Archiv

Artikel Tagged ‘covid-19’

SOS aus Krankenhäusern in Griechenland

7. März 2021 / Aufrufe: 499 Keine Kommentare

Die dritte Welle der Pandemie des Coronavirus SARS CoV 2 bringt Griechenlands Gesundheitssystem und insbesondere die Krankenhäuser in Attika an ihre Grenzen.

Wie heute (07 März 2021) in Griechenland die TV-Station SKAI berichtete, übersteigt in den Krankenhäusern der Region Attika die Auslastung der Betten der Intensivstationen 90 %.

Charakteristisches Beispiel ist das Krankenhaus „Sotiria“, wo am Sonntagabend gegen 20:00 Uhr von den insgesamt 84 Intensivbetten nur noch 1 einziges verfügbar war. Entsprechend war auch das Bild bei den „einfachen“ Betten, wo gerade einmal noch 5 verfügbar waren.
Gesamten Artikel lesen »

Alarm in Griechenland wegen resistenter Corona-Mutationen

6. März 2021 / Aufrufe: 588 Keine Kommentare

In Griechenland herrscht neuer Alarm wegen zwei in Attika diagnostizierter Mutationen des Coronavirus SARS CoV 2, die der Impfung widerstehen.

Wie heute (06 März 2021) die TV-Station OPEN berichtete, wurde in Griechenland neuer Alarm wegen des Auftretens zwei neuer Stämme des Coronavirus SARS-CoV-2 geschlagen. Die Infektionen mit den beiden neuen Mutationen wurden in Attika ausfindig gemacht und von dem Institut für Medizinbiologische Forschungen der Athener Akademie registriert.

Die beiden besagten neuen Stämme enthalten eine Mutation, die in Fällen des Virus aus Südafrika und Brasilien angetroffen wird. Laut den Experten ist die konkrete Mutation besonders gefährlich und wird gegen die bisher zur Bewältigung des Coronavirus entwickelten Impfstoffe resistenter.

(Quelle: dikaiologitika.gr, Auszug)

Wieder über 2000 Corona-Fälle in Griechenland

5. März 2021 / Aufrufe: 430 Keine Kommentare

In Griechenland werden seit Tagen beständig jeweils über 2000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS CoV 2 verzeichnet.

Wie in Griechenland der Träger für Öffentliche Gesundheit (EODY) am frühen Nachmittag des 05 März 2021 bekannt gab, wurden in den vergangenen 24 Stunden 2.215 laboratorisch bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 verzeichnet, während 32 Menschen an oder mit Covid-19 verstarben und sich 451 in Intensivbehandlung befanden.

Die präsentierten Angaben beziehen sich auf Fälle, die im Rahmen der epidemiologischen Beobachtung der durch das neue Coronavirus hervorgerufenen Erkrankung (COVID 19) verzeichnet wurden, und basieren auf den Fakten, die dem EODY bis zum 05 März 2021 (15:00 Uhr) gemeldet und registriert worden sind.

(Quelle: einschlägige Medienberichte)

Mutationen des Coronavirus erobern Griechenland

4. März 2021 / Aufrufe: 780 Keine Kommentare

Diverse Mutationen des Coronavirus SARS CoV 2 scheinen sich auch in Griechenland unaufhaltbar auszubreiten.

In Griechenland wurde von dem Nationalen Netzwerk Genomischer Überwachung bezüglich der Mutationen des Coronavirus SARS-CoV-2 die geonomische Analyse 944 ausgewählter Proben vollendet, die sich auf die Periode 22 Januar bis 01 März 2021 beziehen.

Besagte Abstriche stammen aus den Verwaltungsbezirken Makedonien, Epirus, Ionische Inseln, Thessalien, Kreta, Attika und den Regionalbezirken Fthiotida, Böotien, Euböa, Korinth, Ätolien-Arkaninen, Achaia, Mytilini und Syros.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland in harter Quarantäne

3. März 2021 / Aufrufe: 2.468 Keine Kommentare

Angesichts der beunruhigenden Anzahl in Griechenland verzeichneter Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS CoV 2 werden die Verkehrsbeschränkungen weiter verschärft.

Während der heutigen turnusmäßigen Informierung seitens des Gesundheitsministeriums über den Verlauf der Covid-19-Pandemie in Griechenland gab der Staatssekretär für Zivilschutz und Krisenmanagement, Nikos Chardalias, neue Maßnahmen bekannt.

Demnach wird ab morgen, dem 04 März 2021 und 06:00 Uhr, und bis einschließlich zum 16 März 2021 um 06:00 Uhr Folgendes gelten:
Gesamten Artikel lesen »

Neue Corona-Explosion in Griechenland

2. März 2021 / Aufrufe: 548 Keine Kommentare

In Griechenland wurden heute 2353 bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS CoV 2 bekannt gegeben.

Im Rahmen der Informierung über den Verlauf der Pandemie des Coronavirus SARS-CoV-2 gab am Dienstag, dem 02 März 2021, der Nationale Träger für Öffentliche Gesundheit (EODY) unter anderem bekannt:

Die in den letzten 24 Stunden verzeichneten und laboratorisch bestätigten Neuinfektionen mit der Erkrankung betragen 2.353, von denen 18 nach Kontrollen an den Einreisestellen des Landes ausfindig gemacht wurden. […] Auf Basis der in den letzten 7 Tage bestätigten Fälle gelten 60 als mit einer Reise aus dem Ausland und 2.368 mit einem bereits bekannten Fall in Zusammenhang stehend. […] Die neuen Todesfälle mit Covid-19 infizierter Patienten zählen 23, während seit Beginn der Pandemie insgesamt 6.557 Todesfälle verzeichnet worden sind. 95,7 % hatten eine bestehende Erkrankung oder / und waren 70 Jahre oder mehr alt.

(Quelle: ant1news.gr, Auszug)

Griechenland verlängert Beschränkungen im Flugverkehr

28. Februar 2021 / Aktualisiert: 01. März 2021 / Aufrufe: 657 Keine Kommentare

Die im inländischen Flugverkehr Griechenlands geltenden Einschränkungen wurden bis zum 08 März 2021 verlängert.

Griechenland beschloss im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 die Verlängerung der im inländischen Flugverkehr bestehenden Beschränkungen bis Montag, den 08 März 2021.

Spezieller wird laut der Bekanntmachung der Zivilen Luftfahrtbehörde (YPA / CAA) bis zum 08 März 2021 und 06:00 Uhr morgens die sich auf Inlandsflüge (domestic flights, commercial and general / business aviation) beziehende Flugverkehrsanweisung (NOTAM) verlängert, die unter anderem vorsieht, dass an allen Flughäfen Griechenlands nur wesentliche Inlandsbewegungen (essential travel) gestattet sind, die Reisen wegen gesundheitlicher Themen, beruflicher / unternehmerischer Zwecke, objektiver familiärer Gründe (Wiedervereinigung von Familien) und zur Rückkehr zum ständigen Wohnsitz umfassen.

(Quelle: zougla.gr, Auszug)

Griechenland realisierte über 850000 Corona-Impfungen

27. Februar 2021 / Aufrufe: 796 2 Kommentare

In Griechenland wurden bereits über 850000 Impfungen gegen COVID 19 realisiert.

Griechenlands Gesundheitsminister Vasilis Kikilias besuchte heute (27 Februar 2021) das Impfzentrum „Mega“ im Athener Bezirk Marousi. Begleitet wurde er von dem Generalsekretär für primärstufige Gesundheitsfürsorge, Marios Themistokleous, und der Leiterin des besagten Impfzentrums, Luftwaffen-Offizierin Kyriaki Peleki.

Der Minister wurde durch die Lokalitäten geführt, unterhielt sich mit dem Gesundheitspersonal und den geimpft werdenden Bürgern und erklärte im weiteren Verlauf:
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland plant Öffnung des Einzelhandels

26. Februar 2021 / Aufrufe: 733 Keine Kommentare

In Griechenland wird die baldige Öffnung des Einzelhandels angestrebt, letztendlich aber von dem Verlauf der Pandemie des Coronanvirus SARS CoV 2 abhängen.

Griechenlands Regierung plant bereits jetzt die behutsame Öffnung des allgemeinen Einzelhandels ab dem 08 März 2021.

Was den bestehenden Lockdown betrifft, schlug der heute Morgen (26 Februar 2021) zu einer Sitzung zusammengetretene Gutachterausschuss die Verlängerung um wenigstens eine Woche vor. (Anmerkung: Am Nachmittag wurde die Verlängerung der landesweiten Lockdown-Maßnahmen bis zum 08 März 2021 auch offiziell bekannt gegeben.)
Gesamten Artikel lesen »

Warum Corona in Griechenland wieder explodierte

25. Februar 2021 / Aufrufe: 1.248 Keine Kommentare

Drei Gründe, die in Griechenland erneut zu einer Explosion der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS CoV 2 führten.

Bei der gestrigen Informierung über die Entwicklung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Griechenland bezog Gesundheitsminister Vasilis Kikilias sich unter anderem auf die Gründe des in letzter Zeit verzeichneten Anstiegs der Neuinfektionen mit dem Coronavirus.

Konkret führte er die hohe Zahl neuer Corona-Fälle auf die extremen Witterungsverhältnisse, die Zunahme der Kontakte in geschlossenen Räumen, aber auch die stattgefundenen Demonstrationszüge zurück.
Gesamten Artikel lesen »