Griechenland sperrt Wälder

5. August 2021 / Aufrufe: 1.272

In Griechenland wurde wegen der für die kommenden Tage prognostizierten extremen Brandgefahr der Zugang zu Wäldern und Gehölzen untersagt.

Das Generalsekretariat für Zivilschutz verschickte am Nachmittag des 05 August 2021 per 112 eine Eilnachricht an alle und warnte, dass in Griechenland für die kommenden Tagen eine sehr hohe Brandgefahr prognostiziert wird, und appellierte an die Bürger, von jedweder Tätigkeit abzusehen, die einen Brand hervorzurufen vermag.

Weiter wird betont, dass der Zugang zu Wäldern und Hainen untersagt wird, und an die Bürger appelliert, von nutzlosen Bewegungen abzusehen, sowie im Fall des Bemerkens eines Brandherds sofort über die nationale Notrufnummer 199 die Feuerweher zu benachrichtigen.

Griechenland warnt vor extrem hoher Brandgefahr

Detaillierter lautet es in besagter Eilnachricht:

Sehr hohe Brandgefahr in den nächsten Tagen. Wir vermeiden jede beliebige Arbeit, die einen Brand zu verursachen mag. Der Zugang zu Wäldern und Hainen ist nicht gestattet. Wir vermeiden nutzlose Bewegungen. Wenn wir einen Brandherd ausmachen, benachrichtigen wir per 199 sofort die Feuerwehr.

Exreme danger for fires in the next days. Avoid any actions that may cause a fire. Access to forests and forested areas is prohibited. Avoid unnecessary travel. If you see smoke or fire in your area, call the Fire Department immediately at 199.

(Quelle: zougla.gr)

Kommentare sind geschlossen