Entspannung an Griechenlands Festlandgrenze

7. Juli 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 1.130 Kommentare ausgeschaltet

Die Lage an der derzeit den einzigen Festlandzugang für den Reiseverkehr nach Griechenland darstellenden Grenzstation Promachonas hat sich entspannt.

Am Abend des 06 Juli 2020 erinnerte an der Grenzstation Promachonas an der griechisch-bulgarischen Grenze nichts mehr an die Bilder der Spannungen und Strapazen, die an dem Grenzübergang Kulata – Promachonas seit dem frühen Morgen hauptsächlich wegen des erhöhten Fahrzeugaufkommens serbischer Touristen herrschten.

Hierzu sei angemerkt, dass Griechenland wegen der in Serbien verzeichneten zunehmenden Verbreitung des Coronavirus Covid-19 ein globales Einreiseverbot für serbische Staatsbürger ab dem 06 Juli 2020 ankündigte. Daraufhin traten viele serbische Touristen ihre Urlaubsreise früher als ursprünglich geplant an oder / und reisten die ganze Nacht durch, um noch vor dem ab 06:00 Uhr morgens in Kraft tretenden Einreiseverbot nach Griechenland zu gelangen.
Gesamten Artikel lesen »

Erdogan droht EU wegen Corona-Ausschluss

6. Juli 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 889 Kommentare ausgeschaltet

Erdogan droht der EU, zehnmal mehr als die Türkei verlieren zu werden, wenn sie sein Land nicht in die Liste als sicher eingestufter Reiseländer aufnimmt.

„Wenn wir 1 verlieren, werdet Ihr 10 verlieren!„, beschied der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan der EU nach dem gegen die Türkei verhängten „touristischen“ Ausschluss, wie die SIGMA-Korrespondentin in Istanbul, Maria Zacharaki, berichtet.

Es sei daran erinnert, dass aus Ankara bereits am 01 Juli 2020 eine heftige Verärgerung darüber zum Ausdruck gebracht worden war, dass die EU die Türkei nicht in den Katalog „sicherer“ Reiseländer aufnahm, und Erdogan von einer „politischen Entscheidung“ sprach.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland schließt Grenzen für Serbien

5. Juli 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 840 Kommentare ausgeschaltet

Griechenland schließt Staatsangehörige Serbiens bis Mitte Juli 2020 von der Einreise aus.

Laut einer Bekanntmachung der griechischen Regierung wurde die Aussetzung des Zugangs serbischer Staatsangehöriger nach Griechenland mittels ausnahmslos aller Zugangspunkte beschlossen. Einzige Ausnahme stellen die essentiellen Gründe einer Passage dar.

In Zusammenarbeit mit den Experten beobachtet die Regierung eng die Entwicklung der epidemiologischen Zyklen in der Europäischen Ländern und den übrigen Ländern der Welt„, führt die stellvertretende Regierungssprecherin Aristotelia Peloni in ihrer Bekanntmachung an.
Gesamten Artikel lesen »

Riesenstaus an Griechenlands Grenze

4. Juli 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 1.434 3 Kommentare

Am Grenzübergang Promachonas bilden sich kilometerlange Schlangen mit Touristen, die nach Griechenland einreisen wollen.

Am Grenzübergang Kulata – Promachonas von Bulgarien nach Griechenland bildeten die Fahrzeuge auch am 04 Juli 2020 bis zu 10 Kilometer lange Schlangen. Hunderte Touristen warteten sogar viele Sunden lang um nach Griechenland einreisen zu können.

Der Anstieg des touristischen Stroms aus benachbarten Balkanländern nach Griechenland begann in vielen meeresnahen Gebieten des östlichen Mazedoniens und spezieller auf der Insel Thassos sichtbar zu werden.
Gesamten Artikel lesen »

Wer traut sich nach Griechenland?

3. Juli 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 3.536 11 Kommentare

Das derzeitige Chaos hält immer mehr potentielle Besucher davon ab, inmitten der Pandemie des Coronavirus COVID 19 nach Griechenland zu reisen.

Griechenland öffnete ab dem 01 Juli 2020 formal seine Grenzen für Besucher etlicher Länder und empfing die ersten „Touristen-Bomber“ feierlich mit „Pauken und Trompeten“.

In der Praxis stellt sich jedoch die Frage, ob jemand beziehungsweise wer sich derzeit überhaupt (noch) trauen sollte, Griechenland zu besuchen.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland hält Grenze zu Nordmazedonien geschlossen

2. Juli 2020 / Aufrufe: 2.347 Kommentare ausgeschaltet

In Griechenland bleibt der Grenzübergang Evzoni nach Nordmazedonien bis zum 15 Juli 2020 für den Reiseverkehr geschlossen.

Das für Staatsangehörige anderer Länder geltende Einreiseverbot nach Griechenland über den Grenzübergang Evzoni (zu Nordmazedonien) wurde kurzfristig bis zum 15 Juli 2020 verlängert.

Laut dem im Regierungsanzeiger veröffentlichten Beschluss wird die Zollstelle Evzoni abgesehen von wenigsten Ausnahmen für weitere 15 Tage keinen Einreisepunkt nach Griechenland darstellen.
Gesamten Artikel lesen »

Ausschluss macht Türkei wütend

1. Juli 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 819 1 Kommentar

Die Türkei ist verärgert, nicht in dem Katalog der Länder umfasst zu sein, für die sich inmitten der Pandemie des Coronavirus COVID 19 der Tourismus öffnet.

Wir empfinden Enttäuschung, nicht in den Katalog der Länder aufgenommen worden zu sein, für die sich die Reisen öffneten, erklärte der Sprecher des türkischen Außenministeriums, Hami Aksoy, in seiner Bekanntmachung. Erdogan spricht von einer politischen Entscheidung.

Die Türkei brachte heute „ihre Enttäuschung“ darüber zum Ausdruck, aus dem Katalog der Länder ausgeschlossen geworden zu sein, deren Bürger inmitten der Pandemie des Coronavirus in die EU einreisen können, wobei Präsident Recep Tayyip Erdogan sogar von einer „politischen Entscheidung“ spricht.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland öffnet Grenzen für Touristen

30. Juni 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 1.350 Kommentare ausgeschaltet

Was in Griechenland ab dem 01 Juli 2020 für die Einreise per Luft, Wasser und Land und die Präventionsmaßnahmen gegen das Coronavirus COVID 19 gilt.

Bekanntmachung des Staatssekretärs im Premierbüro und Regierungssprecher Stelios Petsas über die Wiederherstellung der Reiseströme, immer mit dem Schutz der Gesundheit der in der Tourismusbranche Beschäftigten, der Einwohner der touristischen Ziele und der Besucher Griechenlands als Richtschnur.

In Anknüpfung an die Beratungen auf Ebene der Europäischen Union wird in Griechenland ab dem 01 Juli 2020 Folgendes gelten:
Gesamten Artikel lesen »

Corona-Kontrollen auf Griechenlands Inseln

29. Juni 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 1.749 Kommentare ausgeschaltet

Auf Griechenlands Inseln übernimmt medizinisches Militärpersonal die Verantwortung für die Kontrollen zur Auffindung von Trägern des Coronavirus COVID 19.

Im Rahmen seiner viertägigen Rundreise zu den Provinzflughäfen Griechenlands angesichts der „Öffnung“ der internationalen Flüge ab dem 01 Juli 2020 betonte in seiner Erklärung gestern Abend in Mytilini der Staatssekretär für Zivilschutz, Nikos Chardalias, die Notwendigkeit bezüglich einer Zusammenarbeit, Verständigung und Einträchtigkeit, damit wir die durchlebte Situation überwinden können und schrittweise den nächsten Tag für unser Heimatland, für unsere Inseln, für den griechischen Tourismus aufbauen.

Wie Herr Chardalias betonte, „werden auf den Inseln für die kommenden drei Monate ständige Staffeln medizinischen Personals der Streitkräfte stationiert werden, denen die absolute Verantwortung für die erfolgenden (Corona-) Kontrollen obliegen wird. An jedem Flugtag werden 60 gezielte Kontrollen auf Basis konkreter Kriterien einer Plattform erfolgen. Diese wird auf Basis wissenschaftlicher und epidemiologischer Kriterien, die sich auf den Herkunftsort, das Profil des Reisenden, seine Altersangaben und eine Reihe anderer Kriterien beziehen, die Priorität dafür geben und aufzeigen, wer den Test machen muss, wer als Reisender mit einem größerem Risiko betrachtet werden kann.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland verlangt PLF

28. Juni 2020 / Aktualisiert: 31. Juli 2020 / Aufrufe: 15.950 15 Kommentare

Passagiere internationaler Flüge nach Griechenland haben ab sofort obligatorisch eine sogenannte Aussteigekarte auszufüllen.

Im Rahmen der Planung Griechenlands für den Schutz der Bürger vor dem Coronavirus Covid-19 sind ab sofort und bis zum 31 August 2020 alle Passagiere internationaler Flüge nach Griechenland verpflichtet, eine sogenannte Aussteigekarte (PLF) auszufüllen.

Angesichts der Freigabe der Auslandsflüge zu den Flughäfen Griechenlands informiert die Zivile Luftfahrtbehörde (YPA) das Passagierpublikum über die Flugverkehrsanweisung (NOTAM), die am Samstag, dem 27 Juni 2020, erging und bis zum Montag, dem 31 August 2020, gelten wird und die obligatorische Ausfüllung des Aussteigekarten-Formulars (Passenger Locator Form / PLF) von allen Passagieren internationaler Flüge nach Griechenland vorsieht.
Gesamten Artikel lesen »