Archiv

Artikel Tagged ‘sicherungsmaßmahme’

EGMR wies Sicherungsmaßnamen gegen Griechenland ab

12. März 2020 / Aufrufe: 538 Kommentare ausgeschaltet

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte wies gegen Griechenland wegen der Aussetzung der Asylverfahren beantragte einstweilige Maßnahmen ab.

Von dem Europäischen Gerichtshof wurden einstweilige Maßnahmen gegen Griechenland wegen der von der griechischen Regierung bekannt gegebenen Asyl-Aussetzung abgewiesen.

Den EGMR hatten am 05 März 2020 drei Syrer angerufen und Schutz vor dem Beschluss der griechischen Regierung beantragt, der die Verfahren zur Erteilung von Asyl aus Sicherheitsgründen aussetzte.
Gesamten Artikel lesen »