Archiv

Artikel Tagged ‘saisonarbeit’

Coronavirus trifft Griechenlands Schattenwirtschaft

7. April 2020 / Aktualisiert: 30. Juli 2020 / Aufrufe: 2.449 Kommentare ausgeschaltet

Die in Griechenland wegen des Coronavirus ergriffenen fiskalischen Maßnahmen umfassen nicht die von der Schattenwirtschaft abhängigen Menschen.

In wirtschaftlichen Krisen leiden die „gemeldeten“ Arbeitnehmer und Firmen, während die Schattenwirtschaft häufig blüht. In der durch das Coronavirus ausgelösten Wirtschaftskrise ist jedoch damit zu rechnen, dass speziell in Griechenland das Gegenteil geschieht.

In einer wirtschaftlichen Krise, in der das Bruttoinlandsprodukt (BIP) schrumpft, sind fast alle Verlierer. Etliche Arbeitnehmer verlieren ihre Arbeit oder sehen ihre Löhne sinken und Firmen gehen pleite. Der private Konsum und die Investitionen gehen zurück und die Importe schrumpfen. Die Exportfirmen mögen besser dran sein, wenn die Märkte, an die sie sich richten, nicht beeinflusst worden sind, und sie wettbewerbsfähige Produkte haben.
Gesamten Artikel lesen »