Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

Griechenland macht Corona-Test obligatorisch

10. Juli 2020 / Aktualisiert: 11. Juli 2020 / Aufrufe: 2.050 Keine Kommentare

Über den Grenzübergang Promachonas nach Griechenland Einreisende haben ab dem 14 Juli 2020 obligatorisch einen negativen Coronatest vorzulegen.

Nach der in den letzten Tagen gestiegenen Anzahl nachgewiesener Träger  des Coronavirus Covid-19 gab in Griechenland Regierungssprecher Stelios Petsas die neuen Maßnahmen bezüglich des Coronavirus bekannt.

Vor kurzem wurde auch die Telekonferenz unter Premierminister Kyriakos Mitsotakis im Regierungspalast über den Realisierungsverlauf des operativen Plans für Kontrollen an den Zugangsstellen des Landes vollendet.
Gesamten Artikel lesen »

Corona-Alarm in Griechenland

9. Juli 2020 / Aufrufe: 1.395 Keine Kommentare

In Griechenland herrscht Beunruhigung über den Anstieg aus dem Ausland einreisender Träger des Coronavirus COVID 19.

Nachdem in Griechenland am Nachmittag des 09 Juli 2020 insgesamt 50 in den letzten 24 Stunden bestätigte neue 50 Fälle mit dem Coronavirus Covid-19 infizierter Personen bekannt gegeben wurden, soll am Freitagmittag (10/07/2020) eine Sonderkonferenz unter Premierminister Kyriakos Mitsotakis stattfinden.

Es sei angemerkt, dass 27 der 50 neuen Fälle sich auf aus dem Ausland eingetroffene Personen beziehen, von den 24 bei ihrer Einreise durchgeführten Kontrollen ausfindig gemacht und 3 weitere freiwillig vorstellig wurden, um sich einem Corona-Test zu unterziehen.
Gesamten Artikel lesen »

Anzeige wegen Lockdown in Griechenland

27. Juni 2020 / Aufrufe: 1.017 1 Kommentar

In Griechenland wurde Strafanzeige wegen angeblicher Todesfälle infolge des Coronavirus COVID 19 erstattet.

In Griechenland wurde von dem Rechtsanwalt Nikos Antoniadis bei der Staatsanwaltschaft des Amtsgerichts Athen Strafanzeige erstattet, damit alle Fakten und auch jene Patientenakten untersucht werden, die sich auf die Erfassung von Coronavirus-Fällen beziehen.

Herr Staatsanwalt, sicher haben Sie in Ihrem familiären oder gesellschaftlichen Umfeld die dramatischen Auswirkungen des Lockdown’s erlebt. Sie haben die Kraft, die Macht aber auch die Pflicht, die Antworten zu suchen und zu finden, auf die das griechische Volk wartet um endlich zu erfahren, ob es Verantwortliche für all das geschehene Unheil gibt. Ob es Schuldige gibt. Sie sind die letzte Zuflucht des griechischen Bürgers.

Es ist aber auch die Stunde aller Wissenschaftler des Landes, die wissen, was geschah, und das Licht der wissenschaftlichen Wahrheit auf die für die Griechen zum Spuk gewordenen Geschehnisse werfen werden.

Der vollständige Text der Anzeige wurde unter der benannten Quelle veröffentlicht und wird nachstehend in deutscher Übersetzung wiedergegeben.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland meldet „importierte“ Corona-Fälle

20. Juni 2020 / Aufrufe: 1.539 Keine Kommentare

Am 20 Juni 2020 wurden in Griechenland 9 Infektionsfälle mit dem Coronavirus COVID 19 bei aus dem Ausland eingereisten Personen bekannt gegeben.

Im Rahmen der täglichen offiziellen Informierung über den Verlauf der Pandemie des Coronavirus Covid-19 in Griechenland wurden heute 19 neue Infektionsfälle gemeldet, von denen Informationen zufolge 8 Fälle in der Präfektur Xanthi, 1 Fall in Athen und 1 Fall in der Präfektur Pellas bestätigt wurden.

Des weiteren wurden bei 7 aus dem Ausland eingetroffenen Flugpassagieren und 2 weiteren auf dem Landweg über den griechisch-bulgarischen Grenzübergang Promachona eingereisten Personen sogenannte „importierte“ Fälle bestätigt und schließlich auch 1 neuer mit dem neuen Coronavirus in Zusammenhang gebrachter Todesfall gemeldet.
Gesamten Artikel lesen »

Verdoppelung der Corona-Fälle in Griechenland

19. Juni 2020 / Aufrufe: 2.148 Keine Kommentare

Die aktuellen Fakten brachten in Griechenland einen völligen Umsturz des Bildes von der Entwicklung der Pandemie des Coronavirus COVID 19.

Die alltägliche Auszählung der Coronavirus-Fälle führt in Griechenland im Juni 2020 zu einem völligen Umsturz des Bildes, an das man sich bis Ende Mai 2020 gewöhnt hatte.

Der Vergleich ist zerschmetternd: in den ersten 18 Tagen des laufenden Monats gab es 110,2 % mehr Fälle als in den letzten 18 Tagen des Vormonats Mai 2020.
Gesamten Artikel lesen »

„Explosion“ neuer Corona-Fälle in Griechenland

17. Juni 2020 / Aufrufe: 1.247 Keine Kommentare

Griechenland meldete am 17 Juni 2020 sowohl 55 neu Fälle bestätigter Infektionen mit dem Coronavirus COVID 19 als auch 2 Tote.

In Griechenland wurden am Nachmittag des 17 Juni 2020 insgesamt 55 neue Infizierungen mit dem Coronavirus COVID-19 sowie 2 neue Todesfälle bekannt gegeben.

Informationen zufolge wurden 49 der 55 neuen Fälle in den Verwaltungsbezirken Xanthi (43) und Rodopi (6) bestätigt, während weitere 3 in dem Verwaltungsbezirk Pellas, 2 in Athen und 1 bei einem Passagier eines Auslandsflugs nachgewiesen wurden.
Gesamten Artikel lesen »

„Berlin“ schleppte illegale Migranten nach Griechenland

14. Juni 2020 / Aufrufe: 1.456 1 Kommentar

Das deutsche Kriegsschiff Berlin schleppte aus der Türkei nach Griechenland aufgebrochene illegale Migranten eigenmächtig zur Insel Lesbos.

Die Deutschen, aber auch die Regierung Griechenlands haben überzeugende Erklärungen bezüglich eines jüngst in der Ägäis stattgefundenen Geschehnisses zu geben:

Nachdem die griechische Küstenwacht ein aus der Türkei aufgebrochenes Boot mit Migranten daran hinderte, illegal in die griechischen Hoheitsgewässer einzudringen, brachte ein deutsches NATO-Schiff die illegalen Migranten eigenmächtig zu der griechischen Insel Lesbos.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland meldet 4 neue Corona-Fälle

13. Juni 2020 / Aufrufe: 616 Keine Kommentare

Nach der vorausgegangenen Zunahme wurden in Griechenland am 13 Juni 2020 nur vier neue Fälle einer Infektion mit dem neuen Coronavirus bekannt geben.

Nach der in Griechenland während der vergangenen Tage verzeichneten ansteigenden Tendenz mit Dutzenden neuen bestätigten Infektionsfällen mit dem Coronavirus Covid-19 wurden am 13 Juni 2020 nur vier neue Fälle gemeldet.

Die Gesamtzahl  der landesweit bestätigten Infektionsfälle erreichte damit 3.112, von denen sich 55,1 % auf Männer beziehen. Todesfälle wurden in den letzten Tagen nicht gemeldet.
Gesamten Artikel lesen »

Bulgarien verlängert Ausnahmezustand

11. Juni 2020 / Aufrufe: 887 Kommentare ausgeschaltet

Der in Bulgarien wegen des Coronavirus COVID 19 ausgerufene Ausnahmezustand wurde bis Ende Juni 2020 verlängert.

Bulgariens Ministerpräsident Bojko Borissow gab am 10 Juni 2020  bekannt, der Ausnahmezustand für die Bekämpfung der Verbreitung des neuen Coronavirus werde bis Ende Juni 2020 verlängert, weil ein Anstieg der registrierten Infektionsfälle verzeichnet wurde.

Das direkt an Griechenland grenzende Balkanland lockerte die meisten der im März 2020 verhängten einschränkenden Maßnahmen und gestattete unter anderem auch wieder den Betrieb der Restaurants und Einkaufzentren.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland plant regionale Corona-Lockdowns

10. Juni 2020 / Aufrufe: 1.404 Kommentare ausgeschaltet

Griechenland plant, einem eventuellen Anstieg der Ausbreitung des Coronavirus COVID 19 in drei Stadien mit außerordentlichen Maßnahmen zu begegnen.

Der Infektiologe Haralampos Gogos brachte seine Beunruhigung über die Phase einer „unglaublichen Entspannung“ zum Ausdruck, zu der in Griechenland ein großer Teil der Bevölkerung hinsichtlich der Maßnahmen bezüglich des Coronavirus übergegangen ist.

Sich auf den jüngst landesweit verzeichneten Anstieg der Infektionsfälle beziehend, was Gegenstand der außerordentlichen Telekonferenz des Premierministers Kyriakos Mitsotakis mit dem Gesundheitsminister Vasilis Kikilas, Nikos Hardalis und Sotiris Tsiodras darstellte, betonte er, die Punkte, auf die sich die Aufmerksamkeit zu fokussieren habe, seien drei:

  • „verwaiste“ (sprich nicht nachverfolgbare) Infektionsfälle,
  • persönliche Verantwortung,
  • Handhabung der Flüge und des Tourismus.


Gesamten Artikel lesen »