Archiv

Artikel Tagged ‘clawback’

Mythos des Medikamenten-Überkonsums in Griechenland

3. August 2020 / Aufrufe: 617 Kommentare ausgeschaltet

Der Konsum von Medikamenten in Griechenland liegt nahe bei oder sogar unter dem Durchschnitt der Länder der OECD.

Werden in Griechenland letztendlich zu viele oder eher wenige Medikamente konsumiert?

Die Angaben aus der Datenbank der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), die für die hauptsächlichen europäischen Länder über Fakten bezüglich des Konsums von Medikamenten seit 2000 verfügt, zeigen, dass in Griechenland – abgesehen von Ausnahmen – der Medikamentenkonsum nahe bei (oder unter) dem Mittelwert der OECD-Länder liegt.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenlands Pharmaindustrie schlägt Alarm

25. Juni 2019 / Aufrufe: 516 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland droht laut der einheimischen Pharmaindustrie die Einstellung des Vertriebs rund 500 generischer und alter billiger Medikamente.

Die griechische produktive Pharmaindustrie sendet Notsignale, mittlerweile nicht mehr der ihnen auferlegten und insgesamt 70% ihrer Umsätze erreichenden vernichtenden direkten und indirekten Besteuerung zu begegnen vermögend.

Wie betont wird, machen diese Umstände nicht nur die gesunde unternehmerische Tätigkeit, sondern auch die selbige Überlebensfähigkeit der produktiven Anlagen der Pharmaindustrie Griechenlands unmöglich, wobei inzwischen die Abwertung einer Branche ersichtlich ist, die signifikante Mehrwerte in die Wirtschaft einbringt und entschlossen zur Beschäftigung beiträgt.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland bezahlt teuerste Medikamente Europas

21. Januar 2019 / Aufrufe: 567 Kommentare ausgeschaltet

Infolge des niedrigen Konsums sogenannter Generika zahlen in Griechenland Patienten und Kassen die teuersten Medikamente in Europa.

Die von dem Panhellenischen Verband der Pharmaindustrie (PAF) veröffentlichen Angaben über die Verwendung sogenannter generischer Medikamente sind enttäuschend und der Verband schlägt wegen der in den letzten Jahren in Griechenland bezüglich der Generika befolgten Pharmapolitik Alarm.

Wie sich aus den offiziellen Angaben zeigt, fügte dem Land der Vorschlag der Gläubiger hinsichtlich des Umlaufs der generischen Medikamente sogar nur Schaden zu, da ihr Konsum nicht bevorzugt zu werden scheint.
Gesamten Artikel lesen »