaltung, die ursprünglich in Thessaloniki geplant war, wird aufgrund von Einschränkungen im Zusammenhang mit Covid-19 nunmehr online stattfinden. Bei der fünften und letzten Fellowship-Feier des Programms betrachten wir soziokulturelle Praktiken, die in diesem Jahr entwickelt wurden, von einem anderen Blickwinkel und bringen verschiedene Stimmen zusammen. Sie machen Bekanntschaft mit den diesjährigen START-Stipendiaten und ihrer jeweiligen Arbeit, sowie dem Gesamtbeitrag des Programms zum soziokulturellen Sektor in Griechenland.

    Die mehrtägige Veranstaltung beginnt am 9. September, um 18.00 Uhr EEST mit einer Online-Feier. Am 10. September wird das Programm von 17.30 bis 20.00 Uhr EEST mit der Präsentation der Scaling Award-Gewinner und der Premiere der Unlearning Talks-Reihe fortgesetzt.

    Die Veranstaltung ist kostenlos und findet ONLINE statt. Registrierungen über diesen Link!
      Weiterlesen →
  • Online Seminar : 02.11.2020, „Digital fit“
    Im Rahmen der 4. Griechischen Woche für Medienkompetenz organisiert das Goethe-Institut Thessaloniki in Zusammenarbeit mit dem Peace Journalism Lab des Instituts für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Aristoteles-Universität Thessaloniki, dem Digital Communication Network Global, dem Journalists About Journalism, und der American Farm School am Montag, 2. November 2020 ein Online-Seminar für Erwachsene zur Einführung in die neuen digitalen Medien.
     
    Ziel dieses Seminars ist die Vermittlung von Recherchetechniken und die Auswertung der Internetquellen, die Entwicklung von Medienkompetenz und der richtige Gebrauch des Internets und der Sozialen Medien als Informations- und Kommunikationsquellen.
     
    Der Online-Workshop wird in griechischer Sprache durchgeführt und die Teinahme ist kostenlos.

    Durchführung über die Internetplattform Zoom: https://authgr.zoom.us/j/95166506105
     
    Leitung des Online-Workshops:
    Nikolaos S. Panagiotou, Associate Professor am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Aristoteles-Universität Thessaloniki
    Efthimia Andreadou, Pädagogin, Doktorantin am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der AUTh
     

      Weiterlesen →
  • Online Kinderworkshop : 06.11.2020, "Junge Reporter"
    Im Rahmen der 4. Griechischen Woche für Medienkompetenz lädt das Goethe-Institut Thessaloniki in Zusammenarbeit mit dem Peace Journalism Lab des Instituts für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Aristoteles-Universität Thessaloniki und dem Digital Communication Network Global am Freitag, 6. November 2020, zum Kinderworkshop mit dem Titel „Junge Reporter“ ein.


    Der Workshop richtet sich an Grundschulkinder im Alter von 10 bis 12 Jahren und findet in griechischer Sprache online statt.
     
    Die Teilnahme ist kostenlos. Es ist eine elektronische Anmeldung bis zum 4.11.20 unter folgendem Link erforderlich: https://forms.gle/gt2Jn7xd82uRrrnJ6

    Leitung des Workshops:
    Nikolaos S. Panagiotou, Assistant Professor am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Aristoteles-Universität Thessaloniki
    Efthimia Andreadou, Pädagogin, Doktorantin am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der AUTh

      Weiterlesen →