Archiv

Artikel Tagged ‘öffnungszeiten’

Globaler Sonntagsbetrieb der Läden in Griechenland ist verfassungswidrig

20. Januar 2017 / Aufrufe: 435 Kommentare ausgeschaltet

Der Sonntagsbetrieb der Handelsgeschäfte in drei nicht spezieller definierten Regionen Griechenlands wurde für verfassungswidrig befunden.

Der Senat des Obersten Verwaltungsgerichtshofs (StE) in Griechenland befand den Ministerialbeschluss für verfassungswidrig, der (allgemein, also nicht nur in sogenannten touristischen Regionen) den Betrieb der Handelsgeschäfte an den Sonntagen gestattete.

„Das Ministerium beabsichtigt jedenfalls, Initiative zur Änderung der Gesetzgebung zu ergreifen, damit allgemeine Kriterien etabliert werden, auf deren Basis die touristischen Gebiete bestimmt werden. Für diese werden die stellvertretenden Bezirksgouverneure in Abstimmung mit den Handelsträgern über die Ausweitung des Betriebs der Geschäfte auch auf mehr Sonntage entscheiden als mit der bestehenden Gesetzgebung gilt (jährlich 8)“, führten Quellen des Finanzministeriums an.
Gesamten Artikel lesen »

Geschäftszeiten im Einzelhandel Weihnachten 2009 in Griechenland

1. Dezember 2009 / Aufrufe: 194 Kommentare ausgeschaltet

Ab dem 15. Dezember 2009 bis zum 04. Januar 2010 gelten in Griechenland wie jedes Jahr für die Verkaufsgeschäfte des Einzelhandels anlässlich der Feiertage geänderte Geschäftszeiten.

Laut der Bekanntmachung des Dachorganisation der lokalen Einzelhandelsverbände von Attika, der benachbarten Präfekturen und der Ägäis-Inseln werden die Einzelhandelsgeschäfte den Konsumenten zu folgenden Geschäftszeiten zu Diensten stehen:

  • An den regulären Werktagen von 09:00 Uhr bis 21;00 Uhr.
  • Am Samstag, dem 19. Dezember 2009, von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
  • Am Sonntag, dem 20. Dezember 2009, von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
  • Am Donnerstag, dem 24. Dezember 2009, von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
  • Am Donnerstag, dem 31. Dezember 2009, von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

An den Tagen von 25. Dezember 2009 (Freitag) bis 27. Dezember 2009 (Sonntag) sowie auch von 01. Januar 2010 (Freitag) bis 03. Januar 2010 (Sonntag) werden die Geschäfte geschlossen bleiben. Ab dem 04. Januar 2010 treten dann wieder die regulären Öffnungszeiten der jeweiligen lokalen Einzelhandelsverbände in Kraft.