Archiv

Artikel Tagged ‘schlepper’

Deutsche Polizeibeamte in Griechenland

6. März 2016 / Aufrufe: 779 Keine Kommentare

Seit März 2016 unterstützen in Griechenland auf der Insel Samos stationierte deutsche Polizeibeamte nebst zwei Booten die griechischen Kollegen bei der Jagd auf Schlepper.

Fünf deutsche Polizeibeamte, die im Rahmen der Frontex im Gebiet bei der griechischen Insel Samos in der Ägäis agieren, versuchen mit zwei deutschen Booten, (Flüchtlings-) Schlepper zu erwischen und Immigranten-Leben zu retten. „Unser Motiv ist die Solidarität.

Ihr Standort ist seit Anfang März 2016 der Ort Vathy auf der Insel Samos. Die Patrouillenboote der deutschen Küstenwacht, die normalerweise Deutschlands Seegrenzen im Norden überwachen, wurden per Schiff aus Rostock verfrachtet und operieren nun rund um die griechische Ägäis-Insel. Es geht um die Boote „Börde“ und „Uckermark“ der deutschen Bundespolizei, die in den Dienst der Frontex gestellt worden sind und wenigstens bis Juni 2016 bei Samos mit dem Ziel patrouillieren werden, Schlepper zu fassen.
Gesamten Artikel lesen »

Türkei könnte Immigrantenstrom nach Griechenland sofort stoppen

22. Dezember 2015 / Aufrufe: 1.140 1 Kommentar

Ein türkischer Schlepper gibt freimütig zu, aus der Türkei käme nicht einmal eine Fliege nach Griechenland, wenn die türkische Regierung es nicht wollen würde.

Sie nennen ihn Osman. Oder so wurde er uns zumindest vorgestellt. Er ist einer der Top-Leute der türkischen Mafia, der sich mit Immigranten und Flüchtlingen im Nachbarland befasst (sprich auch ihre Überfahrt nach Griechenland organisiert). Und er versteckt sich nicht …

Würde die türkische Regierung nicht wollen, dass wir den Job tun den wir machen, würden wir nicht einmal eine Fliege nach Griechenland hinüberbringen können„, meint Osman entwaffnend.
Gesamten Artikel lesen »

Migranten-Schlepper in Igoumenitsa in Griechenland verhaftet

8. Mai 2012 / Aufrufe: 270 Keine Kommentare

Im Hafen von Igoumenitsa in Griechenland wurden zwei Lastwagenfahrer verhaftet, die in ihren Fahrzeugen illegale Migranten aus dem Land bringen wollten.

Im Hafenbezirk von Igoumenitsa wurde ein 53-jähriger Lastwagenfahrer verhaftet, da in seinem Lastwagen sieben illegale Migranten entdeckt wurden, die er aus Griechenland herausbringen wollte. Das zentrale Hafenamt Igoumenitsa leitete eine Voruntersuchung ein.

Ebenfalls im Hafen von Igumenitsa wurde ein 46-jähriger ausländischer Lastwagenfahrer festgenommen, der in seinem Fahrzeug zwei Ausländer mit ihren beiden minderjährigen Kindern beförderte, die allesamt über keine legalen Papiere verfügten.

(Quelle: Zougla.gr)

Schlepper-Ring in Griechenland ausgehoben

8. April 2012 / Aufrufe: 272 Keine Kommentare

Die Behörden in Griechenland haben einen weiteren Schlepper-Ring ausgehoben, der illegale Immigranten in andere EU-Länder weiterschleuste.

Polizeibeamte der Ausländerdezernats Attika entdeckten bei einer Verkehrskontrolle im Gebiet Aspropyrgos auf Attika 32 illegale Immigranten, die in einem mit Kiwi-Früchten beladenen Kühlwagen zusammengepfercht waren.

Befördert wurden die illegalen Immigranten von Mitgliedern einer organisierten Schlepperbande, die gegen Bezahlung Immigranten in andere Länder der EU einschleuste. Der Zugang zu dem speziellen Versteck befand sich an der Unterseite des Laderaums und die Verhältnisse darin waren für das Leben der Menschen besonders gefährlich.

Die Polizeibeamten nahmen den 31-jährigen griechischen Fahrer des Lastwagens und den 34-jährigen irakischen Beifahrer fest, während nach zwei weiteren Komplizen der Täter gefahndet wird. Der Kühlwagen, zwei Mobiltelefone und 500 Euro wurden beschlagnahmt und die Festgenommenen an die Staatsanwaltschaft des Landgerichts Athen überstellt.

(Quelle: in.gr)