Griechenland feiert Ostern … nach

26. Mai 2020 / Aufrufe: 670 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland wird am 26 Mai 2020 in den griechisch orthodoxen Kirchen und Klöstern die Auferstehungsmesse zelebriert.

Nachdem in Griechenland infolge der Maßnahmen zur Hemmung der Verbreitung des neuen Coronavirus COVID-19 zu dem diesjährigen orthodoxen Osterfest geschlossen blieben, soll am Dienstag, dem 26 Mai 2020, die Auferstehung bzw. Osternacht „nachgefeiert“ werden.

Das mit der Unterschrift des Protosingels des Erzbistums und Archimandriten zu Varnava, Theoharis, ergangene Rundschreiben ist an alle Kirchen und Klöster verschickt worden.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland ist EU-Champion bei Wohnkosten

25. Mai 2020 / Aufrufe: 833 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland müssen hunderttausende Bürger fast die Hälfte ihrer Einkommen für Wohnkosten aufwenden.

Griechenland hat ein (weiteres) negatives Championat in Europa inne: Gemäß den vor wenigen Tagen von dem Statistischen Amt der Europäischen Amt (Eurostat) bekannt gegebenen und sich auf das Jahr 2018 beziehenden Angaben sind in Griechenland 39,5 % der Bevölkerung gezwungen, mehr als 40 % ihres verfügbaren Einkommens für Ausgaben in Zusammenhang mit der bewohnten Immobilie auszugeben.

Diese Quote beträgt das Vierfache (!) des europäischen Mittelwerts, der in der EU der „27“ für das besagte Jahr 9,6 % nicht überstieg.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland verlängert „Corona-NOTAM“

24. Mai 2020 / Aufrufe: 4.900 1 Kommentar

Die Beschränkungen im internationalen Flugverkehr nach und von Griechenland bis Ende Mai 2020 verlängert.

Griechenland verlängert bis Ende Juni 2020 die Flugverkehrsanweisung (NOTAM) der Zivilen Luftfahrtbehörde (YPA), mit der Flüge aller internationalen Routen nur auf dem Flughafen Athens erlaubt sind.

Konkret gab die YPA die Revision der bisher bestehenden NOTAM bekannt, die bis zum 31 Mai 2020 galt und mit der die Ankünfte / Abflüge aller internationalen Flüge nur an dem Athener Flughafen „Eleftherios Venizelos“ (AIA) gestattet sind.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland zählt mittlerweile 169 Corona-Tote

23. Mai 2020 / Aufrufe: 712 Kommentare ausgeschaltet

Im Verlauf der Pandemie des neuen Coronavirus wurden in Griechenland bis zum 22 Mai 2020 insgesamt 2873 Infektionen und 169 Todesfälle verzeichnet.

In Griechenland wurden am 22 Mai 2020 insgesamt 21 neue Fälle des Virus SARS-CoV-2 bekannt gegeben, von denen sich allerdings 19 auf das Umfeld bekannter Infektionsherde beziehen und somit praktisch zu erwarten waren.

Die Gesamtzahl der bisher bestätigten Infektionen mit dem neuen Coronavirus summiert sich somit in Griechenland auf mittlerweile 2.873 Fälle, von denen sich 55,2% auf Männer beziehen.
Gesamten Artikel lesen »

Woher Griechenland die ersten Touristen erwartet

22. Mai 2020 / Aufrufe: 2.851 Kommentare ausgeschaltet

Die 19 Länder, aus denen ab dem 15 Juni 2020 in Griechenland die ersten ausländischen Touristen erwartet werden.

In Griechenland läuft der Countdown für den Beginn der touristischen Periode im Land und die Regierung präsentierte detailliert die Planung, aber auch die Maßnahmen, die für den diesjährigen Coronavirus-Sommer gelten werden.

Der Anfang wird mit dem inländischen Tourismus erfolgen, der am 25 Mai 2020 den Betrieb mit den Freizeitschiffen aufnehmen soll, während das erste kritische Datum der 29 Mai 2020 ist, an dem die großen Hotels und die Campingplätze öffnen werden. Am 15 Juni 2020 sollen dann auch die Saison-Unterkünfte öffnen.
Gesamten Artikel lesen »

Direktflüge nach Griechenland ab Juli 2020

21. Mai 2020 / Aufrufe: 2.425 Kommentare ausgeschaltet

Griechenland will ab Juli 2020 schrittweise wieder Direktflüge aus dem Ausland gestatten.

Die touristische Saison beginnt in Griechenland in diesem Jahr praktisch ab dem 15 Juni 2020, ab welchen Datum die Saisonhotels ihren Betrieb wieder aufnehmen dürfen sollen.

Wie Premierminister Kyriakos Mitsotakis erklärte, werden ab dem 01 Juli 2020 schrittweise auch die Direktflüge aus dem Ausland zu den griechischen touristischen Zielen wieder aufgenommen werden.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland will Insel-Quarantäne aufheben

20. Mai 2020 / Aufrufe: 1.310 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland sollen ab dem 25 Mai 2020 die Verkehrsbeschränkungen zu und zwischen den Inseln aufgehoben werden.

Der Staatssekretär für Zivilschutz und Krisenmanagement, Nikos Hardalias, gab nunmehr auch offiziell die Aufhebung der Verkehrsbeschränkungen zu und von allen Inseln Griechenlands ab dem 25 Mai 2020 bekannt.

Wie er betonte, seien dabei die neuen Regeln einzuhalten, die für den Küstenschifffahrts-Verkehr gelten und bereits seit dem 18 Mai 2020 auf den Schiffen von und nach Kreta umgesetzt werden.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland will Gastronomie früher öffnen

19. Mai 2020 / Aufrufe: 1.136 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland gaben die Infektiologen grünes Licht, Cafés und Restaurants bereits ab dem 25 Mai 2020 wieder öffnen zu lassen.

Griechenlands Regierung trug dem Experten-Gesundheitsausschuss an, die Möglichkeit zu untersuchen, dass die Gastronomie-Betriebe, Cafés usw. bereits früher als wie anfänglich vorgesehen am 01 Juni 2020 öffnen, sofern es natürlich die epidemiologischen Fakten der Entwicklung der Coronavirus-Pandemie gestatten.

Die einschlägigen Bekanntmachungen bezüglich der Regeln für den Betrieb der besagten Geschäfte wurden von dem zuständigen Staatssekretär für Entwicklung und Investitionen, Nikos Papathanasis, am Sonntag, dem 17 Mai 2020, um 18:00 Uhr im Staatsfernsehen (ERT) bekannt gegeben.
Gesamten Artikel lesen »

Alkoholverbot an Griechenlands Stränden

18. Mai 2020 / Aufrufe: 1.697 Kommentare ausgeschaltet

Warum an organisierten Stränden in Griechenland Alkohol und Musik verboten sind.

Der Staatssekretär im Ministerium für Zivilschutz, Nikos Hardalias, erklärte die Gründe, aus denen beschlossen wurde, an den organisierten (sprich bewirtschafteten) Badestränden bis auf weiteres Musik und den Konsum von Alkohol zu verbieten.

Wie er sagt, öffneten die organisierten Badestrände, damit das Gedränge an den nicht organisierten Stränden vermieden wird, und die Regierung deswegen auf keinen Fall die Partys ermuntern wollte.
Gesamten Artikel lesen »

Einstein und die Corona-Pandemie

17. Mai 2020 / Aufrufe: 945 Kommentare ausgeschaltet

Das Coronavirus änderte bereits viel und wird vielleicht noch mehr ändern … .

Viele meinen, „unser Leben wird nach dem Coronavirus nie wieder das selbe sein„. Andere vertreten das Gegenteil: „Das Leben wird zu den alten Rhythmen und Gewohnheiten zurückkehren, da die menschliche Erinnerung kurz ist und die menschliche Natur sich nicht ändert.

Jedenfalls laufen solche absoluten Prophezeiungen immer in Gefahr, von dem steilen Grat des „entweder – oder“ abzustürzen.
Gesamten Artikel lesen »