Archiv

Artikel Tagged ‘koranunterricht’

Erdogan droht Zypern wegen Koranunterricht

18. April 2021 / Aktualisiert: 18. April 2021 / Aufrufe: 580 Keine Kommentare

Auf den Beschluss der Pseudorepublik Nordzypern, den Koranunterricht zu untersagen, regierte der Präsident der Türkei mit der Androhung von Maßnahmen anderen Charakters.

Ein Beschluss des Verfassungsgerichts der Türkischen (Pseudo-) Republik Nordzypern, mit dem die Zuständigkeit des „Büros für Konfessionen“ abgeschafft wird, Unterricht zum Auswendiglernen des Korans durchzuführen, überschattete den vorgestrigen Besuch des türkischen Außenministers im besetzten Teil Zyperns zwecks Koordinierung mit der Führung der türkischen Zyprer im Vorfeld der anstehenden pentalateralen Konferenz in Genf.

Der Beschluss bezüglich des Verbots des Koranunterrichts, der sogar mit der Begründung des Schutzes der Säkularisierung der türkisch-zyprischen Gemeinschaft gefasst wurde, erzürnte Tayyip Erdogan, der in Erklärungen direkt drohte, die Türkei werde zu Maßnahmen „anderen Charakters“ schreiten, wenn die türkischen Zyprer den „Fehler“ nicht korrigieren.
Gesamten Artikel lesen »