Archiv

Artikel Tagged ‘dieselabgabe’

Griechenland zwackt Dieselfahrer

4. Dezember 2020 / Aufrufe: 576 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland wird Dieselkraftstoff ab 2021 mit einer neuen Umweltabgabe belastet.

Griechenlands Umweltministerium belastet Dieselfahrzeuge mittels des Treibstoffpreises mit einer neuen „Umwelt-Abzocke“. Konkret wird mit Wirkung ab dem 01 Januar 2021 auf Dieselkraftstoff eine „grüne Abgabe“ in Höhe von 0,03 Euro pro Liter etabliert werden und soll von der Wahl dieses umweltverschmutzenden Treibstoff zur Nutzung im Bereich des Transportwesen abschrecken.

Die Einnahmen werden – unter anderem – in die Stützung der Projekte für erneuerbare Energien (EEG) und die Steigerung des Anteils der EEG am Energie-Mix, die Verbesserung der Energiebilanz und -einsparung, die Forcierung des Elektroantriebs gelenkt werden. Der Betrag soll jedes Jahr per Ministerialbeschluss analog zu den Bedürfnissen verteilt werden.

(Quelle: dikaiologitika.gr, Auszug)