Archiv

Artikel Tagged ‘quarantäne’

Griechenland verschärft Einreisebestimmungen

20. November 2020 / Aktualisiert: 21. November 2020 / Aufrufe: 2.025 Kommentare ausgeschaltet

An den Grenzübergängen Nordgriechenlands gelten zur Hemmung der Ausbreitung des Coronavirus COVID 19 ab sofort noch strengere Einreisebestimmungen.

Wie der Staatssekretär für Zivilschutz und Krisenmanagement, Nikos Chardalias, bekannt gab, ist fortan die Einreise nach Griechenland über die Landgrenzen nur noch griechischen (Staas-) Bürgern oder Inhabern einer Genehmigung zum Aufenthalt im Land haben.

Nikos Chardalias betonte während der regulären Informierung über den Verlauf der Pandemie am 20 November 2020, die Fakten der letzten Tage zeigen, dass die epidemiologische Belastung noch nicht gesunken ist, wobei hohe Positivitäts-Indizes in Gebieten Nordgriechenlands beobachtet werden, welcher Umstand die Ergreifung von Maßnahmen zur Einschränkung der Verbreitung des Coronavirus Covid-19 erforderlich macht.
Gesamten Artikel lesen »

Lockdown in Griechenland dürfte länger werden

17. November 2020 / Aufrufe: 1.312 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland zeichnet sich angesichts des Verlaufs der zweiten Welle des Coronavirus eine Verlängerung der landesweiten Massenquarantäne ab.

Für den in Griechenland zur Hemmung der Ausbreitung des Coronavirus Covid-19 seit ungefähr 10 Tagen auf dem gesamten Staatsgebiet geltenden zweiten Lockdown scheint sich eine Verlängerung abzuzeichnen. Wie höchste Regierungsquellen betonen, lassen die Fakten kaum Spielraum um am 30 November 2020 aus der Massen-Quarantäne herauszukommen.

Damit wird schließlich auch von offiziellen Lippen bestätigt, was sich seit Tagen abzeichnete: Die bisherigen Fakten lassen kaum noch die Möglichkeit einer Aufhebung des ursprünglich bis Ende November befristeten allgemeinen Lockdown offen, folglich bewegen wir uns mit Vollgas auf eine Verlängerung der Maßnahmen zu.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland braucht … ein China

13. November 2020 / Aufrufe: 1.309 Kommentare ausgeschaltet

Wie China die Ausbreitung des Coronavirus COVID 19 unter Kontrolle zu bringen schaffte.

Die Neuigkeiten über den Impfstoff der Pfizer sind erfreulich, jedoch werden hunderte oder auch tausende unserer Mitbürger sterben, wenn wir keine Verantwortlichkeit zeigen. Für alle, die protestieren, wäre eine Reise nach China lehrreich.

Um die Pandemie des Coronavirus Covid-19 unter Kontrolle zu bringen, ist in Griechenland mittlerweile die Quarantäne No. 2 zur Umsetzung gekommen. Aus der Anzahl der auf den Straßen verkehrenden Fahrzeuge und der 1 Mio. Textnachrichten (SMS an 13033) bezüglich eines Ausgangs nach 21:00 Uhr urteilend läuft jedoch etwas schief.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenlands Supermärkte dürfen nur Grundbedarf decken

10. November 2020 / Aufrufe: 916 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland dürfen die Supermärkte für die Dauer der Massenquarantäne nur noch Artikel des täglichen Grundbedarfs verkaufen.

Während der Dauer des Lockdown wird in Griechenland dem Verkauf von Dauergütern wie Kleidung und Schuhen, aber auch anderen Produkten in den Supermärkten ein Schluss gesetzt. Somit werden keine Kleidung, Schuhe, elektronischen Artikel, Möbel und Bücher, sondern nur Grundbedarfsartikel verkauft werden.

Dies gilt entsprechend für alle während des Lockdown geöffneten Lebensmittelgeschäfte (z. B. Supermärkte, Mini Market, Bäckereien, Metzgereien, Fischgeschäfte), Apotheken und Autowerkstätten, unter Ausnahme des elektronischen Handels (E-Commerce).
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland verhängt drastische Verkehrsbeschränkungen

8. November 2020 / Aufrufe: 1.796 Kommentare ausgeschaltet

Im Rahmen der in Griechenland bis Ende November 2020 verhängten Massenquarantäne wurden auch rigorose Einschränkungen im Verkehrswesen beschlossen.

Gemäß dem Ministerialbeschluss (KYA) bezüglich der Maßnahmen zur Bewältigung der Verbreitung des Coronavirus Covid-19 traten in Griechenland ab gestern (07 November 2020) und bis einschließlich Samstag, dem 30 November 2020, neue Regeln hinsichtlich des Beförderungswesens (Massenbeförderungsmittel, Taxi, Pkw, KTEL, touristische Busse, Flugbeförderungen, Fahrschulen, KTEO / TÜV) in Kraft.

Detailliert gilt laut einer Bekanntmachung des Ministeriums für Infrastrukturen und Verkehrswesen während der Dauer des derzeitigen Lockdown’s:
Gesamten Artikel lesen »

Lockdown in Griechenland ist offiziell

6. November 2020 / Aufrufe: 1.729 Kommentare ausgeschaltet

Der erwartete allgemeine Lockdown in Griechenland wurde von dem Premierminister nun auch offiziell bestätigt und tritt ab dem 07 November 2020 in Kraft.

Wie Premierminister Kyriakos Mitsotakis in seiner Ansprache am 05 November 2020 offiziell bekannt gab, geht Griechenland ab morgen in eine allgemeine Massenquarantäne. In seinen einleitenden Erklärungen betonte der Premierminister, Leitpfaden in den Entscheidungen seien die wissenschaftlichen Fakten.

Der neue Lockdown wird ab Samstagmorgen (07 November 2020) zur Umsetzung kommen und eine dreiwöchige Dauer bis einschließlich zum 30 November 2020 haben. Kyriakos Mitsotakis hob ausdrücklich hervor, „wir wollen die Bürger als Verbündete, wir sind ein Team„.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland steuert auf Lockdown zu

5. November 2020 / Aufrufe: 1.561 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland brach die Anzahl der bestätigten Neuinfektionen mit Coronavirus COVID 19 erneut alle bisherigen Rekorde.

Im Rahmen der turnusmäßigen Informierung über den Verlauf der Epidemie des Coronavirus Covid-19 in Griechenland gab am 04 November 2020 der Nationale Träger für Öffentliche Gesundheit (EODY) 2.646 Neuinfektion und 18 neue Todesfälle bekannt.

Angesichts der aktuellen Entwicklung wurde für heute (05 November 2020) und 12:00 Uhr mittags (Ortszeit) eine Ansprache des Premierministers Kyriakos Mitsotakis angekündigt, in der er neue Maßnahmen zur Hemmung der Verbreitung des Coronavirus und möglicherweise sogar einen „totalen Lockdown“ in ganz Griechenland bekannt geben wird.
Gesamten Artikel lesen »

Aufruhr in Moria wurde per Internet organisiert

13. September 2020 / Aufrufe: 1.845 1 Kommentar

Die Revolte im Flüchtlingscamp Moria in Griechenland wurde offensichtlich per Internet angestiftet und koordiniert.

Mittlerweile gelangte der Text ans Licht der Öffentlichkeit, der von im Flüchtlingscamp Moria auf der Insel Lesbos in Griechenland  verweilenden Migranten per Internet in sozialen Netzwerken verbreitet wurde und worin sie die Gründe erklären, aus denen sie sich nicht in (Corona-) Quarantäne begeben wollten.

Wie polizeilichen Quellen zufolge der Aufruhr in Moria per Internet angestiftet wurde.
Gesamten Artikel lesen »

Vorzeitiger Schluss für Griechenlands Tourismus

10. September 2020 / Aufrufe: 1.998 1 Kommentar

Nachdem Großbritannien aus Angst vor der Verbreitung des Coronavirus COVID 19 etliche Inseln Griechenlands auf die Rote Liste setzte, reisten viele Touristen kurzerhand ab.

Griechenlands Tourismus scheint vorzeitig die „Rollläden herunter zu lassen„, da – wie am vergangenen Montag (07 September 2020) der britische Verkehrsminister Grant Shapps bekannt gab – alle auf den Inseln Lesbos, Tionos, Serifos, Mykonos, Kreta, Santorin und Zakynthos (Zante) befindlichen Briten bis Mittwoch (09 September 2020) um 04:00 Uhr (Ortszeit) zurückkehren müssen, anderenfalls werden sie aus Furcht vor einer Ausbreitung des Coronavirus Covid-19 im Land direkt unter eine 14-tägige Quarantäne gestellt werden.

Viele Touristen suchten prompt nach Tickets um die konkreten griechischen Inseln kurzerhand zu verlassen, wobei die Preise der Flugtickets … in den Himmel gestiegen sind.
Gesamten Artikel lesen »

Belgien stuft Griechenland auf „gelb“ herab

22. August 2020 / Aufrufe: 875 Kommentare ausgeschaltet

Belgien strich Griechenland von der Liste als epidemiologisch sicher geltender Länder.

Das Außenministerium Belgiens beschloss, Griechenland von der „grünen“ Liste, auf der es sich bisher befand, auf die „gelbe“ Liste zu setzten, da die bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus Covid-19 zunehmen. Dies bedeutet in der Praxis, dass aus Griechenland nach Belgien zurückkehrende Personen angehalten sind, sich selbst in „Quarantäne“ zu halten und auf das Coronavirus testen zu lassen.

In diesem Zusammenhang sei angemerkt, dass Zypern im Rahmen seiner gegen die Verbreitung des Coronavirus COVID 19 ergriffenen Maßnahmen Griechenland bereits Anfang August 2020 von Kategorie A („grün“) auf Kategorie B („gelb“) herabstufte (siehe auch Cyprus Airways storniert Flüge nach Griechenland).

(Quelle: dikaiologitika.gr)