Archiv

Artikel Tagged ‘albanien’

Gefälschte PCR-Tests aus Albanien

14. August 2020 / Aufrufe: 1.086 Kommentare ausgeschaltet

An Griechenlands Grenzen herrscht Alarm, da in Albanien massenweise gefälschte negative Test für das Coronavirus ausgestellt werden.

Zur Stunde, wo Griechenlands Regierung neue Maßnahmen zur Bewältigung der Ausbreitung des Coronavirus – darunter die obligatorische Vorlage eines negativen Corona- / PCR-Tests für alle über die terrestrischen Grenzen Einreisenden – bekannt gab, gelangte bei dem Generalsekretariat für Bürgerschutz offiziell die Information an, dass in Albanien bereits eine „Industrie“ für gefälschte negative Tests aufgebaut wurde!

Informationen von astinomiko.gr zufolge erhielt der Staatsekretär für Bürgerschutz und Krisenmanagement, Nikos Hardalias, diese Information persönlich bei Kontakten und der Korrespondenz mit seinen Amtskollegen balkanischer Staaten im Rahmen der Zusammenarbeit zur Ergreifung von Maßnahmen, welche die Bewegung von Trägern des Coronavirus Covid-19 von dem einen ins andere Land abwenden werden.
Gesamten Artikel lesen »

Corona-Alarm in Albanien

21. Juli 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 1.064 Kommentare ausgeschaltet

Albaniens Regierung ergriff erste Sondermaßnahmen zur Hemmung der Ausbreitung des Coronavirus COVID 19.

Albanien befindet sich im Zustand einer Panik, da die Pandemie des Coronavirus Covid-19 für die dritte aufeinanderfolgende Woche ohne keinerlei Anzeichen eines Rückgangs über das Land fegt.

Angesichts der sich gestaltet habenden sehr schwierigen Lage schritt am 20 Juli 2020 das Gesundheitsministerium zur Ergreifung der ersten Maßnahmen.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenlands Nationalbank verlässt Albanien

8. Februar 2018 / Aufrufe: 528 Kommentare ausgeschaltet

Die Nationalbank Griechenlands zieht sich mit dem Verkauf der NBG Albania endgültig aus Albanien zurück.

Die „Nationalbank Griechenlands“ (ETE bzw. NBG) unterzeichnete mit der „American Bank of Investments“ (ABI) einen finalen Vertrag über den Verkauf ihrer 100%igen Tochtergesellschaft „Banka NBG Albania“.

Die Transaktion erfolgte im Rahmen des Plans zur Umstrukturierung der NBG und in Einklang mit den verbindlichen Zusagen an die Generaldirektion für Wettbewerb (GD Wettbewerb) der Europäischen Kommission.
Gesamten Artikel lesen »

Griechen investieren in Albanien

15. Juni 2017 / Aufrufe: 1.149 1 Kommentar

Rund ein Viertel des derzeitigen Wertes der in Albanien getätigten ausländischen Investitionen kommt aus Griechenland.

Laut den Angaben der Bank von Albanien beträgt der Wert der derzeit von ausländischen Firmen in Albanien getätigten Investitionen ungefähr 5 Mrd. Euro und 25% davon rühren aus Griechenland her.

Wie eine Informationsschrift des Büros für Wirtschafts- und Handelsangelegenheiten der Botschaft Griechenlands in Tirana konkret angeführt wird, besitzen laut den offiziellen Angaben des Statistischen Amts Albaniens (INSTAT) die Ausländer (Ausländische Direktinvestitionen) über 5.600 Unternehmen bzw. ungefähr 3,6% der Gesamtheit der aktiven Unternehmen in ganz Albanien.
Gesamten Artikel lesen »

Europa macht Griechenland zu einem riesigen Gefängnis

13. März 2016 / Aktualisiert: 13. März 2016 / Aufrufe: 1.591 Kommentare ausgeschaltet

Griechenland wird zu einem riesigen Gefängnis für Flüchtlinge und Immigranten, da alle umliegenden Länder ihre Grenzen praktisch geschlossen haben.

Die sogenannten europäischen Partner und andere wandeln Griechenland in ein riesiges Gefängnis um. Trotz des Umstands, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel sich über den Zug der Länder entlang der Balkanroute erbost zeigt, die Grenzen zu Griechenland zu schließen, scheint dies niemanden zu kümmern.

Zur Stunde, wo der Präsident der Europäischen Kommission, der Pole Donald Tusk, den 28 zu der Schließung der Grenzen zu Griechenland gratuliert, kommt auch die Nachricht aus den albanischen Medien, gemeinsame Grenzpatrouillen mit den Italienern aufzunehmen, damit die Flüchtlinge und Immigranten keinen Durchschlupf nach Europa finden.
Gesamten Artikel lesen »