Archiv

Artikel Tagged ‘haushaltsüberschuss’

Ausführung des Haushalts 2012 in Griechenland besser als erwartet

14. November 2012 / Aktualisiert: 27. September 2017 / Aufrufe: 491 Kommentare ausgeschaltet

Die Ausführung des Staatsetats 2012 in Griechenland präsentiert sich trotz der enormen Abweichung der speziell von der Troika veranschlagten Rezession besser als erwartet.

Obwohl sich die Prognosen der mehr oder weniger aus eigenen Gnaden berufenen „Spezialisten“ und insbesondere auch der Troika bisher als völlig irrational erwiesen, stellt sich die Ausführung des griechischen Staatshaushalts überraschend positiv dar.

Trotz der allen Prognosen spottenden Vertiefung der Rezession und unter anderem damit einhergehenden Explosion der „offiziellen“ Arbeitslosenquote auf über 25% präsentierte sich für die zehn Monate Januar – Oktober 2012 das primäre Defizit im Verhältnis zu 2011 um 80% reduziert und belief sich auf 1,178 Mrd. Euro, gegenüber 5,859 Mrd. Euro im Vorjahr.

Das Bild ist ermutigend, rechtfertigt jedoch keine Triumphe„, betonte im Parlament der Staatssekretär des Finanzministeriums, Christos Staikouras, und fügte an: „Es ist ein Schritt zur Erreichung des nationalen Ziels bezüglich des primären Defizits 2013„.
Gesamten Artikel lesen »