Archiv

Artikel Tagged ‘grenzstation’

Griechenland sabotiert seinen Tourismus

13. Juni 2021 / Aufrufe: 967 Keine Kommentare

Auf dem Landweg nach Griechenland einreisende Besucher müssen an den Grenzübergängen mit stundenlangen Wartezeiten rechnen.

Die an den Grenzübergängen nach Griechenland herrschenden Zustände rufen Erinnerungen an vergangene Jahrzehnte wach. Nur dass damals die Grenzstationen in der Regel rund um die Uhr geöffnet waren, während derzeit Einreisekontrolle und Abfertigung nachtsüber völlig eingestellt werden.

Wer also den Schlagbaum aus welchem Grund auch immer nicht innerhalb der „Geschäftszeiten“ zu erreichen schafft, ist gezwungen, schon allein deswegen Wartezeiten von bis zu 12 Stunden im (Rück-) Stau beziehungsweise „Niemandsland“ zu verbringen.
Gesamten Artikel lesen »

Einreise nach Griechenland per Land

14. Mai 2021 / Aufrufe: 1.360 Kommentare ausgeschaltet

Was für die Einreise nach Griechenland über den Landweg gilt.

Bei der heutigen Informierung seitens des Gesundheitsministeriums über den Verlauf der Pandemie des Coronavirus SARS-CoV-2 in Griechenland präsentierte Zivilschutzminister Nikos Chardalias den Modus, mit dem die überregionalen Bewegungen erfolgen werden.

Ab dem heutigen Freitag (14 Mai 2021) sind die überregionalen Bewegungen gestattet, werden jedoch unter konkreten Voraussetzung erfolgen. Parallel erläuterte er den Modus hinsichtlich der Einreiseweise in das Land über die terrestrischen Grenzzugangsstellen.
Gesamten Artikel lesen »