Archiv

Artikel Tagged ‘zahlungsdienst’

Griechenlands Nationalbank lanciert WAIZ

19. November 2019 / Aufrufe: 401 Kommentare ausgeschaltet

Die Nationalbank Griechenlands launchte eine Anwendung für Mobilgeräte, mit der alle bei den systemischen Banken geführten Konten und Karten verwaltet werden können.

Griechenlands Nationalbank tritt dynamisch in das „offene Banking“ ein und bietet eine Anwendung an, die alle Bankkonten in einer einzigen „Mobile App“ zusammenfasst.

Die neue Anwendung heißt WAIZ und ist für Android- und iOS-Mobiltelefone verfügbar.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland verbietet anonyme Zahlungsmittel

28. März 2017 / Aufrufe: 1.739 Kommentare ausgeschaltet

Verwendung und Akzeptanz anonymer Zahlungsmittel sind in Griechenland unabhängig von dem jeweiligen Transaktionswert fortan strikt verboten.

Mit Wirkung ab dem 23 März 2017 wurde in Griechenland die Verwendung sogenannter anonymer Zahlungsmittel (Prepaid-Karten, E-Money usw.) strikt verboten.

Konkret setzte das griechische Finanzministerium mit der vollumfänglichen Aktivierung der Bestimmungen des Gesetzes N. 4446/2016, mit denen ein Verbot der Nutzung anonymer elektronischer Zahlungsmittel vorgesehen wird, den anonymen Geschäftsvorgängen mittels E-Banking, Prepaid-Karten und sonstiger elektronischer Zahlungsmittel ein Ende. Angeblicher Zweck der Maßnahme ist, der Wäsche „schmutziger“ oder „schwarzer“ Gelder zu begegnen.
Gesamten Artikel lesen »