Archiv

Artikel Tagged ‘meinungsumfrage’

Griechenlands Bürger sind verunsichert und misstrauisch

29. September 2018 / Aufrufe: 389 Kommentare ausgeschaltet

Die Bürger Griechenlands sind religiös, verunsichert und misstrauisch und vertrauen zu über 50 Prozent nur Universitäten, Militär, Polizei, Kirche und Gerichten.

Die überwältigende Mehrheit der Griechen tat bei einer Meinungsumfrage „lautstark“ ihren tiefen Glauben kund, bleibt jedoch gegenüber den Politikern, aber auch ihren Mitbürgern weiterhin misstrauisch.

Gleichzeitig zeigt sich ein großer Anteil der Bürger Griechenlands hinsichtlich ihrer Zukunft unsicher, da sie befürchten, ihre Arbeit zu verlieren oder vielleicht keine zu finden.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenlands Bürger halten Regierung für unfähig

17. Juni 2016 / Aktualisiert: 08. Oktober 2017 / Aufrufe: 1.024 1 Kommentar

Laut einer Demoskopie der Alco halten in Griechenland 8 von 10 Bürgern die Regierung für unfähig, das Land aus der Krise hinaus zu bringen.

In Griechenland wurde von der Alco für Rechnung der gewerkschaftlichen Dachorganisation GSEE eine Meinungsumfrage durchgeführt, wobei die für die derzeitige Regierung vernichtenden Ergebnisse der Erhebung zeigen, dass in der Gesellschaft ein unglaublicher Pessimismus, aber auch ein völliges Fehlen des Vertrauens in die Regierung herrscht.

Auf die Frage, ob die derzeitige Regierung über die Fähigkeit verfüge, das Land aus der Krise zu bringen, antworten die Bürger zu einem Anteil von 80% mit „Nein“, während ein Anteil von 11% mit „Ja“ antwortet und 9% sich einer Antwort enthalten.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenlands Premierminister verliert Vertrauen der Bürger

5. Juni 2016 / Aktualisiert: 08. Oktober 2017 / Aufrufe: 2.012 5 Kommentare

Laut einer aktuellen Demoskopie vertrauen in Griechenland inzwischen 3 von 4 Bürgern dem Premierminister Alexis Tsipras nicht.

Die am Sonntag (05 Juni 2016) von der griechischen Zeitung „Proto Thema“ publizierten Ergebnisse einer aktuellen Meinungsumfrage geben der Partei Nea Dimokratia (ND) einen großen Vorsprung.

Gemäß den ersten Resultaten der von der ALCO durchgeführten Demoskopie scheint der Vorsprung der Nea Dimokratia gegenüber der SYRIZA 7,5% zu erreichen.
Gesamten Artikel lesen »

Popularität der Parteiführer in Griechenland Anfang September 2015

5. September 2015 / Aktualisiert: 06. Oktober 2017 / Aufrufe: 1.945 7 Kommentare

Laut den aktuellen Demoskopien in Griechenland verliert Alexis Tsipras kontinuierlich an Popularität und ein Wahlsieg der Nea Dimokratia ist nicht mehr ausgeschlossen.

Als Alexis Tsipras sich anstatt für das anfänglich angekündigte Vertrauensvotum (mit möglichem Datum ab dem 20 August 2015) schließlich für vorgezogene Neuwahlen entschied, ging er vermutlich davon aus, die – im weiteren Verlauf auf den 20 September 2015 anberaumten – Neuwahlen „locker“ gewinnen zu werden.

Seitdem durchgeführten Meinungsumfragen zufolge scheint sich jedoch inzwischen zunehmend nicht nur ein extrem knappes Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen SYRIZA und Nea Dimokratia (ND), sondern sogar auch ein möglicher Wahlsieg der ND abzuzeichnen.
Gesamten Artikel lesen »

7 von 10 Griechen wollen Einigung mit Europa

27. April 2015 / Aufrufe: 1.588 6 Kommentare

Sieben von zehn Bürgern in Griechenland wollen eine sofortige Einigung mit Europa.

Laut einer für die Zeitung „Vima tis Kyriakis“ durchgeführte landesweite Demoskopie der Kapa Research  sprechen sich die Griechen mit einem klaren „ja“ für den Verbleib Griechenlands in der EU und in der NATO und eine neue Vereinbarung mit den Gläubigern aus.

71,9% der Befragten erklären, eine Einigung mit den europäischen Partnern sei für das Land besser, gegenüber 23,2%, die einen Bruch für besser halten. 72,9% möchten, dass das Land im Euro bleibt, während 20,3% eine Rückkehr zur Drachme wünschen.
Gesamten Artikel lesen »

Anstieg der Popularität der Regierung Griechenlands

2. April 2015 / Aufrufe: 1.967 2 Kommentare

In Griechenland verzeichnet die Popularität des Premierministers Alexis Tsipras und des ANEL-Vorsitzenden Panos Kammenos einen steilen Anstieg.

Gemäß einer von der Makedonia-Universität für Rechnung des Senders SKAi durchgeführten Meinungsumfrage in Griechenland zeigt die Popularität des Premierministers Alexis Tsipras und des Parteivorsitzenden der Unabhängigen Hellenen (ANEL), Panos Kammenou, eine signifikante Zunahme.

Laut der Erhebung vereinigt Alexis Tsipras 69,5% positive und sehr positive Meinungen auf sich und verzeichnet damit einen Anstieg um 42% im Vergleich zu der vorherigen Erhebung (am 10 – 12 Januar 2015), Panos Kammenos entsprechend 35%, bei einem Anstieg um 23%.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenlands Bürger stehen hinter der neuen Regierung

11. Februar 2015 / Aufrufe: 931 Kommentare ausgeschaltet

80 Prozent der Bürger in Griechenland stimmen den programmatischen Erklärungen und der Haltung der neuen Regierung gegenüber den Partnern und Gläubigern zu.

Laut einer im Auftrag des TV-Senders MEGA von der GPO durchgeführten Demoskopie bewerten 8 von 10 Bürgern in Griechenland (79,2%) die von Premierminister Alexis Tsipras dem Parlament präsentierten programmatischen Erklärungen der neuen Regierung positiv.

Außerdem glauben 85,9% der Bürger, diese Regierungserklärung stehe in Konsequenz zu den Ankündigungen der SYRIZA vor den Wahlen, und nur 11,1% meinen das Gegenteil.
Gesamten Artikel lesen »

SYRIZA „liebäugelt“ in Griechenland mit 35 Prozent

12. Dezember 2014 / Aufrufe: 1.670 Kommentare ausgeschaltet

Laut einer aktuellen Demoskopie der ALCO steht in Griechenland die SYRIZA kurz vor der benötigten Mehrheit, um eine eigenständige Regierung bilden zu können.

Eine am 11 Dezember 2014 in der Zeitung „To Pontiki“ veröffentlichte Meinungsumfrage der ALCO verzeichnet eine klare Ausweitung des Vorsprungs der SYRIZA gegenüber der Nea Dimokratia (ND), der sie auf einen Hauch an die Möglichkeit zur eigenständigen Bildung einer Regierung heranführt.

Genau gesagt liegt die SYRIZA bei der Stimmabsicht (in Klammern der auf die gültigen Stimmzettel hochgerechnete Prozentsatz der Stimmabsicht) mit 28% (31%) vor der ND mit 23,2% (25,7%), womit der Vorsprung der SYRIZA gegenüber der zweitstärksten Partei bei der Stimmabsicht mit Hochrechnung auf die gültigen Stimmen auf 5,3% (gegenüber 4% im September 2014) hochschnellt.
Gesamten Artikel lesen »

Tsipras ist populärster Politiker in Griechenland

14. Oktober 2014 / Aufrufe: 817 Kommentare ausgeschaltet

Laut einer Meinungsumfrage der GPO liegt die SYRIZA bei der Wahlabsicht der Bürger derzeit 6,5 Prozent vor der Nea Dimokratia.

Eine von der GPO für den Fernsehsender „Mega“ bzw. die Sendung „Anatropi“ (Umsturz) durchgeführte Meinungsumfrage gibt der SYRIZA einen klaren Vorsprung von 6,5% gegenüber der Nea Dimokratia (ND).

Die höchste Popularität scheint der SYRIZA-Parteivorsitzende Alexis Tsipras zu genießen, als geeignetster Premierminister liegt jedoch Antonis Samaras nach wie vor deutlich vorne. Bezeichnend ist auch der offensichtliche  „Verschleiß“ der rechtsextremistischen Chrysi Avgi.
Gesamten Artikel lesen »

Wie sehr die Krise in Griechenland Leben und Ansichten änderte

8. September 2014 / Aufrufe: 1.551 1 Kommentar

Eine aktuelle Meinungsumfrage zeigt, wie sehr in Griechenland die fünf Jahre der Krise das Leben und die Ansichten der Bürger beeinflusst haben.

Eine große Untersuchung der Kapa Research zeigt eine katalytische Auswirkung der fünfjährigen Wirtschaftskrise auf die Ansichten in der griechischen Gesellschaft: Nach dem ersten Schock scheint eine Prozess der Anpassung gefolgt zu sein und neue Ansichten über die Wirtschaft, den Staat, die Beschäftigung und die Produktion gestaltet zu haben.

Laut der Sonntagsausgabe der Zeitung „Vima“ zeigen sich die Haushalte in der Untersuchung des diesjährigen Septembers im Vergleich zu der entsprechenden Untersuchung im Februar vergangenen Jahres bezüglich der Entwicklung ihrer Finanzen weniger pessimistisch.
Gesamten Artikel lesen »