Türkei verlegt Panzer an Griechenlands Grenze

6. September 2020 / Aktualisiert: 06. September 2020 / Aufrufe: 872

Die Türkei verlegt 40 Panzer an die Festlandgrenze zu Griechenland.

Wie türkische Medien berichten, verbringt derzeit die Türkei 40 Panzer an die Grenze zu Griechenland und konkret nach Edirne. Ersten Informationen zufolge startete am 05 September 2020 von der türkisch – syrischen Grenze ein Lastwagen-Konvoi, der 40 Panzer transportiert, die von dem Hafen İskenderun per Eisenbahn nach Edirne verbracht werden sollen.

Es sei in Erinnerung gerufen, dass vorhergehend der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan zu extremen Erklärungen schritt und Griechenland während der Dauer einer von ihm gehaltenen Ansprache unverblümt mit Krieg drohte.

Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu wiederum berichtete, die Verlegung der Panzer sei eine geplant gewesene Aktivität und es stelle sich kein Thema einer Verlegung von Truppen an die griechisch-türkische Grenze.

(Quelle: dikaiologitika.gr)

Kommentare sind geschlossen