Zahlreiche Flugstornierungen in Griechenland wegen Vulkanasche

18. April 2010 / Aktualisiert: 22. April 2010 / Aufrufe: 487

In Griechenland mussten zahlreiche internationale Flüge von und zu den Flughäfen Athen und Thessaloniki infolge der über Europa ziehenden Vulkanasche storniert werden.

Obwohl die gigantische Aschewolke des isländischen Vulkans Eyjafjallajökull bisher Griechenland nicht erreicht hat, fielen auch am Sonntag (28. April 2010) wieder zahlreiche internationale Flüge von und zu den Flughäfen „Makedonia“ (Thessaloniki) und „Eleftherios Venizelou“ (Athen) aus bzw. mussten storniert werden. Auf den internationalen Flughäfen in Griechenland sitzen inzwischen tausende Reisende fest, deren Flüge hauptsächlich in zentral- und nordeuropäische Länder wegen der dortigen Sperrungen der Flughäfen nicht durchgeführt werden können.

Wie die griechische Fluggesellschaft Olympic Air am Sonntagabend bekannt gab, sind für Montag (19.04.2010) folgende Flüge storniert worden:

OA259 Athen – London 09:15
OA260 London – Athen 12:15
OA145 Athen – Brüssel 09:05
OA146 Brüssel – Athen 12:25
OA159 Athen – Wien 10:15
OA160 Wien – Athen 12:10
OA151 Athen – Amsterdam 10:20
OA152 Amsterdam – Athen 1345

Aufgrund der Beschränkungen im internationalen Luftverkehr ist auch die AEGEAN gezwungen, etliche für Montag programmierte Flüge zu stornieren:

A3 606/607 A-321 Athen – London – Athen
A3 610-611 A-321 Athen – Paris – Athen
A3 832/531 A-320 Athen – Frankfurt – Thessaloniki
A3 662/663 A-320 Athen – Mailand – Athen
A3 802/803 A-320 Athen – München – Athen
A3 806/807 A-320 Athen – München – Athen
A3 540/541 A-320 Thessaloniki – Düsseldorf – Thessaloniki
A3 502/503 A-320 Thessaloniki – München – Thessaloniki
A3 510/511 A-320 Thessaloniki – Stuttgart – Thessaloniki
A3 530/833 A-320 Thessaloniki – Frankfurt – Athen
A3 500/501 A-320 Thessaloniki – München – Thessaloniki
A3 852/853 A-320 Athen – Berlin – Athen
A3 616/617 A-320 Athen – Paris – Athen
A3 840/841 A-320 Athen – Düsseldorf – Athen
A3 602/603 A-320 Athen – London – Athen
A3 620/621 A-320 Athen – Brüssel – Athen
A3 880/881 A-320 Athen – Wien – Athen
A3 660/661 A-320 Athen – Mailand – Athen
A3 972/973 RJ-100 Athen – Belgrad – Athen
A3 680/681 A-321 Athen – Barcelona – Athen
A3 688/689 A-320 Athen – Madrid – Athen
A3 670/671 RJ-100 Athen – Venedig – Athen
A3 940/941 RJ-100 Athen – Tirana – Athen

Am Sonntag (18.04.2010) fielen in Griechenland wenigstens 200 internationale Flüge aus. Zwei am Sonntagmorgen von Griechenland nach Spanien gestartete Flugzeuge mussten umkehren und landeten wieder in Athen. Nachdem die Wolke der Vulkanasche inzwischen die angrenzenden Nachbarstaaten erreicht hat, wird sich der Aschenebel in der Nacht von Sonntag auf Montag nun möglicherweise auch auf griechische Gebiete ausbreiten. In Albanien und Bulgarien wurde bereits am Sonntagmorgen der Flugverkehr völlig eingestellt, der Lauftraum über Serbien dagegen vorerst nur zeitweise gesperrt.

Kommentare sind geschlossen