Archiv

Artikel Tagged ‘wandelanleihe’

Wie Griechenland seine Banken verlor

25. November 2015 / Aufrufe: 4.009 2 Kommentare

Die Rekapitalisierung der Banken in Griechenland ist ein skandalöses Geschenk an die Hedgefonds, das Fiskus, Kleinaktionäre und Steuerzahler dutzende Milliarden Euro kostet.

Was in Griechenland in der vergangen Woche bei den Banken geschah, betrifft nicht nur die Kleinaktionäre. Es betrifft uns alle, weil das Vermögen des griechischen Fiskus auf fast unverständliche Weise entwertet wurde und ungerechtfertigt und für immer etliche Milliarden Euro verloren gingen.

Was verloren wir? Was war schuld? Was lief schief? Wer ist verantwortlich? Gibt es überhaupt jemanden, der für das Vermögen und die Zukunft des Staates Sorge trägt?
Gesamten Artikel lesen »

Artikel weiterlesen: Seite 1 Seite 2

Konzept zur Rettung Griechenlands landete im Papierkorb

20. Oktober 2011 / Aufrufe: 616 8 Kommentare

In Griechenland lag der Regierung bereits Anfang 2011 ein Vorschlag zur Bewältigung der Schuldenkrise vor, der jedoch offensichtlich im Papierkorb landete.

Während Griechenland mit Volldampf auf den „großen Schnitt“ zuzusteuern scheint, werden die alternativen Lösungen enthüllt, welche die Regierung zur Finanzierung der Staatsverschuldung mittels der Aktivierung von Sicherheiten des griechischen Staates – hauptsächlich des seit Jahrzehnten brachliegenden enormen Immobilienvermögens – in den Händen hatte. Speziell ein durchaus überzeugendes Konzept, das von dem Ingenieur Giannis Panagiotidis in Zusammenarbeit mit der IOBE ausgearbeitet und der Regierung mit der politischen Unterstützung des ehemaligen Ministers Stefanos Manos Anfang 2011 von dem Präsidenten der IOBE Giannis Stournaras unterbreitet wurde, scheint kurzerhand im Papierkorb gelandet zu sein

Falls das mit dem Beschluss vom 21. Juli 2011 gewährleistete „Rollover“ trotz der auf internationalem Niveau erfolgten Bemühungen für die Banken, Versicherungsgesellschaften und alle übrigen sich daran zu beteiligen Aufgerufenen keinen freiwilligen Charakter hat, wird jede wie auch immer geartete Entwicklung dem Bankrott des Landes gleichkommen. An dem selben Tag wird Griechenland auf die Liste der Länder geraten, die zu einer Umstrukturierung ihrer Verschuldung schritten.
Gesamten Artikel lesen »