Archiv

Artikel Tagged ‘gemi’

One-Stop-Shops für Unternehmensgründung in Griechenland

24. Mai 2011 / Aktualisiert: 30. Juni 2013 / Aufrufe: 465 Kommentare ausgeschaltet

Das neue One-Stop-System für Gesellschaftsgründungen ermöglicht die Gründung einer Personengesellschaft oder Kapitalgesellschaft in Griechenland an nur einem Tag.

Das neue System zur Gründung von Gesellschaften, das in Kombination mit dem neuen Zentralen Handelsregister (GMI) den Zeitaufwand für die Gründung einer Gesellschaft auf ein Minimum reduziert, stellt für potenzielle Unternehmer einen wesentlichen Vorteil dar, reduziert erheblich die finanzielle Belastung der Gesellschaften und schließt auch die Möglichkeit aus, dass Scheingesellschaften gegründet werden„, merkten unter anderem der Vorsitzende des Koordinationskomitees der Vorsitzenden der Notarkammern Griechenlands und Vorsitzende der Notarkammer Athen, Piräus usw. Konstantinos Vlachakis und die Hauptsekretärin der Notarkammer Athen Fotini Trinazi an.

Laut Konstantinos Vlachakis werden an dem neuen One-Stop-System die 3.200 Notare des Landes (bisher sind etwa 2.000 Notare eingebunden) und die insgesamt etwa 100 Industrie- Handles- und sonstige Kammern jeder Art an dem System teilnehmen.

Weiter wird betont, dass sich mit dem alten System die Gesamtkosten für die Gründung einer Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 60.000 Euro (also dem gesetzlich geforderten Mindestkapital) auf ungefähr 3.500 Euro beliefen und das Gründungsverfahren mehr als einen Monat in Anspruch nahm. Mit dem neuen One-Stop-System reduzieren sich die Kosten auf 1.800 Euro und der Zeitaufwand auf einige Stunden bis maximal 10 Tage.

Es sei angemerkt, dass bei den One-Stop-Shops / YMS (griechisch: Υπηρεσία Μίας Στάσης / ΥΜΣ) bis auf weiteres nur die Gründung von Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften (OHG, KG, GmbH, AG), jedoch nicht auch von Personenunternehmen abgewickelt wird.

(Quelle: Vradini / 25.05.2011 – S.13)

Einzelheiten bietet der Beitrag Unternehmensgründung in Griechenland in nur einem Tag.