Archiv

Artikel Tagged ‘geburtenrückgang’

Griechenland untergräbt seine Zukunft

23. November 2020 / Aufrufe: 963 Keine Kommentare

Verschuldung und Geburtenrückgang unterminieren Griechenlands zukünftiges Wachstums und die Perspektiven des Landes.

Selbst wenn es uns nicht gefällt, werden wir der Realität ins Auge zu schauen und die Dinge bei ihrem Namen zu nennen haben. Speziell (auch) Griechenland wird die hohe, nicht produktive Verschuldung und den Geburtenrückgang sehr teuer bezahlen.

David Hume, der große Philosoph der Aufklärung, hatte in Zusammenhang mit der Verschuldung erklärt, wenn ein Staat seine Zukunft verpfände, fällt er zwangsweise in einen Zustand von Ruhe, Ohnmacht und Unfähigkeit.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland: Leere Wiegen, volle Särge

18. August 2013 / Aktualisiert: 08. Februar 2017 / Aufrufe: 6.166 4 Kommentare

Die Troika hat mit der aufgezwungenen extremen Austeritäts-Politik eine demografische Zeitbombe gezündet, die Griechenland zu einem riesigen Altersheim machen wird.

Sophokles (496 – 406 v. Chr.) sagte, „Ενός κακού μύρια έπονται“ (wörtlich: einem Unglück folgt eine Myriade – sprich „ein Unglück kommt selten allein„). Der langfristige Strudel, in den Griechenland versank, hat nicht nur negative Auswirkungen auf die Wirtschaft, sondern hauptsächlich auf die griechische Gesellschaft, die Alltäglichkeit und das Leben der Einwohner dieses Landes.

Ich sah das niedergeschlagene Gesicht des Premierministers Antonis Samaras, als er sich mit dem Präsidenten der USA, Barack Obama, unterhielt und ihm sagte, Griechenland habe während der letzten Jahre 1/4 seines BIP eingebüßt, die Arbeitslosigkeit erreichte 28% und sechs von zehn jungen Leuten haben keine Arbeit, während er selbst darauf hoffte, eine Phrase der Unterstützung von Seite des Weltführers zu erhalten um seinen kommunikativen Mythos unter dem Motto „die Opfer des griechischen Volkes zahlen sich aus“ aufzubauen.
Gesamten Artikel lesen »

Artikel weiterlesen: Seite 1 Seite 2