Neue Maßnahmen gegen Coronavirus in Griechenland

29. August 2020 / Aufrufe: 1.876
Einen Kommentar schreiben Kommentare

Angesichts erhöhter epidemiologischer Belastung wurden in Griechenland für Mytilini, Zakynthos und Imathia Sondermaßnahmen gegen das Coronavirus COVID 19 verhängt.

In Griechenland gab der Staatssekretär für Bürgerschutz, Nikos Hardalias, die Umsetzung strenger einschränkender Maßnahmen für Mytilini, Zakynthos und Imathia gemäß dem Modell all dessen bekannt, was bereits für Poros, Paros und Antiparos gegolten hatte.

Parallel kündigte er auch eine Verlängerung für alle allgemeinen Beschränkungsmaßnahmen zur Hemmung der Ausbreitung des Coronavirus COVID 19 um weitere 14 Tage an.

Griechenland verlängert allgemeine Maßnahmen gegen Coronavirus

Der Staatssekretär für Bürgerschutz gab am 28 August 2020 bekannt, dass für Mytilini (Mytelene), Imathia und Zakynthos (Zante) wegen der erhöhten epidemiologischen Belastung spezielle einschränkende Maßnahmen verhängt werden. Außerdem kündigte er die Verlängerung folgender allgemeiner Maßnahmen um 14 Tage an:

  • Obligatorische Maskennutzung in allen geschlossenen Stätten, außer der Gastronomie- und Gymnastikstätten für das Publikum sowie auch Ausnahmen aus gesundheitlichen Gründen.
  • Maßnahmen an (Bade-) Stränden
  • Maßnahmen für Kirchen und alle religiösen Verehrungsstätten
  • Aussetzung von Jahrmärkten / Kirchweifesten und offenen Veranstaltungen sowie auch Veranstaltungen mit „Steh-Publikum“
  • Aussetzung von Besuchszeiten in Krankenhäusern, Altersheimen
  • Maßnahmen zur Einhaltung von Abständen in Auffang- und Identifikationszentren
  • Verlängerung der (Corona-) Stichkontrollen bei aus dem Ausland Eintreffenden bis zum 15/09/2020
  • Verlängerung der Geltung der Voraussetzungen für Einreisen nach Griechenland über die Festlandgrenzen

Zusätzlich gab der Staatssekretär die Aufhebung der Verpflichtung bezüglich eines negativen PCR-Test aus Holland eintreffender Reisender und die Einstellung von Flügen aus Barcelona uns Katalonien bekannt.

(Quelle: dikaiologitika.gr)

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

Hinweis: Kommentare werden erst nach Freischaltung durch einen Administrator sichtbar.
Bitte beachten Sie die Hinweise und Regeln bezüglich der Abgabe von Leserkommentaren.