Griechenland verlängert Lockdown

9. Januar 2021 / Aufrufe: 1.015 Keine Kommentare

In Griechenland wurde der allgemeine Lockdown bis zum 18 Januar 2021 verlängert.

Während der Dauer der Informierung über den Verlauf der Pandemie des Coronavirus SAR-CoV-2 in Griechenland gab am 08 Januar 2021 der Staatssekretär für Zivilschutz und Krisenmanagement, Nikos Hardalias, die erneute Verlängerung des allgemeinen landesweiten Lockdown um eine weitere Woche bis zum Montag, dem 18 Januar 2021 bekannt.

In der Praxis bedeutet dies unter anderem, dass allgemeiner Einzelhandel, Frisiersalons, Buchhandlungen, Erbringer der persönlichen Hygiene einschließlich der Nagelpflege dienender Dienstleistungen usw.  ihren Betrieb bis zum 18 Januar 2021 nicht aufnehmen dürfen.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland wird viele Corona-Opfer beklagen

8. Januar 2021 / Aufrufe: 1.011 Keine Kommentare

Der Leiter der Intensivstation eines der größten Krankenhäuser Griechenlands warnt vor einer dritten Welle des Coronavirus SARS CoV 2.

Nikolaos Kaprvelos, Leiter der Intensivstation (IS / IPS) des Krankenhauses „Papanikolaou“ in Thessaloniki / Griechenland, vertrat in einer Sendung des TV-Senders SKAI sprechend die Einschätzung, „es kommt eine dritte Welle (der Pandemie des Coronavirus SARS-CoV-2) und wir werden viele Opfer beklagen„. Des Weiteren führte charakteristisch an:

Ich befürchte nicht nur, dass wir entsprechende Geschehnisse erleben werden, sondern ich bin mir sicher. Schlimmere, viel schlimmere. Bei so viel Dummheit werden wir nicht nur von einer Tragödie in Thessaloniki und Nordgriechenland, sondern im ganzen Land sprechen … . Seien Sie sich sicher, dass wir eine dritte Welle vor uns haben und viele Opfer beklagen werden.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland öffnet Grundschulen

7. Januar 2021 / Aufrufe: 375 Keine Kommentare

In Griechenland sollen am 11 Januar 2021 die Schulen des primären Bildungsbereichs den Präsenzunterricht aufnehmen.

Laut einer Bekanntmachung des Bildungsministeriums sollen in Griechenland am kommenden Montag, dem 11 Januar 2021, die Vorschulen, Grundschulen und Sonderschulen aller Stufen regulär öffnen den Präsenzunterricht aufnehmen.

Es sei in Erinnerung gerufen, dass der Beschluss der Regierung zur Aufnahme des Präsenzunterrichtsbetriebs im primären Bildungsbereich ab dem 11/01/2021 auf Basis des Vorschlags des Expertenausschusses gefasst wurde.
Gesamten Artikel lesen »

Schluss mit Barzahlungen an Griechenlands Finanzämter

6. Januar 2021 / Aufrufe: 617 Keine Kommentare

Griechenlands Finanzämter sollen fortan nur noch bargeldlose Zahlungen akzeptieren.

In Griechenland wird auf Beschluss des Leiters der Unabhängigen Behörde für Öffentliche Einnahmen (AADE), Giorgos Pitsilis, den Barabwicklungen bei den Finanzämtern ein Ende gesetzt. Fortan sollen nur noch Schecks oder Debit- und Kreditkarten akzeptiert werden.

Verbindlichkeiten an den Fiskus aus jedem Anlass, die – ausnahmsweise – weiterhin von den Öffentlichen Finanzämtern (DOY) und Prüfzentren der Steuerverwaltung eingezogen werden, sind fortan obligatorisch mit Schecks oder unter Nutzung von Zahlungskarten zu zahlen.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland mangelt es an Schnee

5. Januar 2021 / Aufrufe: 533 Keine Kommentare

Das derzeitige Ausmaß der Schneebedeckung in Griechenland liegt auf sehr niedrigen Niveaus.

Zu Beginn des neuen Jahres 2021 sind gerade einmal 1,3 % Griechenlands von Schnee bedeckt, während der Durchschnittswert der Periode 2004 – 2020 bei 9 % lag.

Die auf alltäglicher Basis von der Nationalen Sternwarte Athen / meteo.gr ausgewerteten Sattelitendaten enthüllen die außerordentlich niedrigen Niveaus der Schneebedeckung im Land zu dieser Periode.
Gesamten Artikel lesen »

Mutiertes Coronavirus erreichte Griechenland

4. Januar 2021 / Aufrufe: 809 Keine Kommentare

Die mutierte Variante des Coronavirus SARS CoV 2 wurde auch in Griechenland gefunden.

In Griechenland wurde Alarm geschlagen, da der veränderte Stamm des neuen Coronavirus mittlerweile auch hier nachgewiesen wurde.

Es handelt sich um den neuen, mutierten Stamm des Coronavirus SARS-CoV-2, der erstmals in England ausfindig gemacht wurde und auf dem gesamten Planeten die Wissenschaftler beunruhigt hat, da er als wenigstens 70 % infektiöser gilt.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland ändert Waffengesetz

3. Januar 2021 / Aufrufe: 805 Keine Kommentare

In Griechenland gas das Hauptquartier der Polizei eine Bekanntmachung bezüglich der Änderungen im Waffengesetz aus.

BEKANNTMACHUNG

Es wird bekannt gegeben, dass wegen Modifikation des Gesetzes 2168/1993 „über Waffen, nach dem Ergehen des Gesetzes 4678/2020 und der gemäß diesem autorisierten Ministerialbeschlüsse, mit deren Bestimmungen signifikante Änderungen im gesetzlichen Rahmen für Waffenthemen eintraten und bis ihre Aktualisierung auf der Website der Griechischen Polizei vollendet wird, die Interessenten einschlägige Informationen erhalten können, indem sie mit den zuständigen polizeilichen Dienststellen ihres Aufenthaltsortes kommunizieren (die Kontaktdaten sind unter www.hellenicpolice.gr verfügbar).
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland verhängt harten Lockdown

2. Januar 2021 / Aufrufe: 1.526 Keine Kommentare

In Griechenland wurde erneut ein landesweiter harter Lockdown bis zum 11 Januar 2021 bekannt gegeben.

Griechenlands Regierung gab heute mittels des Regierungssprechers Stelios Petsas erneut einen „harten Lockdown“ bekannt. Folglich ist Schluss mit „click away“, die Friseursalons und alle Einzelhandelsgeschäfte bleiben geschlossen. Jedoch wurde die Öffnung der Schulen ab Montag, dem 11 Januar 2021 angekündigt.

Die existierenden Fakten erlegen auf, wachsam zu bleiben. Zur Hemmung der Pandemie des Coronavirus Covid-19 spielen wir auf Verteidigung und gehen mit der Unternehmung ‚Freiheit‘ zur Impfung in den Angriff über. Wir wissen, wie schwierig und langsam die Verbesserung eintritt, im Gegensatz zu der Verschlimmerung, die schnell herbeikommt. Es ist eine Notwendigkeit, dass alles, was wir in den vergangenen Monaten aufbauten, nicht im Zeitraum weniger Tage niedergerissen wird„, erklärte Stelios Petsas eingangs, um im weiteren Verlauf  bekannt zu geben:
Gesamten Artikel lesen »

Schwarzer Dezember für Griechenland

1. Januar 2021 / Aufrufe: 871 Keine Kommentare

Der Dezember 2020 war für Griechenland der mit Abstand schwärzeste Monat der Pandemie des Coronavirus COVID 19.

Für Griechenland erwies der Dezember sich als der tödlichste Monat seit dem Beginn der Pandemie. 87 % der in Zusammenhang mit dem Coronavirus Covid-19 verzeichneten Todesfälle wurden sogar in den beiden letzten Monaten des Jahres 2020 verzeichnet.

Am 31 Dezember 2020 gab der Träger für Öffentliche Gesundheit (EODY) 50 neue Todesfälle infolge des Coronavirus bekannt, und somit schloss für das Land der „schwärzeste“ Monat seit Beginn der Pandemie ab.
Gesamten Artikel lesen »

Erdogan favorisierte Coronavac

31. Dezember 2020 / Aufrufe: 706 2 Kommentare

In der wissenschaftlichen Community herrscht Nachdenklichkeit wegen der Wahl der Türkei, den chinesischen Impfstoff Coronavac gegen das Coronavirus vorzuziehen.

Gestern trafen in Ankara die ersten Lieferungen chinesischer Impfungen gegen das Coronavirus Covid-19 ein. Es handelt sich um den Impfstoff Coronavac der in Peking ansässigen privaten Gesellschaft Sinovac.

Die Türkei hat noch nicht mit der Massenimpfung ihrer Bürger begonnen und der Umstand, dass sie sich als erste Wahl für den chinesischen Impfstoff entschied, wurde seitens der wissenschaftlichen Gemeinschaft und von einem großen Teil der türkischen Bevölkerung mit Skeptizismus aufgenommen.
Gesamten Artikel lesen »