Archiv

Artikel Tagged ‘pandemie’

Pizza Hut verlässt Griechenland

2. August 2020 / Aufrufe: 629 Keine Kommentare

Die Restaurantkette Pizza Hut beschloss, sich aus Griechenland zurückzuziehen.

Die US-amerikanische Fastfood-Kette Pizza Hut entschied, dass die Aktivität der Kette in Griechenland nicht mehr tragfähig und folglich einzustellen ist, und schloss infolgedessen ab dem 30 Juli 2020 alle ihre 16 Geschäfte in Griechenland.

Die Firma unternahm in den vergangenen Jahren große Bemühungen, damit die Läden zu positiven Betriebs- und Wachstumsrhythmen zurückkehren„, betonten gegenüber griechischen Nachrichtenagentur ANA – MNA der Gesellschaft nahe stehende Quellen und fuhren fort:
Gesamten Artikel lesen »

Verdoppelung der Corona-Fälle in Griechenland

19. Juni 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 2.189 Kommentare ausgeschaltet

Die aktuellen Fakten brachten in Griechenland einen völligen Umsturz des Bildes von der Entwicklung der Pandemie des Coronavirus COVID 19.

Die alltägliche Auszählung der Coronavirus-Fälle führt in Griechenland im Juni 2020 zu einem völligen Umsturz des Bildes, an das man sich bis Ende Mai 2020 gewöhnt hatte.

Der Vergleich ist zerschmetternd: in den ersten 18 Tagen des laufenden Monats gab es 110,2 % mehr Fälle als in den letzten 18 Tagen des Vormonats Mai 2020.
Gesamten Artikel lesen »

Coronavirus traf Griechenlands Kongresstourismus

12. Juni 2020 / Aktualisiert: 30. Juli 2020 / Aufrufe: 812 2 Kommentare

Der Kongresstourismus in Griechenland hat wegen der Pandemie des Coronavirus COVID 19 einen starken Schlag erlitten.

Der offizielle Träger der Branche (Hellenic Association of Professional Congress Organizers, HAPCO) spricht von Verlusten wegen des Coronavirus, die in der Größenordnung von 70 % der Umsätze der im Kongresstourismus tätigen Firmen liegen.

Dabei „schlug“ die Pandemie gerade das Jahr, in dem Griechenland auf diesem Sektor einen imposanten Anstieg verzeichnete.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland plant regionale Corona-Lockdowns

10. Juni 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 1.423 Kommentare ausgeschaltet

Griechenland plant, einem eventuellen Anstieg der Ausbreitung des Coronavirus COVID 19 in drei Stadien mit außerordentlichen Maßnahmen zu begegnen.

Der Infektiologe Haralampos Gogos brachte seine Beunruhigung über die Phase einer „unglaublichen Entspannung“ zum Ausdruck, zu der in Griechenland ein großer Teil der Bevölkerung hinsichtlich der Maßnahmen bezüglich des Coronavirus übergegangen ist.

Sich auf den jüngst landesweit verzeichneten Anstieg der Infektionsfälle beziehend, was Gegenstand der außerordentlichen Telekonferenz des Premierministers Kyriakos Mitsotakis mit dem Gesundheitsminister Vasilis Kikilas, Nikos Hardalis und Sotiris Tsiodras darstellte, betonte er, die Punkte, auf die sich die Aufmerksamkeit zu fokussieren habe, seien drei:

  • „verwaiste“ (sprich nicht nachverfolgbare) Infektionsfälle,
  • persönliche Verantwortung,
  • Handhabung der Flüge und des Tourismus.


Gesamten Artikel lesen »

Griechenland ermahnt Bürger zur Räson

6. Juni 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 1.353 2 Kommentare

Staatsekretär Nikos Hardalias rief Griechenlands Bürger auf, die zur Einschränkung der Verbreitung des Coronavirus COVID 19 adoptierten Schutzmaßnahmen nicht zu vergessen.

Mit einer Mitteilung in den sozialen Netzwerken rief in Griechenland der Staatssekretär für Zivilschutz, Nikos Hardalias, die Ausflügler des Pfingst-Wochenendes zur Wachsamkeit auf.

Angesichts des „verlängerten“ Pfingst-Wochenendes 2020 appellierte Nikos Hardalias mit einem Post auf Facebook, die Bürger sollen nicht die inmitten der Pandemie des Coronavirus Covid-19 seit geraumer Zeit zu ihrem persönlichen Schutz adoptierten Maßnahmen vergessen.
Gesamten Artikel lesen »

War Griechenlands Politik gegen das Coronavirus richtig?

28. Mai 2020 / Aktualisiert: 30. Juli 2020 / Aufrufe: 1.300 2 Kommentare

Reagierte Griechenland mit der strengen Quarantäne richtig auf die Bedrohung des Coronavirus COVID 19 oder war diese Politik falsch?

In Griechenland gilt die Quarantäne trotz der sehr großen wirtschaftlichen Kosten als die richtige Antwort auf die gesundheitliche Krise infolge des neuen Coronavirus Covid-19.

Wenn es jedoch so ist, ist dann die Öffnung der Grenzen falsch. Beides kann nicht richtig sein.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland zählt mittlerweile 169 Corona-Tote

23. Mai 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 723 Kommentare ausgeschaltet

Im Verlauf der Pandemie des neuen Coronavirus wurden in Griechenland bis zum 22 Mai 2020 insgesamt 2873 Infektionen und 169 Todesfälle verzeichnet.

In Griechenland wurden am 22 Mai 2020 insgesamt 21 neue Fälle des Virus SARS-CoV-2 bekannt gegeben, von denen sich allerdings 19 auf das Umfeld bekannter Infektionsherde beziehen und somit praktisch zu erwarten waren.

Die Gesamtzahl der bisher bestätigten Infektionen mit dem neuen Coronavirus summiert sich somit in Griechenland auf mittlerweile 2.873 Fälle, von denen sich 55,2% auf Männer beziehen.
Gesamten Artikel lesen »

Bisherige Verbreitung des Coronavirus in Griechenland

4. Mai 2020 / Aktualisiert: 30. Juli 2020 / Aufrufe: 1.549 1 Kommentar

Entwicklung der Verbreitung des Coronavirus COVID 19 in Griechenland bis zur ersten Lockerung des allgemeinen Lockdown ab dem 04 Mai 2020.

Während Griechenland ab dem 04 Mai 2020 im Kampf gegen das neue Coronavirus COVID-19 in eine neue Phase eintritt, wurden in den letzten 24 Stunden davor landesweit 6 neue Infektionsfälle und eine weiterer Todesfall verzeichnet.

Der Staatssekretär für Zivilschutz, Nikos Hardalias, bezog sich auf die konkreten Protokolle und Abläufe, welche die Behörden für den Beschluss einer Verhängung der Maßnahmen befolgen, die bei dem Auftreten von Infektionsfällen für geeignet befunden werden.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland verhängt Maskenpflicht

30. April 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 1.878 Kommentare ausgeschaltet

Wo in Griechenland ab dem 04 Mai 2020 obligatorisch Mundschutzmasken zu tragen sind.

Wie am 29 April 2020 während der Dauer über den Verlauf der Epidemie des Coronavirus COVID-19 in Griechenland und die Planung für „den nächsten Tag“ nach Aufhebung diverser Maßnahmen der Staatssekretär für Zivilschutz und Krisenmanagement, Nikos Hardalias, bekannt gab, wird in Massenbeförderungsmitteln, Taxis, Friseursalons, Krankenhäusern und Diagnosezentren das Tragen einer (Mundschutz-) Maske obligatorisch sein.

Wie der Staatssekretär unterstrich, impliziert die Nichtbefolgung der vorstehenden Maßnahme die Verhängung einer Geldstrafe in Höhe von 150 Euro.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenlands Plan für Neustart des Tourismus

24. April 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 4.951 Kommentare ausgeschaltet

Griechenland hofft, trotz der Pandemie des Coronavirus COVID 19 wenigstens einen Teil der diesjährigen touristische Saison retten zu können.

Träger des touristischen Raums in Griechenland nehmen an, dass die diesjährige Saison nicht vollständig verloren gehen wird, die Verluste jedoch gegeben sind.

Wie Tourismus-Minister Haris Theoharis anführte, stehe eine touristische Saison von drei Monaten in Aussicht. Er sprach sogar von einem Rückgang um 50 % bei dem Reiseverkehr in diesem Jahr, während er ergänzte, in Griechenland werden keine Ankünfte von Touristen aus Ländern über Europa hinaus erwartet.
Gesamten Artikel lesen »