Archiv

Artikel Tagged ‘schnellstraße’

Neue Mindestgeschwindigkeit in Griechenland

15. März 2018 / Aufrufe: 539 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland soll die Mindestgeschwindigkeit auf Schnellstraßen und Autobahnen von 60 auf 70 Stundenkilometer angehoben werden.

Der bezüglich der neuen Straßenverkehrsordnung (KOK) in Griechenland jüngst dem Parlament vorgelegte Gesetzentwurf sieht eine Anhebung der obligatorischen Mindestgeschwindigkeiten auf sogenannten Autobahnen und Schnellstraßen vor.

Bei den zulässigen Höchstgeschwindigkeiten ändert sich nichts, jedoch soll für besagte Straßen die obligatorische Mindestgeschwindigkeit von bisher 60 Km/h auf fortan 70 Km/h angehoben werden, da – wie es in Paragraph 30 des Gesetzentwurfs lautet – die Bewegung auf Autobahnen mit einer sehr niedrigen Geschwindigkeit Unfälle verursachen kann.

(Quelle: dikaiologitika.gr)

Neue Mautstationen und Straßengebühren

6. Oktober 2009 / Aktualisiert: 30. Juni 2013 / Aufrufe: 565 1 Kommentar

Mautstation in GriechenlandSeit Oktober 2009 werden auf zahlreichen griechischen Schnellstraßen erhöhte Straßengebühren erhoben. Ebenfalls wurden einige neue Mautstationen in Betrieb genommen. Auf manchen Strecken hat sich der Modus der Berechnung der Mautgebühren geändert, was sich in bestimmten Fällen zugunsten der Kurzstreckenfahrer auswirkt. Jedenfalls liegen die Mautgebühren in Griechenland allgemein gesehen erheblich über dem EU-Durchschnitt.

Paradoxerweise werden Straßengebühren sogar auch für Straßenabschnitte eingefordert, auf denen die Bau- oder Modernisierungsarbeiten noch nicht abgeschlossen sind oder noch gar nicht begonnen haben. Die Legitimität dieser Art der Kapitalbeschaffung seitens der privaten Betriebsgesellschaften wird auf breiter Basis bezweifelt.