IWF dementiert, Regierungswechsel in Griechenland verlangt zu haben

13. Juli 2015 / Aufrufe: 526

Der Internationale Währungsfond (IWF) dementiert, die Substituierung der SYRIZA-Regierung in Griechenland durch eine Technokraten-Regierung verlangt zu haben, wie vorausgehend die deutsche Zeitung „Bild“ verbreitet hatte. Ein Repräsentant des IWF dementierte die Information und bezeichnete die Publikation als völlig irrig.

(Quelle: tvxs.gr)

Kommentare sind geschlossen