Archiv

Artikel Tagged ‘seuchenkontrolle’

Griechenlands gefährlichster „Immigrant“

3. Januar 2020 / Aufrufe: 418 3 Kommentare

Die von den Migranten nach Griechenland zurückgebrachte Tuberkulose gilt mittlerweile als Langzeitbombe für die öffentliche Gesundheit.

Die infolge des Migrantenproblems nach Griechenland zurückgekehrte Tuberkulose, die außer Flüchtlingen und Migranten auch Häftlinge und Drogenkonsumenten trifft, ist eine Langzeitbombe für die öffentliche Gesundheit.

Die Nichtexistenz eines nationalen Programms zur Kontrolle und Bewältigung der Krankheit hat zum Ergebnis, dass derzeit unbekannt ist, wie viele Personen an der Krankheit leiden, welche eine pharmazeutische Therapie befolgen, welche die Auswirkungen der Krankheit sind und wie viele die Fälle einer multiresistenten Tuberkulose in der Bevölkerung sind.
Gesamten Artikel lesen »