Lateinamerikanische Migranten auf Griechenlands Inseln

21. Dezember 2016 / Aufrufe: 3.250

Auf den Inseln Griechenlands in der Ägäis treffen über die Türkei illegal neben einer Flut afrikanischer Wirtschaftsflüchtlinge sogar auch lateinamerikanische Migranten ein.

Trotz widriger Witterungsbedingungen und winterlicher Kälte reißt  der Strom der Flüchtlinge und Migranten, die aus der Türkei über die Ägäis illegal nach Griechenland gelangen, nicht ab.

Eindruck ruft dabei die nationale Herkunft der letzten Migranten und Flüchtlinge hervor, die seit dem Morgen des vergangenen Sonntags bis einschließlich Montag (18/19 Dezember 2016) auf der griechischen Ägäis-Insel Lesbos eintrafen. 11 von ihnen sind Lateinamerikaner, und zwar konkret 8 aus der Dominikanischen Republik und jeweils 1 aus Kuba, Venezuela und Chile! Gerade einmal nur weitere 12 sind Asiaten, 9 stammen aus Afghanistan und 3 aus Pakistan.

„Invasion“ nach Europa drängender afrikanischer Wirtschaftsflüchtlinge

Alle übrigen an den beiden besagten Tagen eingetroffenen 145 Personen sind Afrikaner, welche Tatsache laut den polizeilichen Behörden für die Existenz eines organisierten internationalen Schlepper-Rings spricht, der in der Türkei aktiv geworden ist und Wirtschaftsflüchtlinge aus Afrika über die Ägäis-Inseln nach Europa schleust.

Spezieller sind von diesen 145 Migranten, die registriert wurden, 38 aus dem Kongo, 34 aus Algerien, 20 aus Eritrea, 11 aus Sierra Leone, 10 aus Äthiopien, 8 aus Zimbabwe, 5 aus Tunesien, 4 von der Elfenbeinküste, jeweils 3 aus Ghana, Marokko und Nigeria, 2 aus Mali und jeweils 1 aus Westsahara, Kamerun, von den Komoren und aus Burkina Faso.

Laut der Polizei-Generaldirektion Nordägäis befinden sich auf den Inseln der Region derzeit 11.125 registrierte – „festsitzende“ Migranten und Flüchtlinge, davon konkret 5.698 auf der Insel Lesbos, 3.495 auf der Insel Chios und 1.932 auf der Insel Samos, die allesamt Asylanträge gestellt haben, die bisher nicht untersucht worden sind.

(Quelle: dikaiologitika.gr)

Kommentare sind geschlossen