Archiv

Artikel Tagged ‘konsulat’

Griechenland schließt Botschaft in Damaskus

27. Juli 2012 / Aktualisiert: 01. Juli 2013 / Aufrufe: 172 Keine Kommentare

Die Botschaft Griechenlands in der syrischen Hauptstadt Damaskus stellt ihren betrieb bis auf weiteres ein.

Laut einer Bekanntmachung des griechischen Außenministeriums wird der Betrieb der griechischen Botschaft in Damaskus ab Donnerstag (26 Juli 2012) eingestellt.

Die griechischen Konsulate in Aleppo, Latakia und Tartus bleiben jedoch weiterhin und wurden angewiesen, noch immer in Syrien befindlichen griechischen Bürgern mit jeder möglichen Erleichterung beizustehen. Zusätzlich werden gemäß dem Abkommen der Europäischen Union die von den 27 Botschaften der Mitgliedstaaten verbliebenen fünf Botschaften den griechischen Bürgern konsularische Hilfe leisten.

Es sei daran erinnert, dass weiterhin die Reisewarnung des griechischen Außenministeriums in Kraft steht, laut der die griechischen Bürger aus keinerlei Grund nach Syrien reisen sollen.

(Quelle: in.gr)

Griechen können Personalausweise in Deutschland beantragen

22. Dezember 2011 / Aktualisiert: 02. Januar 2012 / Aufrufe: 4.744 Keine Kommentare

In Deutschland lebende Griechen können griechische Personalausweise fortan auch bei ihren Konsulatsbehörden in Deutschland beantragen.

In Deutschland und Zypern lebende griechische Staatsangehörige können die Ausstellung griechischer Personalausweise neuerdings auch bei den Konsulatsbehörden beantragen. Die Möglichkeit zur Ausstellung griechischer Personalausweise in Deutschland wurde durch ein Präsidialdekret geregelt, das im September 2011 von dem Minister für Zivilschutz Christos Papoutsis und dem (damaligen) Außenminister Stavros Lamprinidis unterzeichnet wurde und eine Ausweitung der sich ursprünglich auf die in Zypern lebenden Griechen beziehende vorgesehene Regelung darstellt.

Die griechische Polizei trägt zu diesem Verfahren bei, indem sie insgesamt achtzehn Polizeibeamte vorübergehend zu den Konsulatsbehörden in Zypern und Deutschland versetzt. Konkret werden für die Generalkonsulate in München, Stuttgart und Berlin jeweils drei, für die Generalkonsulate in Hamburg und Nikosia jeweils zwei und für das Generalkonsulat in Düsseldorf vier Polizeibeamte freigestellt. Die Versetzungen sind jeweils auf drei Monate befristet und können um weitere drei Monate verlängert werden.

Die Polizeibeamten werden sich ausschließlich mit der Ausstellung von Personalausweisen und der Bearbeitung der großen Anzahl anhängiger Reisepassanträge befassen, da im laufenden Jahr die erste Verlängerung der Reisepässe neuen Typs zusammenfällt.

(Quelle: in.gr)

Griechenland schließt Auslandsvertretungen in Deutschland und EU

9. Mai 2011 / Aufrufe: 864 1 Kommentar

Im Rahmen der auferlegten Sparmaßnahmen zur Sanierung des Staatshaushaltes schreitet Griechenland zu Schließungen und Zusammenlegungen von Auslandsvertretungen.

Mit drei Präsidialdekreten, deren Entwürfe der 5. Kammer des obersten griechischen  Verwaltungsgerichtshof zur Bearbeitung vorgelegt wurden, schreitet Griechenland zur Schließung von 7 Generalkonsulaten (davon 3 allein in Deutschland) und 2 Konsulaten sowie auch zur Abschaffung der ständigen Vertretung Griechenlands bei der Westeuropäischen Union.

Geschlossen werden konkret die griechischen Generalkonsulate in Brüssel, London, Paris, Hannover, Köln, Leipzig und Napoli sowie die Konsulate in in Nis (Serbien) und Durban (Indien). Einige der Bediensteten bzw. Planstellen der geschlossenen konsularischen Dienststellen sollen zu anderen griechischen Auslandsvertretungen verlegt werden.
Gesamten Artikel lesen »