Archiv

Artikel Tagged ‘marktkontrolle’

Coronavirus leert Griechenlands Supermärkte

29. Februar 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 934 Kommentare ausgeschaltet

Nach dem Bekanntwerden der ersten Infektionen mit dem Coronavirus in Griechenland begannen die Konsumenten, die Supermärkte leerzufegen.

Hülsenfrüchte, Nudeln, H-Milch, Waschmittel und Papierwaren – die vorstehenden Artikel sind für die Athener Konsumenten nur einen Tag nach Bekanntgabe des ersten Coronavirus-Falls in Griechenland zu wertvollen Objekten wie das Gold geworden.

Die Besichtigung in zentralen Supermärkten der Stadt zeigt, dass die Rhythmen, mit denen sich das Verbraucherpublikum der Hauptstadt speziell ab dem Moment bewegt, wo bekannt gegeben wurde, dass der dritte Coronavirus-Fall sich in Athen befindet, wirklich frenetisch ist.
Gesamten Artikel lesen »

Senkung gesetzlicher Höchstpreise in Cafeterien in Griechenland

3. September 2012 / Aktualisiert: 10. August 2020 / Aufrufe: 1.577 2 Kommentare

In Griechenland wurden die gesetzlich vorgeschriebenen Höchstpreise für Basisartikel in Cafeterien der Schulen, Schiffe, Züge usw. um bis zu 30 Prozent gesenkt.

Um wenigstens 20% niedriger sind im Verhältnis zu den bisherigen Preisen die neuen Höchstpreise für bestimmte Basisartikel wie Flaschenwasser, Sandwiches, Kaffe und Tee, wenn diese von Betrieben und Verkäufern angeboten oder dargereicht werden, die in Lokalitäten tätig sind, in welchen ein funktionierender Wettbewerb nicht möglich ist.

Die Preissenkungen wurden mit einem Beschluss des stellvertretenden Entwicklungsministers Athanasios Skordas verfügt, mit dem die einschlägigen Bestimmungen der griechischen Marktkontrollverordnung modifiziert werden. Die nachstehend aufgeführten Preise treten ab heute (03 September 2012) in Kraft und verstehen sich selbstverständlich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Gesamten Artikel lesen »