Archiv

Archiv für Juni, 2021

Griechenland sabotiert seinen Tourismus

13. Juni 2021 / Aufrufe: 8 Keine Kommentare

Auf dem Landweg nach Griechenland einreisende Besucher müssen an den Grenzübergängen mit stundenlangen Wartezeiten rechnen.

Die an den Grenzübergängen nach Griechenland herrschenden Zustände rufen Erinnerungen an vergangene Jahrzehnte wach. Nur dass damals die Grenzstationen in der Regel rund um die Uhr geöffnet waren, während derzeit Einreisekontrolle und Abfertigung nachtsüber völlig eingestellt werden.

Wer also den Schlagbaum aus welchem Grund auch immer nicht innerhalb der „Geschäftszeiten“ zu erreichen schafft, ist gezwungen, schon allein deswegen Wartezeiten von bis zu 12 Stunden im (Rück-) Stau beziehungsweise „Niemandsland“ zu verbringen.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland gestattet wieder Musik

11. Juni 2021 / Aufrufe: 313 Keine Kommentare

Im Rahmen weiterer Lockerung der Maßnahmen gegen das Coronavirus SARS CoV 2 darf in Griechenland unter anderem in der Gastronomie wieder Musik gespielt werden.

In Griechenland wurde jüngst der Beschluss der Regierung unter anderem über das Spielen von Musik in der Gastronomie und die Verkürzung des Verkehrsverbots bekannt gegeben.

Gemäß besagtem Beschluss wird ab diesem Wochenende die Musik in Cafés, Bars und Restaurants wieder in Betrieb gesetzt werden, während das Verkehrsverbot um eine Stunde gekürzt wird, bis es ab dem 01 Juli 2021 völlig abgeschafft werden soll.
Gesamten Artikel lesen »

USA lockern Reisewarnung für Griechenland

8. Juni 2021 / Aufrufe: 228 Keine Kommentare

Die USA lockerten ihre Reisewarnungen für 61 Länder, darunter auch für Griechenland.

Von den amerikanischen „Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention“ (CDC) wurden Griechenland und andere 60 Länder von dem Niveau 4 mit der Empfehlung „nicht hinreisen“ auf Niveau 3 mit der Empfehlung „Reise neu untersuchen“ aufgewertet. Mit ihren revidierten Anweisungen empfehlen die CDC Reisebewegungen nur vollständig geimpften Personen. Unter den auf Niveau 3 aufgewerteten Ländern befindet auch Japan, das die Olympischen Spiele beherbergt.

Außer Griechenland werteten die neuen Einstufungen Japan, Frankreich, Südafrika, Kanada, Mexiko, Russland, Spanien und Italien auf. Gleichzeitig aktualisierte auch das State Department seine Anweisungen, damit es sich mit den Anweisungen der CDC in Einklang bringt. Noch am 24 Mai 2021 hatte das State Department den Amerikanern empfohlen, nicht nach Japan zu reisen, sich dabei auf die neue Welle von Coronavirus-Fällen berufend.

(Quelle: dikaiologitika.gr)

Griechenland überschritt 6 Mio Corona-Impfungen

6. Juni 2021 / Aufrufe: 531 Keine Kommentare

In Griechenland wurden bereits über 6 Millionen Impfungen gegen COVID 19 realisiert

„Heute Morgen überschritten wir in Griechenland 6 Millionen Impfungen gegen Covid-19“, betonte der Generalssekretär für primärstufige Gesundheitsversorgung, Marios Themistokleous, am 05 Juni 2021 während der Dauer einer Veranstaltung im Rahmen des Bezirkskongresses für Entwicklung, den Patras, die Zeitung „Peloponnes“ und die Bezirksverwaltung Westgriechenland gemeinsam veranstalten.

Parallel hob der Generalsekretär hervor, „dies ist ein gesetztes operatives Ziel„, und fügte an, „die Ziele werden analog dazu gesetzt, wie die Vakzine eintreffen„. Wie er unterstrich, „könnten wir die Dynamik des Impfsystems sogar jederzeit steigern, wenn wir mehr Impfstoff hätten„.
Gesamten Artikel lesen »

Griechenland ändert Einreisebedingungen

5. Juni 2021 / Aufrufe: 5.133 Keine Kommentare

Was sich in Griechenland für die Einreise ausländischer Touristen ändert.

Wie der Staatssekretär für Zivilschutz, Nikos Hardalias, gestern bei der etablierten Informierung über die Entwicklung des Coronavirus im Land bekannt gab, beschloss der Expertenausschuss Änderungen bei den Bedingungen für die Einreise ausländischer Touristen nach Griechenland.

Desweiteren gab der Staatssekretär die sofortige Verfügbarkeit einer interaktiven epidemiologischen Karte Griechenlands per Internet bekannt.
Gesamten Artikel lesen »