Archiv

Artikel Tagged ‘einlagensicherungsfond’

Griechenland verlängert Einlagensicherung bis Ende 2015

15. Juli 2011 / Aufrufe: 774 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland wurde die Einlagen-Garantie für Einlagen und Sparguthaben bei griechischen Banken bis Ende 2015 verlängert.

Mit dem heute (14.07.2011) bekanntgegebenen Beschluss 23384/27.5/2011 des griechischen Finanzministeriums wurde die Geltung des Gesetzes über den Schutz der Bankeinlagen (N. 3746/2009) von bis zu 100.000 Euro bis Ende 2015 verlängert. Die Geltung des in Rede stehenden Gesetzes wäre ohne den Beschluss zur Verlängerung Ende 2011 ausgelaufen.

Die Einlagensicherung wird mittels des Sicherungsfonds für Einlagen und Investitionen (Ταμείο Εγγύησης Καταθέσεων και Επενδύσεων / TEKE) gewährleistet und bezieht sich auf den Betrag von 100.000 Euro für die Guthaben des selben Anlegers bei jeder Bank.
Gesamten Artikel lesen »