Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Politik’

Vorvertrag über Belharra-Fregatten für Griechenland

13. Oktober 2019 / Aufrufe: 167 Keine Kommentare

Zwischen den Verteidigungsministern Frankreichs und Griechenlands wurde eine Absichtserklärung über den Erwerb zweier französischer Fregatten unterzeichnet.

Griechenlands Verteidigungsminister Nikos Panagiotopoulos unterzeichnete während seiner jüngst in Paris mit seiner Amtskollegin Florence Parly gehabten Begegnung einen Vorvertrag über den Kauf zweier französischer Fregatten des Typs „Belharra“.

Wir unterzeichneten die Absichtserklärung zwischen den beiden Ländern, damit das Verfahren für den Erwerb zweier Fregatten voranschreitet. Wir haben noch einen langen Weg vor uns, bis die beiden Seiten die speziellen technischen Charakteristika des Schiffs vereinbaren„, meinte Panagiotis Panagiotopoulos.
Gesamten Artikel lesen »

Assad prophezeite Verrat der USA an Syriens Kurden

12. Oktober 2019 / Aufrufe: 456 1 Kommentar

Die Leichtigkeit, mit der die USA seine Verbündeten fallen lässt, sollte nicht zuletzt auch in Griechenland zu Denken geben.

Es sind nicht mehr als einige Monate seit dem Februar 2019 verstrichen, als Syriens Präsident Baschar Hafiz al-Assad warnte, Washington werde die von seinem Schutz abhängigen „Organisationen“ nicht beschützen.

Damit meinte er offenkundig die damals (…) von den USA im Kampf gegen die sogenannte Dschihadisten-Miliz (ISIS) massiv unterstützten kurdischen Kämpfer im Norden Syriens.
Gesamten Artikel lesen »

KategorienPolitik Tags: , , , ,

Griechenlands ehemaliger Wirtschaftsminister geht zu Aviareps

9. Oktober 2019 / Aufrufe: 155 Keine Kommentare

Nachdem Stergios Pitsiorlas das Amt des stellvertretenden Wirtschaftsministers Griechenlands verlor, wird er geschäftsführender Vorstandsvorsitzender der Aviareps.

Griechenlands ehemaliger stellvertretender Wirtschaftsminister Stergios Pitsiorlas tritt den Posten des geschäftsführenden Vorstandsvorsitzenden des Konzerns Aviareps, der unter anderem auf den Sektoren der Flugtransporte, der Erbringung von Bodendienstleistungen für die Luftfahrt und des Tourismus tätig ist.

Die Leitung des Aviareps-Konzerns gab bekannt, Stergios Pitsiorlas werde nach Vollendung der einschlägigen Firmenabläufe die Position des Vorstandsvorsitzenden übernehmen.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland soll Persischen Golf überwachen

6. Oktober 2019 / Aufrufe: 389 1 Kommentar

Die USA wollen, dass Griechenland sich an der Überwachung des Persischen Golfs zum Schutz der Schifffahrt beteiligt!

Der Verteidigungsminister der USA, Mark Esper, „ersuchte“ am 03 Oktober 2019 das griechische Verteidigungsministerium um die Beteiligung Griechenlands an der Bildung einer multinationalen Seemacht zur Beaufsichtigung des Persischen Golfs zum Schutz der Schifffahrt.

Die Forderung der USA kommt in einer Situation kontinuierlicher Spannung im Golf, wobei einige der europäischen Mächte sich für die „Freiheit der Schifffahrt“ an ihre Seite schlagen.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland hat Einnahmereserven

26. September 2019 / Aufrufe: 316 Kommentare ausgeschaltet

Griechenlands neue Regierung hat zur Steigerung der öffentlichen Einnahmen Maßnahmen parat, die sich nicht in Steuererhöhungen oder Ausgabenkürzungen niederschlagen.

Die Diskussion mit den sogenannten Institutionen über Griechenlands Haushaltsplan für das Jahr 2020 ist in vollem Gang, wobei das griechische Finanzministerium auf der Umsetzung des von Premierminister Kyriakos Mitsotakis anlässlich der Internationalen Messe 2019 in Thessaloniki bekannt gegebene Paket der Steuererleichterungen beharrt.

Die griechische Regierung hat in ihrem Köcher sich weder auf Steuererhöhungen noch auf Ausgabensenkungen im klassischen Sinn der Memoranden beziehende Maßnahmen zur Steigerung der Einnahmen auf Lager, um jedwede eventuell von den „Institutionen“ im Haushaltsplan 2020 für existent gehaltene „Lücke“ zu schließen.
Gesamten Artikel lesen »

Trump droht Europa mit Dschihadisten

22. September 2019 / Aufrufe: 361 1 Kommentar

Trump will in Syrien gefangene ausländische Dschihadisten an Europas Grenzen freilassen, wenn die Herkunftsländer ihre Staatsangehörigen nicht von allein zurücknehmen.

US-Präsident Donald Trump drohte, die von seinen Alliierten in Syrien festgenommenen Dschihadisten an den Grenzen Europas freizulassen, wenn Frankreich, Deutschland und andere europäische Länder nicht akzeptieren, ihre Staatsangehörigen zurückzunehmen.

Australiens Premierminister Scott Morrison im Oval Office empfangend, äußerte Trump an die Journalisten gerichtet, „ich besiegte den Islamischen Staat im Irak und in Syrien„.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland: aus Fehlern lernt man

19. September 2019 / Aufrufe: 514 Kommentare ausgeschaltet

Die beschleunigte Zustimmung zur vorzeitigen Tilgung des teuren Kredits des Internationalen Währungsfonds an Griechenland zeigt, wie Fehler zur Lehre werden.

Die vorzeitige Tilgung des teuren Kredits des Internationalen Währungsfonds (IWF) an Griechenland stellt eine positive Entwicklung dar. Alles, was geschah, zeigt jedoch ebenfalls, was passiert, wenn die Bürokratie der EU den griechischen Halbheiten begegnet.

Die Politik ist Politik und oft, wenn nicht meistens dient das, was geschieht (wie beispielsweise Erklärungen), den Eindrücken. Manchmal helfen die politischen Konfrontationen jedoch, damit sich die richtigen Rückschlüsse ergeben und aus Fehlern gelernt wird.
Gesamten Artikel lesen »

Erdogan droht Europa mit Dschihadisten-Tsunami

17. September 2019 / Aufrufe: 532 Kommentare ausgeschaltet

Während Griechenland aus der Türkei von Flüchtlingen und Immigranten überschwemmt wird, erpresst Erdogan erneut Europa mit  mit einer Öffnung der türkischen Grenzen.

Mit den auf den griechischen Inseln in den letzten Tagen signifikant zunehmenden Strömen aus der Türkei eintreffender Flüchtlinge und illegaler Migranten, aber auch den erneuten Drohungen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan bezüglich einer Öffnung der Grenzen beschäftigt das Thema der Migrationskrise die Länder der Europäischen Union wieder mit der selben Heftigkeit, die es im Jahr 2015 hatte.

Erdogan, der brennend die Schaffung einer Sicherheitszone im „weichen Unterleib“ seines Landes, sprich in Nordsyrien wünscht, stellte vor einigen Tagen das Thema in Zusammenhang mit dem Flüchtlingsthema, den europäischen Block diplomatisch „erpressend“.
Gesamten Artikel lesen »

Lagarde gesteht Verbrechen gegen Griechenland ein

7. September 2019 / Aufrufe: 1.200 2 Kommentare

Christine Lagarde gestand zynisch die Hintergründe bezüglich der Memoranden für Griechenland ein und drohte, nicht die Büchse der Pandora öffnen zu wollen.

Christine Lagarde schritt jüngst zu dem entwaffnenden Eingeständnis, die Mitglieder der Troika – Europäische Kommission, Europäische Zentralbank (EZB) und Internationaler Währungsfonds (IWF) – haben gemeinschaftlich die Verhängung des Stabilitätsprogramm beschlossen, das die Griechen ins Elend stürzte, und seien folglich alle dafür verantwortlich.

Den finsteren Vorhang der dunklen Hintergründe etwas weiter lüftend enthüllte Frau Lagarde sogar indirekt eine bewundernswerte Welt sich gegenseitig zerreißender Fraktionen, wo „viele Entscheidungen von vielen Involvierten getroffen wurden“ und schließlich – wie sich erwies – alle zusammen gemeinsam die Verurteilung und schwere Geiselhaft Griechenlands beschlossen.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland plant Kauf französischer Fregatten

3. September 2019 / Aufrufe: 572 2 Kommentare

Griechenlands Regierung antwortet mit einem Kauf zweier französischer Fregatten des Typs Belharra auf die türkischen Provokationen.

Die türkische Dreistigkeit ist im „roten Bereich“ angelangt. Die griechische Regierung antwortet auf die Provokationen der Türkei, da Informationen zufolge bei der jüngsten Begegnung des Premierministers Kyriakos Mitsotakis mit Präsident Emmanuel Macron der Kauf zweier Fregatten beschlossen wurde.

Außerdem stellt für Griechenlands Regierung die Stärkung der Kriegsmarine eine Priorität dar und in diesem Rahmen plant der Premierminister, die griechische Kriegsflotte weiter zu wappnen. Laut einer Reportage der griechischen Zeitung Real News sind die beiden Fregatten vom Typ Belharra.
Gesamten Artikel lesen »