Archiv

Artikel Tagged ‘lockdown’

Griechenland hebt Lockdown weitgehend auf

12. Mai 2021 / Aktualisiert: 13. Mai 2021 / Aufrufe: 1.575 Kommentare ausgeschaltet

Griechenland hebt mit Wirkung ab dem 14 Mai 2021 das allgemeine überregionale Verkehrsverbot auf dem Festland und unter Voraussetzungen auch für die Inseln auf.

Während der heutigen Informierung seitens des Gesundheitsministeriums in Zusammenhang mit der Pandemie des neuen Coronavirus schritt der dem Premierminister unterstehende Staatssekretär Akis Skertzos zu Bekanntmachungen bezüglich des allgemeinen landesweiten Lockdown’s in Griechenland.

Zu Beginn ergriff Gesundheitsminister Vasilis Kikilias das Wort, der sich anfänglich auf die vorausgehend heute von dem Nationalen Träger für Öffentliche Gesundheit (EODY) bekannt gegebenen innerhalb der vergangenen Stunden neu festgestellten 2.489 Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Fälle bezog, während er die Aufhebung des Urlaubstopps bei ESY, EKAB, EODY und im primären Gesundheitsbereich bekannt gab.
Gesamten Artikel lesen »

Türkei verhängt totalen Lockdown

27. April 2021 / Aufrufe: 538 Kommentare ausgeschaltet

Erdogan gab einen landesweiten Lockdown in der Türkei bis 17 Mai 2021 bekannt.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan gab am gestrigen Montag (26 April 2021) die Verhängung eines landesweiten totalen Lockdown’s – einbezüglich der Schließung schulischer Unterrichtsräume und Einschränkung überregionaler Bewegungen – bis zum 17 Mai 2021 zwecks Hemmung des Anstiegs der Infektionen und Todesfälle durch das Coronavirus SARS-CoV-2 bekannt.

Die Anzahl der täglichen Neuinfektionen in der Türkei erreichte am 16 April 2021 einen Höhepunkt, dabei 63.000 erreichend, bevor sie am Sonntag abrupt auf unter 39.000 sank, während seit der vergangenen Woche die tägliche Anzahl an Todesfällen bei über 300 blieb.
Gesamten Artikel lesen »

Fahrschulen in Griechenland öffnen wieder

17. April 2021 / Aufrufe: 417 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland sollen ab dem kommenden Montag die Fahrschulen ihren Betrieb wieder aufnehmen dürfen.

Wie der Staatssekretär für Zivilschutz und Krisenmanagement, Nikos Hardalas, während der Dauer der Informierung über den Verlauf der Pandemie der Infektion Covid-19 in Griechenland bekannt gab, nehmen die Fahrschulen ab Montag, dem 19/04/2021 wieder ihren Betrieb auf.

In diesem Zusammenhang sei angemerkt, dass einschlägigen Pressemeldungen zufolge derzeit zehntausende Prüfungsanwärter darauf warten, endlich einen Führerschein erwerben oder – beispielsweise im Fall von Berufskraftfahrern – verlängern lassen zu können.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland lockert Lockdown

20. März 2021 / Aufrufe: 1.528 Kommentare ausgeschaltet

Griechenland will mit kleinen Lockerungen der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus SARS CoV 2 die Stimmung in der Bevölkerung heben.

In Griechenland beschloss die Regierung die allmähliche Wiederaufnahme gewisser Aktivitäten, damit die Leute etwas Luft bekommen, denen es wegen psychischer Ermüdung schwer fällt, die Maßnahmen angesichts des Lockdown’s einzuhalten. Die im Land herrschende epidemiologische Lage gestattet allerdings keine Lockerung der Maßnahmen zu einer Zeit, wo die öffentlichen Referenz-Krankenhäuser 100 % ihrer Betten mit Corona-Patienten belegt haben, während zur selben Stunde private Kliniken zur Bewältigung der Situation beitragen.

Mit dieser Situation als gegeben wurde also beschlossen, gewisse Aktivitäten zuzulassen, damit die Stimmung der Bürger sich bessert. Ab dem heutigen Samstag (20 März) werden im gesamten Staatsgebiet die Verkehrszeiten bis 9 Uhr abends ausgeweitet. Ebenfalls öffnen die Parks und unter Voraussetzungen ist das Angeln gestattet. Am Montag, dem 22 März öffnen die Frisiersalons und die Zentren für Hand- und Fußpflege.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland meldet neue Corona-Rekorde

17. März 2021 / Aufrufe: 971 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland wurde wieder ein steiler Anstieg neuer Infektionen mit dem Coronavirus SARS CoV 2 und an oder mit COVID 19 verstorbener Patienten verzeichnet.

Am Mittwochnachmittag (17 März 2021) gab in Griechenland der Nationale Träger für Öffentliche Gesundheit (EODY) einen steilen Anstieg der Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2  und einen für die Pandemie absoluten Rekord bekannt, da die „Schwelle“ von 3.400 Neuinfektionen überschritten wurde.

Ein großer Anstieg wurde innerhalb der letzten 24 Stunden auch bei intubierten (630) sowie an oder mit Covid-19 (56) verstorbenen Patienten verzeichnet. Die besonders hohe Anzahl der Neuinfektionen und Intubierten kommt kurz nach dem Interview des griechischen Premierministers Kyriakos Mitsotakis an den US-amerikanischen Fernsehsender CNN, wobei er von einer Lockerung der in Griechenland gegen die Ausbreitung des Coronavirus bestehenden Maßnahmen innerhalb der kommenden 48 Stunden sprach.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland plant Öffnung des Einzelhandels

26. Februar 2021 / Aufrufe: 843 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland wird die baldige Öffnung des Einzelhandels angestrebt, letztendlich aber von dem Verlauf der Pandemie des Coronanvirus SARS CoV 2 abhängen.

Griechenlands Regierung plant bereits jetzt die behutsame Öffnung des allgemeinen Einzelhandels ab dem 08 März 2021.

Was den bestehenden Lockdown betrifft, schlug der heute Morgen (26 Februar 2021) zu einer Sitzung zusammengetretene Gutachterausschuss die Verlängerung um wenigstens eine Woche vor. (Anmerkung: Am Nachmittag wurde die Verlängerung der landesweiten Lockdown-Maßnahmen bis zum 08 März 2021 auch offiziell bekannt gegeben.)
Gesamten Artikel lesen »

Warum Corona in Griechenland wieder explodierte

25. Februar 2021 / Aufrufe: 1.353 Kommentare ausgeschaltet

Drei Gründe, die in Griechenland erneut zu einer Explosion der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS CoV 2 führten.

Bei der gestrigen Informierung über die Entwicklung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Griechenland bezog Gesundheitsminister Vasilis Kikilias sich unter anderem auf die Gründe des in letzter Zeit verzeichneten Anstiegs der Neuinfektionen mit dem Coronavirus.

Konkret führte er die hohe Zahl neuer Corona-Fälle auf die extremen Witterungsverhältnisse, die Zunahme der Kontakte in geschlossenen Räumen, aber auch die stattgefundenen Demonstrationszüge zurück.
Gesamten Artikel lesen »

Coronavirus erstickt Griechenlands Gesundheitssystem

24. Februar 2021 / Aufrufe: 881 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland wurden am 24 Februar 2021 insgesamt 1913 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS CoV 2 verzeichnet.

Infolge des heftigen Anstiegs der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 und der sich mit an Covid-19 erkrankten Patienten füllenden Intensivstationen gerät Griechenlands Nationales Gesundheitssystem (ESY) zunehmend unter Druck.

Mit einem solchen Anstieg neuer Infektionen mit Covid-19 und partout nicht abnehmen wollenden Zahlen wurde die heute von Premierminister Kyriakos Mitsotakis bekannt gegebene Verlängerung der Lockdown-Maßnahmen bereits erwartet.
Gesamten Artikel lesen »

Neue Lockdown-Verlängerung in Griechenland

23. Februar 2021 / Aktualisiert: 24. Februar 2021 / Aufrufe: 905 Kommentare ausgeschaltet

Der in Griechenland gegen die Ausbreitung des Coronavirus SARS CoV 2 bis Ende Februar 2021 verhängte Lockdown wird wohl um wenigstens ein Woche verlängert werden.

Der Nationale Träger für Öffentliche Gesundheit (EODY) gab am heutigen Nachmittag (23 Februar 2021) bekannt, dass in Griechenland während der vergangenen 24 Stunden 2.147 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 und 22 an / mit Covid-19 verstorbene Patienten verzeichnet wurden, während die Anzahl intensivbehandelter Patienten 357 betrug.

Informationen zufolge gilt mittlerweile auch angesichts der Explosion der auf 5 % gekletterten Positiv-Quote die erneute Verlängerung der landesweiten Lockdown-Maßnahmen als gegeben. Die griechische Regierung soll inzwischen den Beschluss gefasst haben, den bestehenden Lockdown um wenigstens ein weitere Woche, also bis zum 08 März 2021 zu verlängern.

(Quelle: einschlägige Medienberichte)

Griechenland verlängert Lockdown-Maßnahmen

24. Januar 2021 / Aufrufe: 1.511 Kommentare ausgeschaltet

Die in Griechenland zur Hemmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS CoV 2 geltenden Verkehrsbeschränkungen wurden erneut verlängert.

In Griechenland wurden per Regierungsanzeiger die Sondermaßnahmen zum Schutz der öffentlichen Gesundheit vor der Gefahr einer weiteren Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 im gesamten Staatsgebiet veröffentlicht. Die außerordentlichen Schutzmaßnahmen beziehen sich auf den Zeitraum ab Montag, dem 25 Januar 2021 und 06:00 Uhr, bis einschließlich Montag, den 01 Februar 2021 und 06:00 Uhr.

Unter anderem bleiben die Bewegungen von Präfektur zu Präfektur untersagt, gelten weiterhin die Verpflichtung zur Entsendung einer SMS bezüglich der Bewegungen und das Verkehrsverbot ab 21:00 Uhr abends bis 05:00 Uhr morgens, während die Maskennutzung in Innenräume und im Freien obligatorisch bleibt.
Gesamten Artikel lesen »