Archiv

Artikel Tagged ‘plf’

Griechenland verheimlicht keine Corona-Fälle

21. August 2020 / Aufrufe: 1.100 Kommentare ausgeschaltet

Griechenland verschweigt keine Fälle von Infektionen mit dem Coronavirus COVID 19 und macht auch keine regionalen Unterscheidungen.

Am 18 August 2020 verwirklichte der Staatssekretär für Bürgerschutz, Nikos Hardalias, die wöchentliche Informierung über den Verlauf des Coronavirus Covid-19 in Griechenland, während auch der Staatssekretär für Gesundheit, Vasilis Kontozamanis, bei ihm war.

Beide Amtsträger dementierten kategorisch den Vorwurf, in Griechenland werden Corona-Fälle an touristischen Zielen verschwiegen.
Gesamten Artikel lesen »

In Griechenland verbreiten Widerspenstige das Coronavirus

20. August 2020 / Aufrufe: 1.584 Kommentare ausgeschaltet

Für den Anstieg der Infektionen mit dem Coronavirus COVID 19 in Griechenland ist nicht der Tourismus, sondern das Verhalten widerspenstiger Bürger verantwortlich.

An dem rapiden Anstieg der Infektionen mit dem Coronavirus Covid-19 in Griechenland ist laut dem Staatssekretär für Bürgerschutz, Nikos Hardalias, nicht der Tourismus schuld.

Zur Untermauerung dieser Behauptung führte der Staatssekretär eine Reihe aufschlussreicher Zahlen an, die Licht auf die Zunahme der Infektionen werfen.
Gesamten Artikel lesen »

KategorienCoronavirus Tags: , ,

Griechenland ahndet Einreise ohne QR-Code

17. Juli 2020 / Aufrufe: 1.868 1 Kommentar

Aus Deutschland ohne die obligatorische PLF in Griechenland eingetroffene Flugpassagiere wurden mit harschen Geldstrafen belegt.

Am 16 Juli 2020 wurden 8 aus Deutschland auf der Insel Kreta am Flughafen Heraklion eingetroffene Flugpassagiere zu Geldstrafen in Höhe von je 500 Euro „verdonnert“, da bei ihrer erfolgten Kontrolle festgestellt wurde, dass sie nicht im Besitz des elektronischen QR-Codes waren, den alle zu erwirken schulden, die nach Griechenland einreisen.

Wie die mit der Geldstrafe belegten Touristen erklärten, rieten ihnen sowohl die griechische Polizei als auch die belgische Botschaft, das Strafgeld nicht zu zahlen. (Anmerkung: Letzteres lässt vermuten, dass es sich nicht um deutsche Staatsbürger handelt.)
Gesamten Artikel lesen »

Problem mit PLF für Griechenland

13. Juli 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 3.161 Kommentare ausgeschaltet

Bei der Ausstellung des für die Einreise nach Griechenland auch über den Landweg obligatorischen Ankunftsprotokolls PLF besteht derzeit ein Problem.

Alle Reisenden, die sich derzeit (über den Landweg) nach Griechenland zu begeben wünschen, müssen ihre Reise bis Mittwoch (15 Juli 2020) aufschieben, da das elektronische Dokument (Passenger Locator Form / PLF) für die Einreise in das Land über den Grenzübergang Kulata – Promachonas bis zum 14 Juli 2020 nicht verfügbar sein wird.

Wer schon seit früher über ein solches Dokument verfügt, kann den Grenzübergang passieren, die Bürgern, die kein solches Papier haben, dürfen jedoch nicht einreisen.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland macht Corona-Test obligatorisch

10. Juli 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 3.129 Kommentare ausgeschaltet

Über den Grenzübergang Promachonas nach Griechenland Einreisende haben ab dem 14 Juli 2020 obligatorisch einen negativen Coronatest vorzulegen.

Nach der in den letzten Tagen gestiegenen Anzahl nachgewiesener Träger  des Coronavirus Covid-19 gab in Griechenland Regierungssprecher Stelios Petsas die neuen Maßnahmen bezüglich des Coronavirus bekannt.

Vor kurzem wurde auch die Telekonferenz unter Premierminister Kyriakos Mitsotakis im Regierungspalast über den Realisierungsverlauf des operativen Plans für Kontrollen an den Zugangsstellen des Landes vollendet.
Gesamten Artikel lesen »

Wer traut sich nach Griechenland?

3. Juli 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 3.638 11 Kommentare

Das derzeitige Chaos hält immer mehr potentielle Besucher davon ab, inmitten der Pandemie des Coronavirus COVID 19 nach Griechenland zu reisen.

Griechenland öffnete ab dem 01 Juli 2020 formal seine Grenzen für Besucher etlicher Länder und empfing die ersten „Touristen-Bomber“ feierlich mit „Pauken und Trompeten“.

In der Praxis stellt sich jedoch die Frage, ob jemand beziehungsweise wer sich derzeit überhaupt (noch) trauen sollte, Griechenland zu besuchen.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland hält Grenze zu Nordmazedonien geschlossen

2. Juli 2020 / Aufrufe: 2.826 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland bleibt der Grenzübergang Evzoni nach Nordmazedonien bis zum 15 Juli 2020 für den Reiseverkehr geschlossen.

Das für Staatsangehörige anderer Länder geltende Einreiseverbot nach Griechenland über den Grenzübergang Evzoni (zu Nordmazedonien) wurde kurzfristig bis zum 15 Juli 2020 verlängert.

Laut dem im Regierungsanzeiger veröffentlichten Beschluss wird die Zollstelle Evzoni abgesehen von wenigsten Ausnahmen für weitere 15 Tage keinen Einreisepunkt nach Griechenland darstellen.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland öffnet Grenzen für Touristen

30. Juni 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 1.420 Kommentare ausgeschaltet

Was in Griechenland ab dem 01 Juli 2020 für die Einreise per Luft, Wasser und Land und die Präventionsmaßnahmen gegen das Coronavirus COVID 19 gilt.

Bekanntmachung des Staatssekretärs im Premierbüro und Regierungssprecher Stelios Petsas über die Wiederherstellung der Reiseströme, immer mit dem Schutz der Gesundheit der in der Tourismusbranche Beschäftigten, der Einwohner der touristischen Ziele und der Besucher Griechenlands als Richtschnur.

In Anknüpfung an die Beratungen auf Ebene der Europäischen Union wird in Griechenland ab dem 01 Juli 2020 Folgendes gelten:
Gesamten Artikel lesen »

Corona-Kontrollen auf Griechenlands Inseln

29. Juni 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 1.826 Kommentare ausgeschaltet

Auf Griechenlands Inseln übernimmt medizinisches Militärpersonal die Verantwortung für die Kontrollen zur Auffindung von Trägern des Coronavirus COVID 19.

Im Rahmen seiner viertägigen Rundreise zu den Provinzflughäfen Griechenlands angesichts der „Öffnung“ der internationalen Flüge ab dem 01 Juli 2020 betonte in seiner Erklärung gestern Abend in Mytilini der Staatssekretär für Zivilschutz, Nikos Chardalias, die Notwendigkeit bezüglich einer Zusammenarbeit, Verständigung und Einträchtigkeit, damit wir die durchlebte Situation überwinden können und schrittweise den nächsten Tag für unser Heimatland, für unsere Inseln, für den griechischen Tourismus aufbauen.

Wie Herr Chardalias betonte, „werden auf den Inseln für die kommenden drei Monate ständige Staffeln medizinischen Personals der Streitkräfte stationiert werden, denen die absolute Verantwortung für die erfolgenden (Corona-) Kontrollen obliegen wird. An jedem Flugtag werden 60 gezielte Kontrollen auf Basis konkreter Kriterien einer Plattform erfolgen. Diese wird auf Basis wissenschaftlicher und epidemiologischer Kriterien, die sich auf den Herkunftsort, das Profil des Reisenden, seine Altersangaben und eine Reihe anderer Kriterien beziehen, die Priorität dafür geben und aufzeigen, wer den Test machen muss, wer als Reisender mit einem größerem Risiko betrachtet werden kann.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland verlangt PLF

28. Juni 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 20.966 15 Kommentare

Passagiere internationaler Flüge nach Griechenland haben ab sofort obligatorisch eine sogenannte Aussteigekarte auszufüllen.

Im Rahmen der Planung Griechenlands für den Schutz der Bürger vor dem Coronavirus Covid-19 sind ab sofort und bis zum 31 August 2020 alle Passagiere internationaler Flüge nach Griechenland verpflichtet, eine sogenannte Aussteigekarte (PLF) auszufüllen.

Angesichts der Freigabe der Auslandsflüge zu den Flughäfen Griechenlands informiert die Zivile Luftfahrtbehörde (YPA) das Passagierpublikum über die Flugverkehrsanweisung (NOTAM), die am Samstag, dem 27 Juni 2020, erging und bis zum Montag, dem 31 August 2020, gelten wird und die obligatorische Ausfüllung des Aussteigekarten-Formulars (Passenger Locator Form / PLF) von allen Passagieren internationaler Flüge nach Griechenland vorsieht.
Gesamten Artikel lesen »