Archiv

Artikel Tagged ‘coronatest’

Gefälschte PCR-Tests aus Albanien

14. August 2020 / Aufrufe: 1.075 Kommentare ausgeschaltet

An Griechenlands Grenzen herrscht Alarm, da in Albanien massenweise gefälschte negative Test für das Coronavirus ausgestellt werden.

Zur Stunde, wo Griechenlands Regierung neue Maßnahmen zur Bewältigung der Ausbreitung des Coronavirus – darunter die obligatorische Vorlage eines negativen Corona- / PCR-Tests für alle über die terrestrischen Grenzen Einreisenden – bekannt gab, gelangte bei dem Generalsekretariat für Bürgerschutz offiziell die Information an, dass in Albanien bereits eine „Industrie“ für gefälschte negative Tests aufgebaut wurde!

Informationen von astinomiko.gr zufolge erhielt der Staatsekretär für Bürgerschutz und Krisenmanagement, Nikos Hardalias, diese Information persönlich bei Kontakten und der Korrespondenz mit seinen Amtskollegen balkanischer Staaten im Rahmen der Zusammenarbeit zur Ergreifung von Maßnahmen, welche die Bewegung von Trägern des Coronavirus Covid-19 von dem einen ins andere Land abwenden werden.
Gesamten Artikel lesen »

6 neue Maßnahmen Griechenlands gegen Coronavirus

11. August 2020 / Aktualisiert: 11. August 2020 / Aufrufe: 2.606 Kommentare ausgeschaltet

Am 10 August 2020 wurden in Griechenland 6 neue Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus COVID 19 bekannt gegeben.

Auf Basis der Fakten und epidemiologischen Belastung wurde in Griechenland zur Hemmung der Ausbreitung des Coronavirus Covid-19 unter anderem ab dem 11 bis zum 23 August 2020 das Verbot des Betriebs gesundheitsamtlicher Kontrolle unterliegender Geschäfte (Bars, Restaurants, Vergnügungszentren usw.) ab 24:00 Uhr mitternachts bis 07:00 Uhr morgens in den folgenden Gebieten beschlossen:

  • in den Verwaltungsbezirken Kreta, Ostmazedonien und Thrazien,
  • in den Verwaltungskreisen Thessaloniki, Chalkidiki, Larisa und Kerkyra (Corfu),
  • in den Gemeindeverbänden / Kommunen Mykonos, Paros, Santorin, Volos, Katerini, Rhodos, Antiparos, Zakynthos (Zante), Kos.


Gesamten Artikel lesen »

Touristen verlassen Griechenlands Insel Poros

8. August 2020 / Aufrufe: 1.510 Kommentare ausgeschaltet

Nachdem in Griechenland auf Poros mittlerweile 30 Fälle einer Infektion mit dem Coroanvirus COVID 19 bestätigt wurden, verlassen die Touristen die Insel.

In Griechenland von der staatlichen Rundfunk- und Fernsehanstalt ERT übertragenen Informationen zufolge zählen die bestätigten Coronavirus-Fälle auf der Insel Poros mittlerweile 30. Zusätzlich wird auf die Ergebnisse auch weiterer Test gewartet, damit das Ausmaß der Verbreitung des Coronavirus Covid-19 festgestellt wird.
Gesamten Artikel lesen »

Lockdown auf Poros in Griechenland

7. August 2020 / Aktualisiert: 07. August 2020 / Aufrufe: 1.769 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland wurde für die Insel Poros offiziell ein partieller Lockdown beschlossen.

An die Maßnahmen anknüpfend, die in Griechenland am 06 August 2020 der Gemeinderat der Insel Poros ergriff, fasste das Generalsekretariat für Bürgerschutz einen Beschluss zur Ergreifung außerordentlicher Beschränkungsmaßnahmen auf der Insel.

So werden unter anderem in dem Gemeindeverband Kinderspielplätze geschlossen, während außerordentliche Maßnahmen auch für Bars, Restaurants und Hotels beschlossen wurden.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland verschärft Maskenpflicht

1. August 2020 / Aufrufe: 1.569 Kommentare ausgeschaltet

Griechenland weitete die Maskenpflicht auf alle geschlossenen Stätten einschließlich der Kirchen und sonstiger Verehrungsstätten aus.

In Griechenland gab der Staatssekretär für Zivilschutz, Nikos Hardalias, bekannt, dass fortan das Tragen von (Atem- / Gesichts-) Masken in allen geschlossenen Stätten obligatorisch ist.

Die neuen Maßnahmen wurden beschlossen, nachdem in Griechenland den letzten Tagen eine „Explosion“ der Anzahl bestätigter Fälle mit dem Coronavirus Covid-19 infizierter Personen verzeichnet wurde.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland ahndet Einreise ohne QR-Code

17. Juli 2020 / Aufrufe: 1.859 1 Kommentar

Aus Deutschland ohne die obligatorische PLF in Griechenland eingetroffene Flugpassagiere wurden mit harschen Geldstrafen belegt.

Am 16 Juli 2020 wurden 8 aus Deutschland auf der Insel Kreta am Flughafen Heraklion eingetroffene Flugpassagiere zu Geldstrafen in Höhe von je 500 Euro „verdonnert“, da bei ihrer erfolgten Kontrolle festgestellt wurde, dass sie nicht im Besitz des elektronischen QR-Codes waren, den alle zu erwirken schulden, die nach Griechenland einreisen.

Wie die mit der Geldstrafe belegten Touristen erklärten, rieten ihnen sowohl die griechische Polizei als auch die belgische Botschaft, das Strafgeld nicht zu zahlen. (Anmerkung: Letzteres lässt vermuten, dass es sich nicht um deutsche Staatsbürger handelt.)
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland: Kosten übersteigen Nutzen

16. Juli 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 1.672 1 Kommentar

Griechenland wog die Kosten der Öffnung seiner Grenzen im Verhältnis zu den Auswirkungen auf seine Wirtschaft nicht richtig ab.

Die Kosten der in Griechenland beschlossenen Lockerungen der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus COVID 19 übersteigen den Nutzen. Die Infektionen mit dem neuen Coronavirus Covid-19 wie auch ihre Ausbreitung nehmen zu. Im Nachhinein enthüllt sich, dass diverse Fehler erfolgten, die wir teuer bezahlen werden. Mögen wir sie wenigstens nicht fortsetzen.

Jüngst mit einem Bekannten aus Lefkas sprechend erfuhr ich, dass in den letzten Jahren viele Serben und Rumänen die Insel besuchen. Gewöhnlich kommen sie im Juni und Juli, wobei die Menschen 35 – 40 Euro je Zimmer bezahlen. Er betonte, sie machen Lärm, verursachen jedoch keine Probleme, während sie „draußen“ kein Geld ausgeben.
Gesamten Artikel lesen »

Maskenpflicht in Griechenland

15. Juli 2020 / Aktualisiert: 25. September 2020 / Aufrufe: 1.955 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland wird mit einer erneuten Ausweitung der Maskenpflicht gerechnet.

Bei der in Griechenland am 14 Juli 2020 erfolgten Telekonferenz des Gutachterausschusses des Gesundheitsministeriums wurde eine Reihe von Themen rund um das Coronavirus COVID-19 erörtert, darunter auch die erneute Ausweitung der Maskennutzung.

Unter den Wissenschaftlern in dem Gremium herrscht heftige Nachdenklichkeit wegen des Anstiegs der Infektionsfälle und der Verbreitung in der Bevölkerung.
Gesamten Artikel lesen »

Problem mit PLF für Griechenland

13. Juli 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 3.141 Kommentare ausgeschaltet

Bei der Ausstellung des für die Einreise nach Griechenland auch über den Landweg obligatorischen Ankunftsprotokolls PLF besteht derzeit ein Problem.

Alle Reisenden, die sich derzeit (über den Landweg) nach Griechenland zu begeben wünschen, müssen ihre Reise bis Mittwoch (15 Juli 2020) aufschieben, da das elektronische Dokument (Passenger Locator Form / PLF) für die Einreise in das Land über den Grenzübergang Kulata – Promachonas bis zum 14 Juli 2020 nicht verfügbar sein wird.

Wer schon seit früher über ein solches Dokument verfügt, kann den Grenzübergang passieren, die Bürgern, die kein solches Papier haben, dürfen jedoch nicht einreisen.
Gesamten Artikel lesen »

Einreise nach Griechenland nur mit Corona-Test

12. Juli 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 1.631 Kommentare ausgeschaltet

Ab 15 Juli 2020 ist bei der Einreise nach Griechenland über den Grenzübergang Promachonas obligatorisch ein negativer Test auf das Coronavirus COVID 19 vorzulegen.

In Griechenland wurde der sich auf die Einschränkungen beziehende gemeinsame Ministerialbeschluss (KYA) veröffentlicht, die ab Mittwoch, dem 15 Juli 2020 und 01:00 Uhr, bis einschließlich zum 29 Juli 2020 und 00:01 Uhr an dem – derzeit einzigen für den Reiseverkehr über das Festland geöffneten – Grenzübergang Promachonas in Kraft gesetzt gesetzt werden.

Die Einschränkungen beziehen sich nicht auf griechische Staatsbürger.
Gesamten Artikel lesen »