Archiv

Artikel Tagged ‘personenbeförderung’

Griechenland senkt MwSt auch für Taxis

4. Juni 2020 / Aufrufe: 629 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland wurde im Personenbeförderungswesen die Mehrwertsteuer ab Anfang Juni 2020 von 24 auf 13 Prozent gesenkt.

Wie das griechische Finanzministerium betont, stellt die Senkung der Mehrwertsteuer im Personenbeförderungswesen von 24 % auf 13 % eine Maßnahme mit sozialem Vorzeichen dar. Sie führt zur Minderung der Ticketpreise im Flug-, See- und Landverkehr, einschließlich der Massenverkehrsmittel im Nah- und Fernverkehr wie U-Bahn und Busse.

Unter besagte Senkung der MwSt., die bereits seit dem vergangenen Montag (01 Juni 2020) umgesetzt wird, fallen auch die Beförderungsgelder der Taxis.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland erschwert „Shuttles“ mit Mietwagen

15. Mai 2019 / Aktualisiert: 07. April 2020 / Aufrufe: 573 Kommentare ausgeschaltet

Mit einer neuen Regelung werden in Griechenland die im Tourismusbereich oft mit angemieteten Fahrzeugen durchgeführten Personentransfers zum Teil erheblich teurer.

Die Anmietung oft von Reisebüros und Hotels eingesetzter und für die private Personenbeförderung zugelassener Fahrzeuge (EIX) hat in Griechenland fortan für wenigstens drei Stunden und mindestens 180 Euro oder in speziellen Fällen für minimal 80 Euro je halbe Stunde zu erfolgen.

Laut der Leitung des Panhellenischen Verbands der Taxibesitzer und -fahrer (POEIATA) wird mit dem im Regierungsanzeiger (FEK) publizierten Ministerialbeschluss der größte Teil der sich aus dem Gesetz N. 4530/2018 ableitenden Ministerialbeschlüsse vollendet.
Gesamten Artikel lesen »