if (top != self) { if (window.opera) { window.onload = opera_befreien; } else { top.location = self.location; } } function opera_befreien () { document.links["befreien"].click(); }
Home > Definitionen > ASEP

ASEP

A.S.E.P. (Griechisch: ΑΣΕΠ / Α.Σ.Ε.Π. = Ανώτατο Συμβούλιο Επιλογής Προσωπικού)

Wörtlich: Höchster Rat für die Auswahl von Personal. Der A.S.E.P. ist in Griechenland für die Auswahl- und Einstellungsverfahren speziell auf dem öffentlichen Sektor zuständig und soll die gleichberechtigte Behandlung und Bewertung der Bewerber und die Transparenz bei Einstellungen auf dem gesamten öffentlichen Sektor gewährleisten.

Der A.S.E.P. ist eine unabhängige Behörde, die offiziell weder der Kontrolle der Regierung noch einer anderen Kontrolle unterliegt und von der griechischen Verfassung vorgesehen ist. Der A.S.E.P. besteht aus 28 Mitgliedern (1 Vorsitzenden, 3 stellvertretenden Vorsitzenden und 24 Beiräten), bei denen es sich um Personen „garantierter Seriosität und beruflicher Eignung und speziell um Personen handelt, die als höchste Richter, höhere und höchste staatliche Amtsträger oder Beamten, Hochschulprofessoren oder stellvertretende Hochschulprofessoren oder höchste Amtsträger offentlicher Organismen und Unternehmen oder anderer juristischer Personen des öffentlichen Sektors tätig waren„.