Archiv

Artikel Tagged ‘beitrittsverhandlung’

Bulgarien blockiert Nordmazedoniens EU-Beitritt

13. Oktober 2020 / Aufrufe: 554 1 Kommentar

Wegen historischer Differenzen blockiert Bulgarien den Beginn der Beitrittsverhandlungen Nordmazedoniens mit der EU.

Nordmazedoniens Ministerpräsident Zoran Zaev brachte am 11 Oktober 2020 sein heftiges Missfallen über die „Bedingungen“ zum Ausdruck, die Bulgarien in Zusammenhang mit dem Beginn der Beitrittsverhandlungen seines Landes mit der Europäischen Union stellt.

Am vergangenen Freitag (09 Oktober 2020) realisierte Nordmazedoniens Außenminister Freitag Bujar Osmani einen Besuch in Sofia, wo er Begegnungen mit seiner bulgarischen Amtskollegin Ekaterina Sachariewa und Bulgariens Ministerpräsident Bojko Borissow hatte, damit eine versöhnliche Lösung bezüglich der historischen Differenzen zwischen den beiden Ländern gefunden wird und Bulgarien seine Vorbehalte in Zusammenhang mit der Aufnahme der Beitrittsverhandlungen Nordmazedoniens mit der EU zurückzieht.
Gesamten Artikel lesen »