Archiv

Artikel Tagged ‘asylrecht’

Berlin lobt Griechenland für Grenzschutz

19. April 2020 / Aufrufe: 927 3 Kommentare

Griechenland bekam von Deutschland Anerkennung für die Bewachung der europäischen Außengrenzen am Fluss Evros ausgesprochen.

Dr. Helmut Teichmann, Staatssekretär im Innenministerium der Bundesrepublik Deutschland, charakterisierte  die Überführung 50 unbegleiteter Minderjähriger von Griechenland nach Deutschland als einen ersten Schritt.

Wir tun jetzt einen ersten Schritt und nehmen 50 unbegleitete Kinder auf, ich kann jedoch schon jetzt sagen, dass es nicht auch der letzte sein wird. Wir sind bereit, insgesamt bis zu 350 Kinder aufzunehmen„, erklärte der deutsche Staatssekretär in seinem Interview an Fani Papathanasiuou für die staatliche griechische Rundfunk- und Fernsehanstalt ERT. Ebenfalls drückte er seine Danksagungen an das griechische Ministerium für Migrationspolitik und den stellvertretenden Minister Giorgos Koumoutsakos aus.
Gesamten Artikel lesen »

Rapider Anstieg der Asylanträge in Griechenland

4. April 2016 / Aktualisiert: 07. Oktober 2017 / Aufrufe: 959 Kommentare ausgeschaltet

Illegale Immigranten beantragen in Griechenland in offensichtlichem Rechtsmissbrauch massenweise Asyl, um ihre Abschiebung in die Türkei zu blockieren.

In Griechenland bleiben die Dinge hinsichtlich des offiziell am 04 April 2016 zur Umsetzung kommenden Plans zur Rückführung von Flüchtlingen und Immigranten in die Türkei „nebulös“.

Wie lokale Medien aus Chios und Mytilini (Lesbos) berichten, stellen in den letzten Tagen Flüchtlinge und Immigranten zu Hunderten Anträge auf die Gewährung von Asyl in Griechenland, um vor ihrer Abschiebung in die Türkei geschützt zu sein. Dies geschieht, weil sie bis zur Untersuchung ihrer Anträge nicht wieder in die Türkei gebracht werden dürfen.
Gesamten Artikel lesen »