Archiv

Artikel Tagged ‘badestrand’

An Griechenlands Stränden darf wieder gesoffen werden

3. Juni 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 1.061 Kommentare ausgeschaltet

Griechenland hob das Alkoholverbot an sogenannten organisierten Stränden auf und gestattet auch wieder die Wiedergabe von Musik.

Griechenland lockert die zur Einschränkung der Verbreitung des Coronavirus Covid-19 auch für sogenannte organisierte (sprich bewirtschaftete) Badestrände verfügten Maßnahmen.

Wie der Staatssekretär für Wachstum und Investitionen, Nikos Papathanasis, gegenüber dem griechischen TV-Sender Alpha erklärte, darf an besagten Stränden ab dem 06 Juni 2020 wieder Alkohol verkauft werden dürfen und auch die Übertragung von Musik gestattet sein.

(Quelle: dikaiologitika.gr, Auszug)

Alkoholverbot an Griechenlands Stränden

18. Mai 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 1.887 Kommentare ausgeschaltet

Warum an organisierten Stränden in Griechenland Alkohol und Musik verboten sind.

Der Staatssekretär im Ministerium für Zivilschutz, Nikos Hardalias, erklärte die Gründe, aus denen beschlossen wurde, an den organisierten (sprich bewirtschafteten) Badestränden bis auf weiteres Musik und den Konsum von Alkohol zu verbieten.

Wie er sagt, öffneten die organisierten Badestrände, damit das Gedränge an den nicht organisierten Stränden vermieden wird, und die Regierung deswegen auf keinen Fall die Partys ermuntern wollte.
Gesamten Artikel lesen »

Beispiellose Hitzewelle in Griechenland

16. Mai 2020 / Aufrufe: 2.047 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland wird ein für die Jahreszeit weltweiter Hitzerekord mit lokalen Höchsttemperaturen von bis zu 44 Grad Celsius erwartet.

Griechenland steht ein heißes Wochenende bevor, da erwartet wird, dass die Temperaturen in den roten Bereich steigen und sogar bis zu 44 Grad Celsius erreichen werden.

Damit ist Griechenland das Land mit der weltweit größten Temperaturabweichung im Verhältnis zu den für die Jahreszeit üblichen Durchschnittswerten.
Gesamten Artikel lesen »

Coronavirus macht Griechenlands Stränden den Garaus

20. April 2020 / Aktualisiert: 30. Juli 2020 / Aufrufe: 1.947 Kommentare ausgeschaltet

Die Pandemie des neuen Coronavirus COVID 19 bringt in Griechenland das Ende für die organisierten Badestrände im Sommer.

Im Gespräch mit dem TV-Sender SKAI meinte Nikos Sypsas, Professor für Infektionswesen an der Nationalen- und Kapodistria-Universität, der diesjährige Sommer werde sich wegen der Coronavirus-Pandemie von den vorherigen Sommern unterscheiden.

Das Virus wird im Sommer nicht auf irgendeine magische Weise verschwinden. Es wird da sein„, betonte der Professor und erklärte, fortan haben alle zu lernen, mit Regeln zu leben.
Gesamten Artikel lesen »

Etliche Strände in Griechenland verloren die Blaue Flagge

25. Mai 2011 / Aktualisiert: 10. Juni 2019 / Aufrufe: 1.649 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland verloren etliche Badestrände die begehrte Blaue Flagge, die für jeweils ein Jahr als Umweltauszeichnung an vorbildliche Sportboothäfen und Badestellen vergeben wird.

Insgesamt wehen 2011 in Griechenland 34 Blaue Flaggen weniger als im Vorjahr. Konkret wurde für das Jahr 2011 die begehrte Auszeichnung landesweit an 387 Badestrände und 9 Marinas vergeben, wogegen im Vorjahr 421 Strände und 9 Marinas mit der Blauen Flagge ausgezeichnet worden waren. Trotzdem belegt Griechenland damit unter insgesamt 41 Ländern weiterhin den 2. Platz, während Spanien erneut auf dem 1. Platz der Rangliste liegt.

Laut der Griechischen Gesellschaft für Naturschutz / EEPF (Ελληνική Εταιρεία Προστασίας της Φύσης / ΕΕΠΦ), die in Griechenland für das Programm verantwortlich ist, schloss das griechische Gremium 11 Küsten aufgrund unzureichender Wasserqualität und andere 11 Küsten wegen Rückständen bei der Organisation und der Anzahl der Stichprobenerhebungen aus. Weitere 12 griechische Strände wurden von dem internationalen Gremium der Blauen Flaggen ausgeschlossen, weil die Anzahl der Stichproben zur Kontrolle der Wasserqualität zu gering war. Weltweit wurden für das Jahr 2011 insgesamt 3.012 Strände und 638 Marinas mit der Blauen Flagge ausgezeichnet.

Die nationale Rangliste führen die Präfekturen Lassithi (Kreta) mit 40 und Dodekanes mit 37 ausgezeichneten Stränden an, während auf Chalkidiki 10 der im Vorjahr insgesamt 40 prämierten Strände die Auszeichnung verloren und 2011 die Blaue Flagge folglich nur noch an 30 Stränden gehisst werden darf.

(Quelle: To Vima)