Archiv

Artikel Tagged ‘bosporus’

Erdogan will Bosporus „dicht“ machen

9. Januar 2020 / Aufrufe: 382 1 Kommentar

Der türkische Sultan Erdogan plant, die freie Schifffahrt durch den Bosporus abzuschaffen.

Recep Tayyip Erdogan will laut seinen am 05 Januar 2020 während der Dauer eines Interviews an CNN geäußerten Mitteilungen die Meerenge des Bosporus für die freie internationale Handelsschifffahrt praktisch schließen.

Der Präsident der Türkei betonte, gemäß den Plänen der türkischen Regierung werden die Bosporus-Meerenge nur noch Schiffe mit „Trockenladung“ passieren dürfen, während alle übrigen Schiffe den (geplanten) neuen Istanbul-Kanal nutzen sollen, wo jedoch das Meerengen-Abkommen nicht gelten wird.
Gesamten Artikel lesen »

Grünes Licht für Bahnverbindung Alexandroupoli – Burgas

24. Juli 2012 / Aufrufe: 452 1 Kommentar

Die Europäische Kommission genehmigte die Vorstudie für die Bahnverbindung der Häfen Kavala und Alexandroupoli in Griechenland und Burgas und Varna in Bulgarien.

Das „grüne Licht“ für die elektrifizierte Eisenbahnverbindung der Häfen von Alexandroupoli und Burgas in Bulgarien gab die EU und akzeptierte einen einschlägigen Vorschlag der Hafenorganisationen von Kavala, Alexandroupoli, Burgas und Varna. Die vier Häfen reichten gemeinsam einen neuen Plan zur Erleichterung der Transporte ein, der die Genehmigung der Europäischen Kommission zur Finanzierung der Vorstudie erhielt.

Während der vergangenen zwei Jahre hatte die Verwaltung des Hafenorganismus Alexandroupoli AG (OLA) zahlreiche Initiativen zur Entwicklung einer Trasse für kombinierte Gütertransporte übernommen, welche die Ägäis mit dem Schwarzen Meer verbinden wird„, betonte gegenüber der griechischen Nachrichtenagentur APE der Präsident und geschäftsführende Vorstand des OLA, Christos Skevas.
Gesamten Artikel lesen »