Griechenland gestattet wieder Angeln und Schwimmen

6. Mai 2020 / Aufrufe: 528 Keine Kommentare

Sportfischerei und Badefahrten mit privaten Booten sind in Griechenland wieder erlaubt.

Wie in Griechenland der Staatssekretär für Zivilschutz, Nikos Hardalias, bekannt gab, wurde unter anderem das Sportfischen mit Booten wieder erlaubt.

Während der Dauer der der etablierten Informierung gab der Staatssekretär bekannt, dass seit dem Morgen des 04 Mai 2020 kleine Boote (mit einer Länge von bis zu 7 Metern) unter Voraussetzungen wieder ablegen und für Angel-, Bade- und sonstige Freizeitaktivitäten genutzt werden dürfen.
Gesamten Artikel lesen »

Überregionales Verkehrsverbot in Griechenland

5. Mai 2020 / Aufrufe: 1.462 Kommentare ausgeschaltet

Neuer Beschluss für präfekturübergreifende Bewegungen, wer von dem Verkehrsverbot ausgenommen wird

Im Rahmen der Maßnahmen gegen das Coronavirus COVID 19 ist in Griechenland der bezirksübergreifende Verkehr weiterhin nur in Ausnahmefällen gestattet.

In Griechenland erging der neue Beschluss bezüglich der Bewegungen außerhalb von Präfektur und Verwaltungsbezirk des ständigen Wohnsitzes und wird bis 06:00 Uhr morgens des 18 Mai 2020 gelten.

In dem neuen Beschluss werden Bewegungsausnahmen vorgesehen und alle, die darunter fallen, können sich ab dem 04 Mai 2020 normal außerhalb der Präfektur bewegen.
Gesamten Artikel lesen »

Bisherige Verbreitung des Coronavirus in Griechenland

4. Mai 2020 / Aufrufe: 1.482 1 Kommentar

Entwicklung der Verbreitung des Coronavirus COVID 19 in Griechenland bis zur ersten Lockerung des allgemeinen Lockdown ab dem 04 Mai 2020.

Während Griechenland ab dem 04 Mai 2020 im Kampf gegen das neue Coronavirus COVID-19 in eine neue Phase eintritt, wurden in den letzten 24 Stunden davor landesweit 6 neue Infektionsfälle und eine weiterer Todesfall verzeichnet.

Der Staatssekretär für Zivilschutz, Nikos Hardalias, bezog sich auf die konkreten Protokolle und Abläufe, welche die Behörden für den Beschluss einer Verhängung der Maßnahmen befolgen, die bei dem Auftreten von Infektionsfällen für geeignet befunden werden.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenlands Kirchen bleiben geschlossen

3. Mai 2020 / Aufrufe: 321 Kommentare ausgeschaltet

Bis zum 16 Mai 2020 dürfen in Griechenland Gottesdienste weiterhin nur hinter verschlossenen Türen abgehalten werden.

In Griechenland wurde mit einem am 02 Mai 2020 gefassten und bis einschließlich zum 16 Mai 2020 geltenden gemeinsamen Ministerialbeschluss (KYA) der Minister für Konfessionen und Gesundheit die Möglichkeit verlängert, unter den bereits geltenden Voraussetzungen Gottesdienste und gottesdienstliche Versammlungen nur unter Anwesenheit des Geistlichen und des erforderlichen Hilfspersonals und ohne die Anwesenheit anderer Personen zu zelebrieren. Parallel wird erneut das persönliche Gebet gestattet.

Vorstehendes wurde mittels einer formlosen Informierung seitens des Ministeriums für Bildung und Konfessionen bekannt. Mit dem Ministerialbeschluss werden die Voraussetzungen festgelegt, die zur Sicherstellung der Schutz- und Präventionsmaßnahmen gemäß den Empfehlungen des Nationalen Ausschusses für Schutz der öffentlichen Gesundheit gegen das Coronavirus COVID-19 einzuhalten sind.

(Quelle: dikaiologitika.gr)

Welche Läden in Griechenland wieder öffnen

2. Mai 2020 / Aufrufe: 1.365 Kommentare ausgeschaltet

In einer ersten Phase der Lockerung gegen das Coronavirus verhängter Maßnahmen dürfen eine Reihe geschlossener Betriebe ab dem 04 Mai 2020 wieder öffnen.

Ab Montag, dem 04 Mai 2020, beginnen sich in Griechenland die zur Hemmung der Ausbreitung des neuen Coronavirus COVID-19 verhängten Maßnahmen sich zu lockern. Bestimmte Geschäfte öffnen, jedoch mit Änderungen: neue Geschäftszeiten, aber es sind auch obligatorisch Masken zu nutzen.

Gemäß den Einschätzungen der Regierung kehren infolge der Öffnung der Geschäfte insgesamt 68.528 Arbeitnehmer und Gewerbetreibende (ca. 10 %) von den 690.000 zu ihrer Arbeit zurück, für die der Betrieb ihrer Unternehmen ausgesetzt worden war.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenlands Bürger sollen Pkw nutzen

1. Mai 2020 / Aufrufe: 1.276 Kommentare ausgeschaltet

Was sich in Griechenland ab dem 04 Mai 2020 bei beruflichen und privaten Verkehrsbewegungen der Bürger ändert.

In Griechenland gab der Staatssekretär im Ministerium für Infrastrukturen und Verkehrswesen, Giannis Kefalogiannis, den Plan des schrittweisen Übergangs des Landes zur Normalität und die diesbezüglichen Maßnahmen des Verkehrsministeriums bekannt.

Wie bereits berichtet wurde, werden ab kommendem Montag (04 Mai 2020) unter anderem die bisher obligatorischen Ausnahmegenehmigungen (SMS an 13033 / schriftliche Bestätigungen) nicht mehr benötigt werden.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland verhängt Maskenpflicht

30. April 2020 / Aufrufe: 1.714 Kommentare ausgeschaltet

Wo in Griechenland ab dem 04 Mai 2020 obligatorisch Mundschutzmasken zu tragen sind.

Wie am 29 April 2020 während der Dauer über den Verlauf der Epidemie des Coronavirus COVID-19 in Griechenland und die Planung für „den nächsten Tag“ nach Aufhebung diverser Maßnahmen der Staatssekretär für Zivilschutz und Krisenmanagement, Nikos Hardalias, bekannt gab, wird in Massenbeförderungsmitteln, Taxis, Friseursalons, Krankenhäusern und Diagnosezentren das Tragen einer (Mundschutz-) Maske obligatorisch sein.

Wie der Staatssekretär unterstrich, impliziert die Nichtbefolgung der vorstehenden Maßnahme die Verhängung einer Geldstrafe in Höhe von 150 Euro.
Gesamten Artikel lesen »

In Griechenland darf wieder gebadet werden

29. April 2020 / Aufrufe: 1.972 Kommentare ausgeschaltet

Ab dem 04 Mai 2020 treten in Griechenland schrittweise Lockerungen wegen des Coronavirus verhängter Maßnahmen in Kraft.

In seiner Ansprache an das griechische Volk präsentierte am 28 Mai 2020 Premierminister Kyriakos Mitsotakis den Plan für einen Übergang in die „neue Normalität“.

Im Rahmen der schrittweisen Aufhebung der zur Einschränkung der Verbreitung des neuen Coronavirus COVID-19 ergriffenen Maßnahmen werden unter anderem die SMS an 13033 und einschlägigen schriftlichen Bewegungsgenehmigung abgeschafft.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland lockert Verkehrsbeschränkungen

28. April 2020 / Aufrufe: 2.284 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland sollen in der ersten Maiwoche 2020 die wegen des Coronavirus verhängten Beschränkung bei Ausgang und Verkehr der Bürger gelockert werden.

Regierungssprecher Stelios Petsas kündigte an, Premierminister Kyriakos Mitsotakis werde am 28 April 2020 in einer Ansprache den Plan zur Aufhebung der in Griechenland infolge des neuen Coronavirus COVID-19 verfügten Beschränkungen bekannt geben.

Parallel enthüllte er auch, bis wann für Bewegungen der Bürger die SMS an 13033 und / oder die entsprechenden Bestätigungen erforderlich sein werden.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland hält Läden wegen Coronavirus geschlossen

27. April 2020 / Aufrufe: 1.497 Kommentare ausgeschaltet

Die Geschäfte bleiben in ganz Griechenland wegen des Coronavirus COVID 19 bis in den Mai 2020 geschlossen.

In Griechenland wurden die Ministerialbeschlüsse (KYA) zur Verlängerung der Maßnahmen bezüglich des Betriebsverbots der Geschäfte und der vorläufigen Verkehrsbeschränkung bis einschließlich zum 03 Mai veröffentlicht.

Parallel wird erwartet, dass Premierminister Kyriakos Mitsotakis im Lauf der Woche in einer Ansprache einen globalen Zeitplan für die geplante schrittweise Lockerung auf nationaler Ebene gegen das neue Coronavirus verfügter Maßnahmen bekannt geben wird.
Gesamten Artikel lesen »