Archiv

Artikel Tagged ‘unternehmensbesteuerung’

Griechenland senkt Besteuerung juristischer Personen

24. August 2019 / Aktualisiert: 07. September 2019 / Aufrufe: 345 Kommentare ausgeschaltet

Griechenlands neue Regierung will die Besteuerung der Gewinne und Dividenden der Unternehmen mit Wirkung ab Anfang 2019 senken.

Die griechische Regierung hat mit den „Institutionen“ (sprich Gläubigern des Landes) eine Senkung des Einkommensteuersatzes juristischer Personen für die Gewinne des Jahres 2019 von 28% auf 24% vereinbart.

Die Senkung der Unternehmensbesteuerung in Griechenland wird von einer parallelen Senkung der Dividendensteuer von 10% auf 5% begleitet sein, wobei die Kosten des Maßnahmenpakets auf den Bereich von 500 Mio. Euro veranschlagt werden.
Gesamten Artikel lesen »

Eurozone senkt Steuern, Griechenland erhöht Steuern

15. Oktober 2015 / Aktualisiert: 06. Oktober 2017 / Aufrufe: 1.251 Kommentare ausgeschaltet

Die steuerliche Ungleichheit in der Eurozone setzt sich munter fort, wobei einige Staaten die Steuern weiter senken, während Griechenland sie zum wiederholten Mal erhöht.

Der steuerliche Rahmen in den verschiedenen Ländern der Eurozone sieht unter anderem Ausnahmen, reduzierte Steuersätze für konkrete Berufsgruppen und Inselkomplexe, aber auch Sonderabgaben und zusätzliche Belastungen für die sehr großen Unternehmen vor.

Dies geht aus der Analyse der interessanten Untersuchung „Worldwide Tax Summaries, Corporate Taxes 2015/16“ der PcW hervor, die jüngst veröffentlicht wurde und zeigt, wie jeder Staat getrennt der Unternehmerwelt begegnet.
Gesamten Artikel lesen »