Theodorakis unterstützt Tsipras bei Regierungsbildung in Griechenland

9. Mai 2012 / Aufrufe: 665

Der griechische Komponist, Schriftsteller und Politiker Mikis Theodorakis sprach sich für eine Regierungsbildung unter Alexis Tsipras aus.

Der Vorsitzende des Parteibündnisses SYRIZA Alexis Tsipras und der Politiker und Schriftsteller Manolis Glezos hatten in Anwesenheit des Professors für Verfassungsrecht Georgios Kassimatis am 08 Mai 2012 ein Treffen mit Mikis Theodorakis in dessen Wohnung.

Nach der Begegnung schritt Mikis Theodorakis zu folgender Erklärung: „Ich unterstütze mit allen meinen Kräften die Bemühung des Alexis Tsipras zur Bildung einer Regierung, die das Memorandum aufkündigen und die Wiedererlangung der nationalen Souveränität  unseres Vaterlandes verfolgen wird. Ich rufe alle Patrioten und kreativen Griechen auf, zu helfen, damit Griechenland auf den Weg der Unabhängigkeit, des Fortschritts und der Renaissance geführt wird.

(Quelle: in.gr)

  1. HJM
    9. Mai 2012, 23:19 | #1

    Tsipras und Theodorakis passen wirklich gut zusammen. Beide verfügen über atemraubende Hybris und profunde Unkenntnis. An derartiges will ich mich wirklich nicht gewöhnen.

  2. Carlos
    10. Mai 2012, 11:38 | #2

    Bravo, Tsipras und Theodorakis. Vermutlich wird es eh Neuwahlen geben. Gebt dem Land eine neue und andere Chance und eine neue Hoffnung.

Kommentare sind geschlossen