Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Politik’

Erdogan erpresst erneut

10. November 2019 / Aufrufe: 265 Keine Kommentare

Sultan Erdogan droht Brüssel erneut, die Grenzen öffnen und Millionen Flüchtlinge nach Europa schicken zu werden!

Wo auch immer der Präsident der Türkei, Recep Tayyip Erdogan, sich befindet, stößt er Drohungen gegen Europa aus. Jüngst warnte er Brüssel während einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Ungarns Premierminister Viktor Orbán, für die syrischen Flüchtlinge die Pforten nach Europas öffnen zu werden, wenn man Ankara nicht unterstütz.

Nicht zu beunruhigen scheinen Erdogans Erklärungen allerdings die Russen, die einschätzen, er richte sich mit seiner hitzigen Rhetorik an die Konservativen und Nationalisten im Inneren seines eigenen Landes.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland bleibt ewige Schuldenkolonie des ESM

7. November 2019 / Aufrufe: 258 Keine Kommentare

Klaus Regling gestand zynisch ein, Griechenland werde sich noch für viele Jahrzehnte im Mikroskop des Europäischen Stabilitätsmechanismus befinden.

Der Leiter des ESM, Klaus Regling, bestätigte jüngst, Griechenland werde noch für viele Jahrzehnte eine Schuldenkolonie bleiben, damit eine klare Botschaft – auch an die neue Regierung – schickend, dass das Land sich weiterhin langfristig im Mikroskop des Europäischen Stabilitätsmechanismus  (ESM) befinden wird.

Für die wichtigste Sache für den ESM wird für viele Jahre sein, dass wir die Entwicklungen in Griechenland beobachten. Der ESM lieh Griechenland mehr als 200 Mrd. Euro und wir wollen sicherstellen, dass Griechenland diese Kredite tilgen wird„, äußerte charakteristisch der ESM-Leiter gegenüber dem Informationsblatt des Europäischen Rechnungshofs („ECA Journal“).
Gesamten Artikel lesen »

USA werden auch Griechenland im Stich lassen

18. Oktober 2019 / Aufrufe: 755 1 Kommentar

Russlands Botschafter in der EU warnt, die USA werden Griechenland im Stich lassen, wie sie es wie auch mit den Kurden taten.

In einer kritischen Periode, in der die Türkei mit einer großen militärischen Macht in Syrien einfällt, warnte der EU-Botschafter Russlands Vladimir Chizhov die Griechen „persönlich“, die Amerikaner können Griechenland so wie die Kurden im Stich lassen.

Die Nachrichtenagentur TASS gab den Auszug des von Vladimir Chizhov während des Rhodos-Forums „Dialog der Zivilisationen“ gegebenen Interviews an die Öffentlichkeit. Der Part des umstrittenen Interviews detailliert:
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland als Geisel Europas

16. Oktober 2019 / Aufrufe: 331 Kommentare ausgeschaltet

Thessaliens Gouverneur vertritt, Griechenland befinde sich im Status einer Geisel Europas.

Der Vorsitzende des Verbands der Verwaltungsbezirke Griechenlands (ENPE) und Bezirksgouverneur Thessaliens, Kostas Agorastos, verlangte von Brüssel eine europäische Lösung im Flüchtlingsthema und einer parallelen wirtschaftlichen Unterstützung aus dem europäischen Sozialfonds für die sozial „anfälligen“ Gruppen in Griechenland.

An der „Europäischen Woche der Regionen und Städte“ teilnehmend unterstrich Herr Agorastos bei der Sitzung der Europäischen Volkspartei (EPP) sprechend die Notwendigkeit zur Findung eines Modus Vivendi Europas mit der Türkei.
Gesamten Artikel lesen »

Vorvertrag über Belharra-Fregatten für Griechenland

13. Oktober 2019 / Aufrufe: 246 Kommentare ausgeschaltet

Zwischen den Verteidigungsministern Frankreichs und Griechenlands wurde eine Absichtserklärung über den Erwerb zweier französischer Fregatten unterzeichnet.

Griechenlands Verteidigungsminister Nikos Panagiotopoulos unterzeichnete während seiner jüngst in Paris mit seiner Amtskollegin Florence Parly gehabten Begegnung einen Vorvertrag über den Kauf zweier französischer Fregatten des Typs „Belharra“.

Wir unterzeichneten die Absichtserklärung zwischen den beiden Ländern, damit das Verfahren für den Erwerb zweier Fregatten voranschreitet. Wir haben noch einen langen Weg vor uns, bis die beiden Seiten die speziellen technischen Charakteristika des Schiffs vereinbaren„, meinte Panagiotis Panagiotopoulos.
Gesamten Artikel lesen »

Assad prophezeite Verrat der USA an Syriens Kurden

12. Oktober 2019 / Aufrufe: 666 1 Kommentar

Die Leichtigkeit, mit der die USA seine Verbündeten fallen lässt, sollte nicht zuletzt auch in Griechenland zu Denken geben.

Es sind nicht mehr als einige Monate seit dem Februar 2019 verstrichen, als Syriens Präsident Baschar Hafiz al-Assad warnte, Washington werde die von seinem Schutz abhängigen „Organisationen“ nicht beschützen.

Damit meinte er offenkundig die damals (…) von den USA im Kampf gegen die sogenannte Dschihadisten-Miliz (ISIS) massiv unterstützten kurdischen Kämpfer im Norden Syriens.
Gesamten Artikel lesen »

KategorienPolitik Tags: , , , ,

Griechenlands ehemaliger Wirtschaftsminister geht zu Aviareps

9. Oktober 2019 / Aufrufe: 184 Kommentare ausgeschaltet

Nachdem Stergios Pitsiorlas das Amt des stellvertretenden Wirtschaftsministers Griechenlands verlor, wird er geschäftsführender Vorstandsvorsitzender der Aviareps.

Griechenlands ehemaliger stellvertretender Wirtschaftsminister Stergios Pitsiorlas tritt den Posten des geschäftsführenden Vorstandsvorsitzenden des Konzerns Aviareps, der unter anderem auf den Sektoren der Flugtransporte, der Erbringung von Bodendienstleistungen für die Luftfahrt und des Tourismus tätig ist.

Die Leitung des Aviareps-Konzerns gab bekannt, Stergios Pitsiorlas werde nach Vollendung der einschlägigen Firmenabläufe die Position des Vorstandsvorsitzenden übernehmen.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland soll Persischen Golf überwachen

6. Oktober 2019 / Aufrufe: 461 1 Kommentar

Die USA wollen, dass Griechenland sich an der Überwachung des Persischen Golfs zum Schutz der Schifffahrt beteiligt!

Der Verteidigungsminister der USA, Mark Esper, „ersuchte“ am 03 Oktober 2019 das griechische Verteidigungsministerium um die Beteiligung Griechenlands an der Bildung einer multinationalen Seemacht zur Beaufsichtigung des Persischen Golfs zum Schutz der Schifffahrt.

Die Forderung der USA kommt in einer Situation kontinuierlicher Spannung im Golf, wobei einige der europäischen Mächte sich für die „Freiheit der Schifffahrt“ an ihre Seite schlagen.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland hat Einnahmereserven

26. September 2019 / Aufrufe: 335 Kommentare ausgeschaltet

Griechenlands neue Regierung hat zur Steigerung der öffentlichen Einnahmen Maßnahmen parat, die sich nicht in Steuererhöhungen oder Ausgabenkürzungen niederschlagen.

Die Diskussion mit den sogenannten Institutionen über Griechenlands Haushaltsplan für das Jahr 2020 ist in vollem Gang, wobei das griechische Finanzministerium auf der Umsetzung des von Premierminister Kyriakos Mitsotakis anlässlich der Internationalen Messe 2019 in Thessaloniki bekannt gegebene Paket der Steuererleichterungen beharrt.

Die griechische Regierung hat in ihrem Köcher sich weder auf Steuererhöhungen noch auf Ausgabensenkungen im klassischen Sinn der Memoranden beziehende Maßnahmen zur Steigerung der Einnahmen auf Lager, um jedwede eventuell von den „Institutionen“ im Haushaltsplan 2020 für existent gehaltene „Lücke“ zu schließen.
Gesamten Artikel lesen »

Trump droht Europa mit Dschihadisten

22. September 2019 / Aufrufe: 367 1 Kommentar

Trump will in Syrien gefangene ausländische Dschihadisten an Europas Grenzen freilassen, wenn die Herkunftsländer ihre Staatsangehörigen nicht von allein zurücknehmen.

US-Präsident Donald Trump drohte, die von seinen Alliierten in Syrien festgenommenen Dschihadisten an den Grenzen Europas freizulassen, wenn Frankreich, Deutschland und andere europäische Länder nicht akzeptieren, ihre Staatsangehörigen zurückzunehmen.

Australiens Premierminister Scott Morrison im Oval Office empfangend, äußerte Trump an die Journalisten gerichtet, „ich besiegte den Islamischen Staat im Irak und in Syrien„.
Gesamten Artikel lesen »