Archiv

Artikel Tagged ‘abschlusserklärung’

Griechenland droht, Abschlusserklärung in Rom nicht zu unterzeichnen

22. März 2017 / Aktualisiert: 25. März 2017 / Aufrufe: 1.314 5 Kommentare

Griechenland lässt die Möglichkeit offen, bei dem Jubiläumsgipfel der EU am 25 März 2017 in Rom die Abschlusserklärung ohne Aufnahme eines Zusatzes nicht zu unterzeichnen.

Die Regierung Griechenlands lässt die Möglichkeit offen, bei dem Gipfeltreffen in Rom am 25 März 2017 nicht die historische Jubiläumsschrift zu unterzeichnen, welche die nächsten Schritte des Europas der „27“ beinhaltet. Konkret wurde aus dem Umfeld des griechischen Premierministers Alexis Tsipras kommentiert, „wie jedes Mal angesichts des Gipfels erfolgt ein Dialog über den Text„.

Mit der Sackgasse an der Front der sogenannten Bewertung – nach auch dem Schiffbruch bei der Eurogruppe des 20 März 2017 – konfrontiert, schreitet laut einem Artikel der griechischen „Kathimerini“ die Regierung zu einem neuen Zug mit dem Ziel, Druck auszuüben, und droht konkret, die Jubiläums-Schrift des Gipfels in Rom, welche die nächsten Schritte des Europas der „27“ enthält, nicht zu unterzeichnen.
Gesamten Artikel lesen »