Gesundheitspass für Touristen in Griechenland

23. April 2020 / Aufrufe: 4.368

Ausländische Touristen sollen 2020 nur mit einem Gesundheitspass ohne weiteres nach Griechenland einreisen können.

Im Gespräch mit dem griechischen TV-Sender SKAI schritt der Minister für Tourismus, Haris Theoharis, zu einer Enthüllung über die Weise, auf welche die Touristen nach Griechenland kommen werden.

Konkret betonte der Minister, dass nach Griechenland kommende Touristen einen Gesundheitspass haben werden und deswegen sogar Diskussionen mit den Herkunftsländern geführt werden, damit dort vor ihrer Abreise die Tests erfolgen.

Griechenland wird 2020 wenigstens 50 % seines Tourismus verlieren

Minister Haris Theoharis führte an, viele Modelle zeigen, dass in Griechenland der diesjährige touristische Verkehr im besten Fall um 50 % gemindert sein wird. Parallel ließ er die Möglichkeit offen, dass für die Hotels eine neue Betriebsaussetzung angeordnet wird.

Weiter betonte der Minister, es scheine, dass sich im Juli „die Pforten für den diesjährigen Tourismus öffnen„, und führte an, in diesem Jahr müsse – obwohl der Tourismus sehr gemindert sein wird – gute Arbeit geleistet werden, damit der Tourismus ab nächstem Jahr wieder auf richtige Basen kommt, sodass der verlorene Boden wettgemacht wird.

(Quelle: dikaiologitika.gr)

  1. Dietger
    23. April 2020, 23:13 | #1

    Wenn das so kommt ist der Tourismus in 2020 TOT. Und damit auch 50 – 70% der Hotels uind Tavernen. Zurück in die 80’er Jahre !

    • Monika
      24. April 2020, 15:51 | #2

      Ein aktueller Gesundheitspass (mit einem negativen Corona-Test) nicht älter als 4 Tage ist bereits in einigen Ländern Bedingung bei der Einreise.

  2. ChrisRock
    24. April 2020, 13:17 | #3

    Die wichtigste Info fehlt = Wo bekommt man diesen Pass?

  3. Monika
    25. April 2020, 06:55 | #4

    @ChrisRock

    Den Pass bekommt man bei dem Arzt oder Gesundheitsamt.
    Je nachdem wo der Corona Test gemacht wird.

Kommentare sind geschlossen