Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Bildungswesen’

Griechenland schließt Grundschulen

15. November 2020 / Aufrufe: 559 Keine Kommentare

In Griechenland wurde die Aussetzung des Präsenzunterrichts an allen Schulen des primären Bildungswesens bis Ende November 2020 beschlossen.

Im Kampf gegen die dramatische Ausbreitung des Coronavirus Covid-19 gab Griechenlands Gesundheitsminister Vasilis Kikilias die vorläufige Einstellung des Betriebs der Schuleinrichtungen des primären Bildungswesen ab dem 16 November 2020 bekannt.

Wie er erklärte, beschloss die griechische Regierung auf Vorschlag des Infektiologen-, Epidemiologen- und Experten-Ausschusses die zweiwöchige Aussetzung des (Präsenzunterrichts-) Betriebs der öffentlichen Grundschulen, Vorschulen und Kindergärten bis zum 30 November 2020. Die Sonderschuleinrichtungen aller Stufen sollen jedoch weiterhin geöffnet bleiben.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland lobt Kopfgeld von 100000 Euro aus

2. November 2020 / Aufrufe: 960 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland wurde für die Ergreifung der Täter des Angriffs auf den Rektor der Wirtschaftsuniversität Athen eine Belohnung von 100000 Euro ausgesetzt.

Auf die vermummten Täter, die in Griechenland jüngst den Rektor der Wirtschaftsuniversität Athen (AUEB) gewaltsam angriffen und ihm unter anderem ein diskreditierendes Schild um den Hals hängten, setzte das Ministerium für Zivilschutz zusammen mit dem Finanzministerium eine Belohnung in Höhe von 100.000 Euro aus!

In diesem Zusammenhang sei angemerkt, dass an griechischen Universitäten verzeichnete handgreifliche Übergriffe gegen Professoren und spezieller Rektoren seit Jahren eher die Regel als eine Ausnahme darstellen und meistens praktisch ungesühnt bleiben.
Gesamten Artikel lesen »

Maskenpflicht an Griechenlands Schulen

14. September 2020 / Aufrufe: 601 Kommentare ausgeschaltet

Schüler dürfen in Griechenland ohne Schutzmaske nicht am Unterricht teilnehmen.

Gemäß den in Griechenland in einem einschlägigen gemeinsamen Ministerialbeschluss (KYA) des Gesundheitsministeriums und des Kultusministeriums detailliert wiedergegebenen Anweisungen ist das tragen einer Mund- und Nasenschutzmaske sowohl für Schüler als auch Lehrer obligatorisch.

Falls ein Schüler seine Verpflichtungen hinsichtlich der obligatorischen Nutzung einer (nicht medizinischen oder ärztlichen / chirurgischen) Maske nicht einhält, wird ihm der Zutritt zu dem Klassenzimmer nicht gestattet und seine (unentschuldigte) Abwesenheit vermerkt.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenlands Schulen bleiben geschlossen

11. April 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 889 Kommentare ausgeschaltet

Schulen und Universitäten bleiben in Griechenland bis zum 10 Mai 2020 geschlossen.

In Griechenland gab das Kultusministerium die Verlängerung des vorläufigen Betriebsverbots der Bildungseinrichtungen des ganzen Landes bekannt.

Wie das Ministerium in seiner Bekanntmachung unterstreicht, wird auf Vorschlag des Nationalen Ausschusses zum Schutz der öffentlichen Gesundheit gegenüber dem Coronavirus COVID-19 mit einem gemeinsamen Ministerialbeschluss (KYA) die Verlängerung des wie in dem vorherigen KYA geregelten vorläufigen Verbots des Betriebs aller Bildungseinrichtungen aus präventiven Gründen bis einschließlich zum 10 Mai 2020 beschlossen.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland verlängert Schulschließung

25. März 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 926 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland wurde die Schließung der Bildungseinrichtungen des Landes bis zum 10 April 2020 verlängert.

Griechenlands Kultusministerin Niki Kerameos gab eine neue Verlängerung der anfänglich am 10 März 2020 verfügten und auf 14 Tage beschränkte Schließung der Schulen bekannt, um der Ausbreitung des neuen Coronavirus zu begegnen.

Konkret wurde auf Vorschlag des Nationalen Ausschusses zum Schutz der Öffentlichen Gesundheit vor dem Coronavirus COVID-19 per Ministerialbeschluss (KYA) die Verlängerung des Betriebsverbots aller Bildungseinrichtungen sowie auch die Aussetzung aller in- und ausländischen Bildungsausflüge bis einschließlich zum 10 April 2020 beschlossen.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenlands Schulbücher online

15. September 2019 / Aktualisiert: 15. September 2019 / Aufrufe: 698 1 Kommentar

Alle in Griechenland für den Unterricht an Grundschulen und Gymnasien vorgesehenen Schulbücher sind kostenlos auch per Internet verfügbar.

Auf der Internetpräsenz „Interaktive Schulbücher“ (Διαδραστικά Σχολικά Βιβλία), die auch die offizielle Website Griechenlands Ministeriums für Bildung, Forschung und Konfessionen ist, haben Schüler, Eltern und Lehrkräfte die Möglichkeit, die Schulbücher in digitaler Form zu sehen beziehungsweise herunterzuladen.

Auf der Website sind alle Schulbücher für die Grundschule, das Mittelstufengymnasien und die allgemeinen und beruflichen Oberstufengymnasien in diversen, für verschiedene Nutzungen geeigneten digitalen Formen eingestellt worden.
Gesamten Artikel lesen »

Schulbeginn in Griechenland rückt näher

27. August 2019 / Aufrufe: 590 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland hat mittlerweile der Countdown für den Beginn des Schuljahres 2019 – 2020 begonnen.

Nach dem Ende der Sommerferien werden in Griechenland am Mittwoch, dem 11 September 2019, die Schulglocken das neue Schuljahr 2019 – 2020 einläuten.

Gemäß dem einschlägigen Präsidialerlass über den Betrieb der Vor- und Grundschulen ist das Schuljahr als die Periode definiert, die am 01 September des Jahres beginnt und am 31 August des folgenden Jahres endet. Das Unterrichtsjahr beginnt am 01 September und endet am 21 Juni des folgenden Jahres.
Gesamten Artikel lesen »

Sommerferien 2019 in Griechenland

18. April 2019 / Aufrufe: 641 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland wurde offiziell bekannt gegeben, ab wann 2019 in den gymnasialen Mittelstufen und Oberstufen die Sommerferien beginnen.

Auf Basis des entsprechenden Ministerialbeschluss gab in Griechenland das Ministerium für Bildung, Forschung und Konfessionen nun auch offiziell bekannt, wann der Unterricht des Schuljahrs 2018 – 2019 an den öffentlichen und privaten Mittel- und Oberstufengymnasien des Landes endet:

  1. Für die Mittelstufen-Gymnasien am Mittwoch, dem 29 Mai 2019 (Tages- und Abendgymnasien, Sondergymnasien, Sonder-Berufsgymnasien und Gymnasien der einheitlichen Sonder-Berufsgymnasien / -Oberstufengymnasien).
  2. Für die Oberstufen-Gymnasien am Mittwoch, dem 22 Mai 2019 (allgemeine und berufliche Tages- und Abend-Oberstufengymnasien, Sonder-Oberstufengymnasien, Sonder-Berufsoberstufengymnasien und Oberstufengymnasien der einheitlichen Sonder-Berufsgymnasien / -Oberstufengymnasien).

(Quelle: dikaiologitika.gr)

Weihnachtsferien 2018 in Griechenland

24. Dezember 2018 / Aufrufe: 149 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland bleiben die Schulen ab dem 24 Dezember 2018 zwei Wochen lang geschlossen und werden am 07 Januar 2019 wieder öffnen.

Der vergangene Freitag war für die Schüler in Griechenland praktisch der letzte Schultag des Jahres 2018, da der Unterricht erst am 07 Januar 2019 wieder beginnen wird.

Konkret rief das Ministerium für Bildung, Forschung und Konfessionen in Erinnerung, dass gemäß der bestehenden Gesetzgebung über den Betrieb der Schuleinrichtungen der primären und sekundären Bildungsebene die Schulen anlässlich der Feiertage zu Weihnachten, Neujahr und Drei Könige (Epiphanias) ab dem 24 Dezember 2018 geschlossen bleiben und ab dem 07 Januar 2019 wieder öffnen werden.

Finsternis über Griechenlands Abendschulen

27. September 2018 / Aktualisiert: 06. April 2020 / Aufrufe: 517 Kommentare ausgeschaltet

Mit einem unbegreiflichen Ministerialbeschluss werden in Griechenland praktisch die Schüler aus den Abendgymnasien vertrieben.

Es ist – leider – fast allen bekannt, dass der griechische Staat außerhalb von Ort und Zeit agiert. Häufig weiß die rechte Hand nicht, was die linke tut, was die Ergreifung unverständlicher Beschlüsse mit dramatischen Auswirkungen hauptsächlich für die Schwächsten zum Resultat hat.

Mit einem solchen unbegreiflichen Ministerialbeschluss, nämlich dem mitten im Sommer mit Nr. 139101/GD4 (FEK 3674/28-08-2018) veröffentlichten, verlangt das Bildungsministerium von den minderjährigen Schülern, die sich bei den Abendgymnasien einzuschreiben beabsichtigen, vorab beizubringen:

  1. eine Kopie ihres Beschäftigungshefts, angesichts des Umstands, dass gemäß dem Gesetz dessen Ausstellung erforderlich ist, damit ein Minderjähriger eingestellt wird,
  2. einen Ausdruck aus dem „Ergani“-System, aus dem das privatrechtliche abhängige Arbeitsverhältnis hervorzugehen hat.


Gesamten Artikel lesen »